Samstag, Juli 4, 2020

Wiesbaden/Rheingau: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 2.7.2020

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Angespuckt und geflüchtet, Wiesbaden, Kaiser-Friedrich-Ring, Mittwoch, 01.07.2020, 21:30 Uhr

Neuste Meldung

1. Offenbach: Kripo verbucht schnellen Fahndungserfolg – Festnahme nach Überfall auf Tankstelle

Offenbach (ots)Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchte die Offenbacher Kriminalpolizei, nachdem sie am späten Dienstagabend den mutmaßlichen Räuber, der...

Neuste Meldungen der Polizei für den Main Taunus vom 1.7.2020

Hofheim (ots)1. Gescheiterter Einbruch in Lagerraum, Eschborn, Elly-Beinhorn-Straße, Montag, 29.06.2020, 22:00 Uhr bis Dienstag, 30.06.2020, 08:00 Uhr

Wiesbaden/Rheingau: Trickbetrüger wieder mit neuer Masche unterwegs. Und weitere Meldungen

Wiesbaden (ots)Bereich WiesbadenRabiater Kunde, Wiesbaden, Bahnhofsplatz, 30.06.2020, 11.25 UhrIn...

Ferienakademie 2020! Lernen in den letzten zwei Ferienwochen

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien (03.08. bis zum 06.08.2020 und vom 10.08. vom 13.08.2020) wird es für hessische Schülerinnen und...

FFM-Bergen: Betrüger geben sich als Wasserwerkarbeiter aus und machen Beute

Frankfurt (ots)Zwei bislang unbekannte Täter erschienen am Dienstag, den 30. Juni 2020, gegen 16.00 Uhr, vor der...

Beliebt

Corona-Impfstoff in Sichtweite? Experte Kremsner rechnet damit bis Anfang kommenden Jahres

Baierbrunn (ots)Professor Peter Kremsner von der Uniklinik Tübingen testet in einer klinischen Studie den Covid-19-Impfstoff des Unternehmens...

OFC-Fanradio & Kickers TV – Das offizielle Vereinsradio- und TV der Offenbacher Kickers

Neben den öffentlich-rechtlichen sowie kommerziellen Radio- und TV-Sendern dürfen seit vielen Jahren auch sogenannte „Fanradios/TV" live von den Spielen der Offenbacher Kickers...

Kurz-Urlaub kurz vor der Küste Die Nachfrage nach Urlaub in Deutschland ist jetzt größer denn je

Oldenburg (ots)Shoppen und Schlemmen, Natur genießen und Kultur erleben, endlich mal was anderes sehen und einfach eine gute...

Polizeimeldungen aus Frankfurt vom 14.10.2019

Bahnhofsviertel: Festnahme am Schaufenster

Heute Nacht (14.10.2019), gegen 03:00 Uhr, scheiterte ein 31-jähriger Mann bei dem Versuch, Mobilfelefone aus einem Schaufensterladen “Am Hauptbahnhof” zu stehlen. Eine Streife nahm ihn noch am Tatort fest.

Zeugen beobachteten, wie der Täter zur genannten Zeit “Am Hauptbahnhof” mit einem Stein das Schaufenster eines Handygeschäftes durchschlug und mit seiner Hand durch ein Loch der beschädigten Scheibe hindurchgriff. Dabei zog sich der Mann leichte Schnittverletzungen zu. Die Zeugen verständigten umgehend die Polizei. Noch bevor der 31-Jährige die Beute einstecken konnte, klickten die Handschellen. Der wegen Diebstahls polizeibekannte Beschuldigte sitzt nun in den Haftzellen des Polizeipräsidiums.

Nied: Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

Am Samstagabend (12.10.2019) kam es zwischen einer Autofahrerin und einem Fußgänger zu einem Unfall. Der 27-jähriger Fußgänger wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 21.30 Uhr war eine 31-jährige Frau mit ihrem Ford S-Max in der Mainzer Landstraße in Fahrtrichtung Höchst unterwegs. An der Ecke Mainzer Landstraße/Bolongarostraße trat plötzlich unvermittelt ein junger Mann auf die Straße. Dieser prallte gegen das Auto und stürzte anschließend zu Boden.

Der 27-Jährige wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die 31-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Straßenbahn musste in diesem Bereich ihren Betrieb für etwa eine halbe Stunde einstellen.

Die Ermittlungen bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern an.

Gutleutviertel: Versuchter Raub in Kiosk

Am Sonntag, den 13. Oktober 2019, gegen 10.30 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Täter einen Kiosk in der Gutleutstraße. Zunächst ging er durch die Regalreihen und schaute sich um. Mit einem Gemüsespieß und einer Capri-Sonne kam er zur Kasse und legte die beiden Gegenstände auf den Tresen. Als er zahlen sollte, nahm er den Gemüsespieß auf und stach in Richtung der 19-jährigen Betreiberstochter. Dabei schrie er laut “Gib das Geld her!”. Die 19-Jährige griff nun ebenfalls nach dem Spieß und es entstand ein Gerangel, bei dem die 19-Jährige leicht verletzt wurde. Schließlich ließ der Täter ab und floh ohne Beute in stadteinwärtiger Richtung. Er wird beschrieben als 180-190 cm groß mit braunen, kurzen Haaren. Trug weiße Turnschuhe, Bluejeans, dunkelblaues Kapuzensweatshirt mit weißen Tunnelzugschnüren sowie ein weißes T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069-75551299.

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Neu

Santa Fe Facelift: Details zu neuen Antrieben und Funktionen

Das Facelift des Hyundai Santa Fe basiert auf einer völlig neuen Fahrzeugplattform und wird mit neuen umweltfreundlichen Antriebssträngen sowie zahlreichen neuen Funktionen...

Mehrere Meldungen der Polizei für Main Taunus vom 3.7.2020

Hofheim (ots)1. Vergeblich an Hauseingangstür gehebelt, Kelkheim (Taunus), Ruppertshain, Am Sonnenhang, Dienstag, 30.06.2020, 09:00 Uhr bis Mittwoch,...

Die 27-Jährige Annika Reichel wird vermisst! Sie benötigt dringend Medikamente

Erbach (ots)Seit Freitagmittag (3.7.) wird die 27 Jahre alte Annika Reichl vermisst.Seit Anfang...

1. Frankfurt – Bornheim: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer – Zeugenaufruf

Frankfurt (ots)Am Dienstagmorgen kam es in Bornheim zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und der Straßenbahn. Der...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °