Polizei2

Polizeireport zum 11.11.2022 – Verkündung des närrischen Grundgesetzes

Mainz, Innenstadt (ots)

Seit 10:00 Uhr morgens war die Mainzer Polizei im Innenstadtbereich im Einsatz. In der Spitze war der Schillerplatz mit ca. 7500 Närrinnen und Narrhalesen gut gefüllt, die alle ausgelassen und weitestgehend friedlich feierten. Neben Präsenz und Fußstreifen, war die Mainzer Polizei auch im Rahmen von Verkehrsmaßnahmen im Einsatz. Bis zum späten Nachmittag mussten die eingesetzten Kräfte nur selten einschreiten, Anlass waren Körperverletzungs- und Beleidigungsdelikte sowie strafrechtlich nicht relevante verbale Auseinandersetzungen und Streitigkeiten. Nach Ende der Veranstaltung auf dem Schillerplatz, um 18:00 Uhr, wanderten zahlreiche Besucher in die Lokalitäten in der Mainzer Altstadt ab. Insgesamt kam es zu zu einer einstelligen Zahl an Straftaten, darunter 5 Körperverletzungsdelikten.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top