Freitag, November 27, 2020

Sexualität nach Schlaganfall! Neue Broschüre zu Tabu-Thema

Gütersloh (ots)Sexualität ist kein Tabu-Thema mehr, es sei denn, sie bereitet Probleme, etwa aufgrund einer Behinderung. Die Stiftung...

Neuste Meldung

Offenbach: Weitere Details zum Leichenfund! Der Ehemann kommt in Untersuchungshaft

Offenbach (ots)Nach dem Auffinden des Leichnams einer 28-Jährigen am Dienstagvormittag (wir berichteten) wurde der Ehemann vorläufig festgenommen. Nach...

Hochtaunus: Jugendliche unsittlich berührt! Bei Trickdiebstahl Handtasche entwendet! Und mehr

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Festnahme nach Drogenfund bei 17-Jährigem, Oberursel (Taunus), Hohemark, Montag, 23.11.2020, 18:00 Uhr

Wiesbaden/Rheingau: Wieder Anrufe von falschen Polizisten! Betrüger gibt sich als angeblicher Microsoft-Mitarbeiter aus! Und mehr

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Auseinandersetzung auf dem Schlachthofgelände, Wiesbaden, Murnaustraße, 25.11.2020, 00.45 Uhr

Frankfurt: Raubüberfall auf einen 17-Jährigen! Und mehr

Frankfurt (ots)Am Dienstagabend, den 24.11.2020, raubten zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche einen 17-Jährigen Am Bonifatiusbrunnen im...

Offenbach/Main-Kinzig: Vorsicht: Diebes-Duo auf Parkplatz zugange! Und mehr

Offenbach (ots)Bereich Offenbach1. Festnahmen dank eines Zeugens - OffenbachPolizeibeamte...

Beliebt

Mainz: Mehrere Wohnungseinbrüche in Mainz und im Mainzer Umland

Mainz (ots)Montag, 23.11.2020, 01:30 - 05:30 Uhr, Mainz-FinthenÜber ein offenes Garagentor gelangten der oder...

Höhere Vergütungen für Kindertagespflegepersonen in Wiesbaden

„Tagesmütter in Wiesbaden sind wertvoller und unverzichtbarer Teil von frühkindlicher Bildung und Betreuung in Wiesbaden. Die Wiesbadener Kindertagespflegepersonen erhalten rückwirkend zum 1....

United Volleys im Pokal – Viertelfinale auswärts gefordert

Nach dem spielfreien Wochenende erwartet die United Volleys Frankfurt in den kommenden sieben Tagen eine gevolleyballte Ladung Wettkampfpraxis: Am Mittwoch geht es...

Main-Taunus: Mehrere Delikte von der Polizei gemeldet

Hofheim (ots)1. Einbruch in Einfamilienhaus: Schwalbach a.T., Thüringer Straße / Mögliche Tatzeit: 20.11.2020, 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Reizdarm: Wie ein neuer Speiseplan helfen kann

Baierbrunn (ots)

Ein Tagebuch gibt Betroffenen erste Anzeichen für Unverträglichkeiten. Bei der Umstellung des Speiseplans helfen Ernährungsexperten

Reizdarmsyndrom – diese Diagnose erhalten schätzungsweise acht Millionen Betroffene in Deutschland. Viele davon leiden stark unter Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen und büßen deshalb an Lebensqualität ein. Wie die aktualisierte Reizdarm-Behandlungsleitlinie, an der 18 medizinische Fachgesellschaften und Berufsverbände mitgearbeitet haben, zeigt, ist meist die Ernährung die Ursache der Beschwerden. “Die Ernährungstherapie wird oft vernachlässigt. Dabei profitieren zahlreiche Betroffene davon viel mehr als von Medikamenten”, erklärt Professor Jost Langhorst, Leiter der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde in Bamberg, im Gesundheitsmagazin “Apotheken Umschau”.

Umstellung auf eine Kost ohne Weizen und Gluten

In Eigenregie lässt sich schon viel erreichen, zum Beispiel über ein Tagebuch. Dort wird eine Zeit lang genau festgehalten, was man den Tag über zu sich nimmt und wann Bauchbeschwerden auftreten. Auf diese Weise kommen Betroffene oft selbst dahinter, was sie eventuell nicht vertragen. In einem weiteren Schritt können sie Lebensmittel vom Speiseplan streichen und beobachten, ob sich die Symptome bessern. Die neue Leitlinie zur Therapie von Reizdarm rät explizit, die Umstellung auf eine weizen- beziehungsweise glutenfreie Kost auszuprobieren. Im Rahmen der sogenannten Fodmap-armen Diät wird darin außerdem empfohlen, laktosehaltige Milchprodukte und viele Obst- und Gemüsesorten – darunter Äpfel, Birnen, Erbsen und Blumenkohl – wegzulassen. Sie sind reich an Substanzen, die vom Dünndarm kaum oder gar nicht in den Blutkreislauf überführt werden und deshalb im Darm vergären.

Ziel ist eine vielfältige und schmackhafte Ernährung

Gastroenterologe Langhorst empfiehlt, die Veränderungen des Speiseplans in Begleitung eines Ernährungsmediziners oder -beraters durchzuführen. “Es erfordert Detektivarbeit, herauszufinden, was jemand nicht verträgt”, sagt er. Ziel ist es schrittweise und kontrolliert wieder eine normale Kost aufzunehmen und nur das wegzulassen, was man nicht verträgt. Denn auf Dauer ist eine vielfältige Ernährung nicht nur gesünder, sondern auch schmackhafter als eine Fodmap-arme Diät.

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Ginsheim-Gustavsburg: Verdacht auf illegalen Drogenhandel/24- und 33-Jähriger in Haft

Ginsheim-Gustavsburg (ots)Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln, durchsuchten Fahnder des Rüsselsheimer Rauschgiftkommissariats K...

Lockerungen an den Feiertagen verantwortlich nutzen

Berlin (ots)Zur Verlängerung des Teil-Lockdowns und den angekündigten Lockerungen an den Weihnachtsfeiertagen erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt:

Wiesbaden: Radfahren auf der Saarstraße nun komfortabler und sicherer

Der radfreundliche Umbau der Saarstraße ist abgeschlossen: Zwischen Schierstein und der Erich-Ollenhauer-Straße wurden beidseitig auf einer Strecke von rund 2,3 Kilometer Radverkehrsanlagen...

Frankfurt-Nordend: Aggressiver Fußgänger schlägt Autofahrer

Frankfurt (ots)Ein 17-jähriger Frankfurter befand sich am Mittwoch, den 25. November 2020, gegen 13.40 Uhr, an der Kreuzung...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °