21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von...

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer...

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage...

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere...

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

Mainz: 10-jähriges Mädchen von Auto erfasst, Autofahrerin fährt davon

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Mainz-Umland: erneut gefälschte Impfausweise sowie Covid-19-Testzertifikate im Umlauf

Mainz (ots) An einer Schule in Stadecken-Elsheim kam es zu einem verbalen Streit zwischen Lehrpersonal und einem Elternpaar. Die...

Polizei im Raum Darmstadt sucht Zeugen für Einbrüche und Diebstähle

Mörfelden-Walldorf: Diebe stehlen geparktes Auto (GG-AA 309)

Auf einen BMW der 5er Reihe hatten es bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Montag (13.05.) abgesehen. Gegen 7.15 Uhr am frühen Morgen bemerkten Zeugen den Diebstahl des mehrere Zehntausend Euro teuren Wagens. Das Auto mit dem amtlichen Kennzeichen GG-AA 309 war seit 23 Uhr am Vorabend in der Hochstraße im Stadtteil Mörfelden abgestellt. Das Kommissariat 21/22 der Rüsselsheimer Kripo hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat in der Nacht Verdächtiges bemerkt? Die Beamten sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

Dieburg: Über das Dach in Einkaufsmarkt eingebrochen
Kriminalpolizei ermittelt

Ein Einkaufsmarkt „Im Flürchen“ geriet am vergangenen Wochenende in den Fokus von Einbrechern. In der Zeit zwischen Samstagabend (11.05.) und Montagmorgen (13.05.) gelangten die Täter über das Dach in die Räumlichkeiten des Einkaufmarktes. Ohne Beute und mit einem verursachten Sachschaden von mehreren 10.000 Euro flüchteten die Kriminellen unerkannt. Ob die Täter bei der Tatausführung gestört wurden, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Zeugen, die diese Tat beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei der Kriminalpolizei (K21-22) in Darmstadt zu melden.

Michelstadt: Grauer VW Golf in der Kellereibergstraße angefahren
Wer kann Hinweise geben?

Ein grauer VW Golf wurde am Montag (13. 5.) zwischen 10.45 Uhr und 11.15 Uhr auf dem Parkplatz an der Kellereibergstraße in Michelstadt offensichtlich angefahren und unfallbeschädigt zurückgelassen. Der bislang unbekannte Verursacher beschädigte das geparkte Fahrzeug am rechten hinteren Kotflügel und der rechten hinteren Tür. Der Sachschaden an dem VW beläuft sich auf mindestens 2000 Euro. Wer konnte den Vorfall beobachten oder kann Hinweise zu dem Unfallbeteiligten geben?

Hinweise hierzu bitte an die Polizeistation Erbach melden. Telefon: 06062 / 9530.

Weiterstadt-Gräfenhausen: Fenster eingeschlagen und eingestiegen
Zeugen gesucht

Um in eine Trinkhalle und eine Kfz-Werkstatt zu gelangen schlugen Einbrecher am vergangen Wochenende Fensterscheiben ein.

Bargeld von mehreren Hundert Euro erbeuteten die Täter am Samstag (11.05.) in der Zeit zwischen 0.30 Uhr und 7 Uhr aus einer Trinkhalle am Postplatz in Gräfenhausen.

In Weiterstadt gerieten Reifen und Felgen im Gesamtwert von über 20.000 Euro in den Fokus von Dieben. In der Zeit zwischen Samstagnachmittag (11.05.) und Montagmorgen (13.05.) gelangten die Täter in den Verkaufsraum einer Kfz-Werkstatt in der Gutenbergstraße. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Diebe für den Abtransport der Reifen und Felgen ein größeres Fahrzeug genutzt haben.

In beiden Fällen flüchteten die Täter unerkannt mit ihrer Beute.

Die Kriminalpolizei (K21-22) aus Darmstadt sowie die Beamten der Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers in Arheilgen (06151/969-3810) suchen nach Zeugen, die in diesen Fällen etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können. Auch Hinweise zum Verbleib der Reifen und Felgen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim