Polizeimeldungen für Hochtaunus vom 5.8.2019

Polizei

1. Diebstähle aus Pkw, Oberursel, Frankfurter Landstraße, 02.08.2019, 22.00 Uhr bis 03.08.2019, 11.30 Uhr

An zwei auf dem Parkplatz an der U-Bahn-Haltestelle Bommersheim geparkten Pkw machten sich Unbekannte am Wochenende zu schaffen. Zwischen Freitagabend, 22.00 Uhr und Samstagvormittag, 11.30 Uhr, verschafften sich die Täter auf bisher unbekannte Art und Weise Zugang zum Fahrzeuginneren einer Mercedes C-Klasse sowie eines VW Passat. Aus beiden wurden jeweils geringe Bargeldbeträge gestohlen. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Ladendieb droht mit Messer, Samstag, 03.08.2019, gg. 14:15 Uhr Glashütten, Dornsweg

Zwei der Polizei bislang unbekannte Täter haben am Samstagmittag versucht in einem Lebensmittelmarkt im Dornsweg in Glashütten mehrere Waren im Wert von ca. 150 Euro zu stehlen. Ersten Ermittlungen zufolge verbrachten die Täter die Waren in eine Stofftasche, mit welcher sie dann die Flucht aus dem Markt ergriffen. Dies bemerkte ein Zeuge, welcher daraufhin die Verfolgung der Täter aufnahm und diese aufforderte stehen zu bleiben. Daraufhin ließ einer der Täter die Stofftasche mit dem Diebesgut fallen.

Als der Zeuge sich einem der fliehenden Täter in den Weg stellte, bedrohte dieser den Mann mit einem Messer. Im Anschluss flüchteten die beiden Täter in einem schwarzen Mercedes mit ausländischen Kennzeichen vom Tatort. Zeugenaussagen zufolge handelt es sich bei den Tätern um zwei Männer mit osteuropäischem Erscheinungsbild im Alter von 20-30 Jahren und 30-40 Jahren. Beide waren auffällig elegant gekleidet, einer der Täter trug eine schwarze Krawatte. Sie wurden als ca. 170 cm und ca. 176 cm groß beschrieben. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

3. Smartphone aus VW-Bus gestohlen, Bad Homburg v. d. Höhe, Heuchelheimer Straße, 03.08.2019, 20.00 Uhr bis 04.08.2019, 09.30 Uhr

In Bad Homburg machten sich am Wochenende Unbekannte an einem VW-Bus zu schaffen. Das Fahrzeug stand zwischen Samstagabend, 20.00 Uhr, und Sonntagmorgen, 09.30 Uhr, in der Heuchelheimer Straße. In diesem Zeitraum brachen die Täter die Beifahrerscheibe des Wagens auf. Aus dem Fahrzeug entwendeten sie ein Smartphone im Wert von ca. 100 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 120 – 0 zu melden.

4. Heckscheibe eingeschlagen, Friedrichsdorf, Burgholzhausen v. d. Höhe, Max-Planck-Straße, 03.08.2019, 12.00 Uhr bis 04.08.2019, 10.45 Uhr

Mehrere Hundert Euro Sachschaden verursachten Unbekannte am Wochenende an einem geparkten Fahrzeug in Burgholzhausen. Der VW Golf parkte zwischen Samstagmittag, 12.00 Uhr und Sonntagvormittag, 10.45 Uhr in der Max-Planck-Straße. Bei der Rückkehr der Besitzerin musste diese feststellen, dass jemand ein Loch in die Heckscheibe geschlagen hatte. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter (06172) 120 – 0 bei der Polizeistation Bad Homburg zu melden.

5. Motorradfahrer bei Abbiegeunfall verletzt, Bad Homburg v. d. Höhe, Hohemarkstraße/Saalburgstraße, 04.08.2019, gg. 11.20 Uhr

Sonntagmittag ereignete sich in Bad Homburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Mann befuhr gegen 11.20 Uhr die Saalburgstraße aus Richtung Bad Homburg kommend und bog von dieser nach links auf die Bundesstraße 456 in Richtung Oberursel ab. Zeitgleich bog ein 52-jähriger Autofahrer, der die Saalburgstraße aus Richtung Lindenallee befuhr, nach rechts auf die B456 ebenfalls in Fahrrichtung Oberursel ab. Hierbei übersah der Autofahrer den vorfahrtsberechtigen 46-Jährigen auf seinem Krad, sodass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Der Motorradfahrer stürzte. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf über 7.000 Euro geschätzt.

6. Motorradfahrerin stürzt, L3025 zw. Hunoldstal und B275, 04.08.2019, gg. 16.40 Uhr

Am Sonntag verletzte sich eine 26-jährige Motorradfahrerin auf der Landesstraße 3025 bei einem Sturz leicht. Die Frau befuhr die L3025 mit ihrer Harley-Davidson von Hunoldstal kommend in Richtung B275, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und stürzte. Die 26-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an ihrer Harley wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

7. Motorradunfall im Feldberggebiet, L3276 zw. Niederreifenberg und Seelenberg, 04.08.2019, gg. 13.00 Uhr

Am Sonntagmittag stürzte ein Motorradfahrer auf der Landesstraße 3276. Der 52-Jährige befuhr gegen 13.00 Uhr die L3276 von Niederreifenberg kommend in Richtung Seelenberg. In einer Kurve kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte in den Straßengraben und wurde dabei leicht verletzt, weshalb er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

8. Parkendes Fahrzeug beschädigt, Oberursel, Pfeiffstraße, Samstag, 03.08.2019, 14:00 Uhr bis 14:20 Uhr

Ein silberner Opel-Astra, welcher am Samstag, 03.08.2019 in der Zeit zwischen 14:00 Uhr bis 14:20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Pfeiffstraße in Oberursel geparkt war, wurde durch einen bislang unbekannten Pkw beschädigt, sodass ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro entstanden ist. Ersten Ermittlungen nach, kamen die Beschädigungen im Laufe des Ein- Ausparkmanövers des unbekannten Pkw zustande. Der oder die Unbekannte entfernten sich im Anschluss, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizeistation Oberursel hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06171 / 6240 – 0.

9. Sachschaden an Pkw, Kronberg im Taunus, Schönberg, Höhenstraße, Donnerstag, 01.08.2019, 18:00 Uhr bis Samstag, 03.08.2019, 14:30 Uhr

In der Zeit zwischen Donnerstag, 01.08.2019, 18:00 Uhr bis Samstag, 03.08.2019, 14:30 Uhr, wurde schwarzer Mini in der Höhenstraße in Schönberg so beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro entstanden ist. Mutmaßlich beim Ein- Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Pkw den Mini und entfernte sich im Anschluss vom Unfallort. Die Polizeistation Königstein hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06174 / 9266 – 0.

10. Sachschaden auf Parkplatz, Bad Homburg v. d. Höhe, Niederstedter Weg, Samstag, 03.08.2019, 12:00 Uhr bis 14:45 Uhr

Am Samstag, 03.08.2019 wurde in der Zeit zwischen 12:00 Uhr bis 14:45 Uhr ein im Niederstedter Weg parkender, beiger Mini durch einen bislang unbekannten Pkw beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Mutmaßlich sind die Beschädigungen im Laufe des Ein- Ausparkvorgangs des bislang unbekannten Pkw entstanden. Dieser entfernte sich im Anschluss, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizeistation Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06172 / 120 – 0.

ots

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here