Polizei im Einsatz

Räuberischer Diebstahl in Frankfurt 21-Jähriger festgenommen

Frankfurt (ots)

Am Montag, den 13.06.2022, kam es gegen 19:15 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl am Eschenheimer Tor.

Die 21-jährige Geschädigte fuhr mit der U-Bahn, als der Täter Ihr die Geldbörse aus der Handtasche entwendete. Die Geschädigte bemerkte den Diebstahl und sprach mehrere Personen an, Ihr zu helfen.

Der Täter flüchtete daraufhin aus der U-Bahn, wurde jedoch von drei Zeugen verfolgt, die die Polizei riefen. Um sich der Verfolger zu entledigen, holte der Täter zunächst eine Rasierklinge und später ein Klappmesser hervor und richtete diese in Richtung der Zeugen. Die Zeugen ließen sich davon nicht beeindrucken und folgten dem Täter weiter, sodass er kurze Zeit später am Oeder Weg durch die Polizei festgenommen werden konnte.

Da der 43-jährige Tatverdächtige wohnsitzlos ist und Fluchtgefahr besteht, wird er zeitnah dem Haftrichter vorgeführt.

Beitrag teilen

Scroll to Top