21 September 2021

Neuste Meldung

Hessen Dreieich verliert Spitzenspiel...

Gegen den FC Eddersheim konnte sich der SCHD im Spiel der Hessenliga nicht durchsetzen. Das Gastspiel wurde mit 2:1 verloren.

Schott Mainzerinnen holen Auswärtssieg

Im dritten Spiel der Regionalliga Südwest der Frauen konnten sich die Mainzerinnen vom TSV Schott mit 2:0 beim TuS Issel durchsetzen.

Eintracht Frauen III siegen...

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause...

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs....

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

Bundespolizei vollstreckt vier Haftbefehle am Flughafen Frankfurt

Frankfurt/Main (ots) Am 13. September vollstreckte die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt gleich vier Haftbefehle. Ein 33-jähriger...

OF/Hammersbach: 9-jähriger Junge wird seit Sonntagmorgen vermisst

Offenbach (ots) Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß? - Hammersbach Wo ist Lorenzo Marcellino Weiß aus Hammersbach?...

Wiesbaden: Kamishibai – Erzähltheater aus der Schachtel

Das Kamishibai – „Papiertheater“ – findet nun wieder einmal pro Monat in der Stadt- und Musikbibliothek in der Mauritius-Mediathek für Kinder ab...

Rechts überholt und ausgebremst

Bundesstraße 26 – Rechts überholt und ausgebremst – 34-jähriger Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Am Freitag (14.06.2019), gegen 14:30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 26 ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Auf der Fahrt von Darmstadt in Richtung Dieburg überholte ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Ludwigshafen zwischen der Anschlussstelle Heinrichstraße und der Anschlussstelle Roßdorf-West rechts auf dem Seitenstreifen einige langsamere Verkehrsteilnehmer. Dann wechselte er auf den linken Fahrstreifen und bremste abrupt vor dem Pkw eines 69-jährigen Mann aus der Wetterau, vermutlich aus Ärger über dessen gefahrene Geschwindigkeit.

Dieser konnte noch rechtzeitig vor dem grauen BMW des 34-jährigen Ludwighafeners abbremsen. In der Folge wurden jedoch insgesamt vier weitere Fahrzeuge, darunter auch das des 69-jährigen, bei Auffahrunfällen beschädigt. Alle Beteiligten hatten Glück im Unglück, es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 22.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Führerschein des BMW-Fahrers aus Ludwigshafen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt.

Zeugen, die den Vorfall beobachteten, werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier Darmstadt (Tel.: 06151/969-3710) zu melden. Insbesondere wird um Hinweise zu einem Baustellenfahrzeug oder einem landwirtschaftlichen Fahrzeug gebeten, welches zum Unfallzeitpunkt auf dem rechten Fahrstreifen gefahren sein soll und ebenfalls durch den 34-Jährigen BMW-Fahrer rechts überholt wurde. Gefertigt: POK van Riggelen, 2. Polizeirevier Darmstadt Tel.: 06151/969-3710 / EPHK Bowitz, PvD

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

Fahnder fassen lang gesuchten Schleuser am Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Am 18. September nahmen Fahnder der Bundespolizei einen lang gesuchten mutmaßlichen Schleuser am Flughafen Frankfurt fest. Bei...

Wiesbaden: Turnier war guter Gradmesser VCW mit zwei Siegen und guter Performance

Das sah schon sehr gut aus, auch wenn freilich noch Luft nach oben ist: Die Volleyball-Damen des VCW hatten von Freitag bis...

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °