Blaulicht-150x150

Polizei Darmstadt bittet bei mehreren Fällen um Mithilfe und Zeugen

Einbruch in Fahrradgeschäft – Zeugen gesucht

Am Freitag (5.8.), gegen 4.15 Uhr, haben sich Einbrecher Zutritt zu einem Fahrradgeschäft in der Otto-Röhm-Straße verschafft. Sie haben die Glasscheibe des Geschäfts zerstört und aus diesem mehrere Fahrräder entwendet.

Der durch die Eindringlinge entstandene Schaden beläuft sich nach derzeitigem Kenntnisstand auf über 10.000 Euro.

Wenn sie Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, wenden Sie sich bitte an das Kommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151 969 – 0.

Erfolglose Rollerdiebe – Polizei sucht Zeugen

Am Freitag (5.8.) haben unbekannte Täter gegen 1 Uhr versucht einen Roller in der Klosterstraße zu erbeuten. Aus bislang unbekannten Gründen scheiterte ihr kriminelles Vorhaben, woraufhin sie den lila Roller der Marke Piaggio zurückließen. Hierbei fiel das Moped um, sodass an diesem ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstand.

Die unbekannten Täter sind anschließend mit einem zweiten Roller, ohne Licht und ohne Helme, vom Tatort geflüchtet.

Das flüchtige Duo soll zwischen 16 und 18 Jahre alt gewesen sein. Sie trugen dunkle Kleidung.

Sachdienliche Hinweise werden vom Kommissariat 41 bei der Polizei in Dieburg unter der Telefonnummer 06071 9656 – 0 entgegengenommen.

Einbrecher erbeuten Bargeld – Wer kann Hinweise geben?

Zwischen Montag (1.8.) und Donnerstag (4.8.) haben Einbrecher sich unbemerkt Zutritt zu einem Wohngebäude in der Kilianstraße verschafft und konnten Bargeld erlangen.

Der entstandene Schaden beläuft sich nach derzeitigen Kenntnissen auf mehrere Tausend Euro.

Sollten Sie in dem Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben, melden Sie sich bitte bei dem Kommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 969 – 0.

Einbruchsversuch gescheitert – Zeugen gesucht

Nachdem bislang unbekannte Kriminelle versucht haben in ein Wohnhaus „Auf dem Hohlrech“ einzubrechen, sucht die Polizei nach Zeugen.

Ersten Ermittlungen zufolge machten sie sich an einer Kellertür zu schaffen. Diese hielt dem kriminellen Vorhaben stand, woraufhin sie flüchteten. Dennoch entstand ein Schaden, der auf mehrere Tausend Euro geschätzt wird.

Sollten sie sachdienliche Hinweise zur der Tat liefern können, melden Sie sich bitte bei dem Kommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151 969 – 0.

Gemeindehaus im Visier Krimineller – Polizei bittet um Hinweise

Am Donnerstag (4.8.) wurde der Polizei ein Einbruch in einem Gemeindehaus in der Straße „Schlossgartenplatz“ gemeldet. Der Einbruch kann nach jetzigem Kenntnisstand einige Wochen zurückliegen.

Ersten Ermittlungen zufolge, verschafften sie sich Zugang ins Innere des Gebäudes und öffneten unter Anwendung von Gewalt mehrere Schränke. Sie erbeuteten eine niedrige zweistellige Summe an Bargeld und flüchteten im Anschluss unerkannt.

Wenn Sie Hinweise zu dieser Tat haben, wenden Sie sich bitte an das Kommissariat 43 in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151 969 – 0.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top