Polizei Taunus

Reichelsheim: Kradfahrer bei Unfall im Bereich Reichelsheim verletzt

Zwei Kräder kollidierten am Sonntag (02.06.2019) gegen 13.50 Uhr auf der B 47 im Bereich Reichelsheim im Begegnungsverkehr. Ein 38 Jahre alter Mann aus Bensheim fuhr auf seinem Motorrad aus Richtung Gesprenz kommend in Richtung Michelstadt. Nach Erkenntnissen der Polizei kam er in Höhe der Hutzwiese in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links über die Fahrbahnmitte hinaus, wo er mit einem entgegenkommenden Krad kollidierte.

Beide Kräder kamen zu Fall. Sowohl der Verursacher aus Bensheim, als auch ein 51 Jahre alter Mann und seine 52 Jahre alte Sozia auf dem anderen Krad, beide in Dieburg wohnhaft, wurden zum Glück nicht schwer verletzt. Sie wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf ca. 5.500 EUR. Die Kräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war bis 15.00 Uhr gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Beitrag teilen

Scroll to Top