Polizei 9

Pressemeldungen der Polizei Wetterau vom 20.10.2022

Diebstahl von Zigaretten und Sprituosen

Friedberg: Blitzschnell schlugen Einbrecher am Donnerstag (20.10.) in einem Supermarkt in der Anna-Kloos-Straße zu. Gegen 1.20 Uhr hebelten sie die Haupteingangstür auf und schlugen mit einem Hammer die Scheibe zum Verkaufsbereich ein. Dort bedienten sie sich an Zigaretten und Spirituosen und flüchteten. Welchen Wert die Beute hatte, kann aktuell noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden an den Türen beträgt etwa 2000 Euro. Die Polizei Friedberg, Tel.: 06031/601-0 sucht Zeugen des Vorfalls und fragt: Sind verdächtige Fahrzeuge und Personen vor der Tat oder zur Tatzeit in der Anna-Kloos-Straße aufgefallen? Gibt es Hinweise auf ein flüchtendes Fahrzeug aus diesem Bereich in den Nachtstunden?

Auffahrunfall fordert Leichtverletzten

Wöllstadt: Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch (19.10.) auf der B3. Gegen 17.25 Uhr musste ein 49-Jähriger seinen Volvo an der roten Ampel zwischen Friedberg und Wöllstadt abbremsen. Als die Ampel auf grün umsprang, stockte der Verkehr. Dies übersah offenbar der nachfolgende Fordfahrer aus Frankfurt und fuhr auf den Volvo auf. Der 49-Jährige verletzte sich beim Zusammenstoß leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 520 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

Scherben auf Fahrradbahn und Sportfeld

Bad Vilbel: Glasscherben auf Sport- und Spielplätzen in Dortelweil riefen nun die Polizei auf den Plan. Zwischen dem 23. September und dem 7. Oktober fand man Glasscherben an der Dirt-Bike-Bahn am Dortelweiler Platz. Die Platzierung vor den Absprung- und Landestellen lässt den Schluss zu, dass sie offenbar absichtlich dort drappiert wurden. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung. Auch auf dem Basketballfeld neben dem Freizeitzentrum sollen Scherben verteilt worden sein. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/5460-0 entgegen.

Aus unverschlossener Umkleide bedient

Karben: Während Sportler am Mittwoch (19.10.) auf dem Sportplatz in Rendel ihrer Beschäftigung nachgingen bedienten sich Diebe in der Umkleide. Zwischen 21 Uhr und 22 Uhr befanden sich Taschen und Jacken in dem unverschlossenen Umkleideraum. Dies nutzte offenbar ein Dieb aus und nahm Bekleidung, Personalpapiere und ein Mobiltelefon im Wert von ca. 300 Euro mit. Die Polizei in Bad Vilbel ermittelt wegen Diebstahls und bittet um Hinweise von Zeugen unter Tel.: 06101/5460-0.

Auffahrunfall mit Folgen

Karben: Ein 50-Jähriger befand sich am Mittwoch (19.10.) auf dem Weg von Wöllstadt in Richtung Kloppenheim. Gegen 18.25 Uhr musste er an einer roten Ampel auf der B3 halten. Ein 43-Jähriger Smart-Fahrer fuhr ihm dabei auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 16.000 Euro. Da der Eindruck entstand, dass der 43-Jährige unter Alkoholeinfluss stand wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Nachdem das Messgerät mehr als 2.1 Promille zeigte musste der Mann die Polizisten zur Wache begleiten. Dort wurde ihm Blut abgenommen. Da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, konnte sein Führerschein auch nicht sichergestellt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/5460-0 entgegen.

Im Begegnungsverkehr touchiert

Ortenberg: Zwei Fahrzeuge streiften sich am Mittwoch (19.10.) in der Philipp-Glenz-Straße. Eine 62-jährige Frau aus dem Wetteraukreis fuhr mit ihrem Opel Corsa die Philipp-Glenz-Straße in Richtung Mittelstraße. Dabei geriet sie offenbar auf die Gegenfahrbahn. Der PKW touchierte einen entgegenkommenden Opel Corsa, einer 45-jährigen Fahrerin und verkratzte das Fahrzeug am Heck. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Da die 62-Jährige offenbar alkoholisiert war musste sie die Polizisten zur Wache begleiten, wo ein Arzt eine Blutentnahme durchführte. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top