Sonntag, Mai 9, 2021

OF/MKK: Exhibitionist kam aus dem Gebüsch! Nach verbotenem Autorennen such die Polizei nach Zeugen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Festnahme nach Einbruchsversuch - Offenbach Polizeibeamte nahmen am...

Neuste Meldung

Zustimmung vom Bundesrat Lockerungen für Geimpfte und Genesene

Am Freitag stimmte nun auch der Bundesrat der entsprechenden Verordnung zu, dass vollständig gegen Corona Geimpfte und Genesene Lockerungen der Pandemie-Regeln erhalten....

Hermann Hesse Schule und OFC in Verbund der Elite-Schulen des Fußballs aufgenommen

Die Hermann Hesse Schule in Obertshausen und das Leistungszentrum von Kickers Offenbach wurden gemeinsam in den Verbund der Elite-Schule des Fußballs um...

ELF schließt Vertrag mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA)

Gemeinsam für ehrlichen Sport! Die European League of Football hat einen Vertrag mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) unterschrieben und schließt...

Wiesbaden: Voraussichtliche Schulöffnung ab Montag

Die Wiesbadener Schulen öffnen voraussichtlich wieder ab Montag, 10. Mai, und gehen mit allen Klassen in den Wechselbetrieb. Das geben die Stadt...

42 neue Infektionsfälle in Offenbach Inzidenz: 241,8

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 42 neue Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 241,8 Fällen auf 100.000 Einwohner. Insgesamt gibt es in Offenbach...

Beliebt

Im Juz29 in Mainz-Ebersheim können Kinder und Jugendliche trotz Corona ein Tonstudio nutzen

„Es macht voll Spaß und ich brauch nicht nur draußen rumhängen“, sagt ein Junge während er munter auf dem Keyboard klimpert. Wer...

Eltville: Vorsicht Diebisches Pärchen im Gebiet unterwegs

Bad Schwalbach (ots) Ein diebisches Pärchen hat am Dienstagmittag aus der Auslage eines Optikergeschäftes in der Schwalbacher Straße in...

Baggerseepiraten treten erstmals in der Kirchzeller Sporthalle an

Nach dem deutlichen Heimsieg gegen die HG Saarlouis haben die Rodgauer Handballer vor den letzten drei Partien im Ligapokal alle Trümpfe in...

WI: 20-Jährige auf offener Straße unsittlich berührt! Mann schlägt Frau an Bushaltestelle!

Wiesbaden (ots) 1. Angerempelt und zu Boden geschlagen, Wiesbaden, Biebricher Allee, Mittwoch, 05.05.2021, 11:15 Uhr Gestern...

Pärchen am Fernbahnhof/Flughafen in flagranti erwischt! Und weiter Fälle am Flughafen…

Frankfurt/Main (ots)

Am vergangenen Wochenende waren die Beamten der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen gleich mit mehreren außergewöhnlichen Fällen beschäftigt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag informierte die DB AG die Bundespolizei über ein Pärchen, das sich im Bereich des Fernbahnhofs offensichtlich recht freizügig dem Liebesspiel auf einer Sitzgruppe hingab. Vor Ort waren ein 53-jähriger Österreicher und eine 30-jährige Spanierin dann sichtlich peinlich berührt, als sie von der Streife quasi “in flagranti” erwischt wurden. Das Liebesspiel des Pärchens führte nicht nur zu einem Hausverbot der DB AG sowie einer Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund des Nichttragens des Mund-Nasen-Schutzes, sondern auch zu einer Strafanzeige wegen der Erregung öffentlichen Ärgernisses. Der Österreicher war im Laufe des Abends bereits mehrfach durch Bundespolizisten ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz angetroffen worden.

Bereits am Freitag versuchte eine 32-jährige Ukrainerin mit einem selbstgefälschten negativen Corona-Test einzureisen. Bei der Kontrolle des vorgelegten Nachweises fiel dem eingesetzten Beamten auf, dass die aus Kiew kommende Frau ein ärztliches Zertifikat einer Arztpraxis aus Oberursel ausgehändigt hatte. Auf Nachfrage gab sie an, selbst Ärztin zu sein und sich selbst getestet zu haben. Das Ergebnis habe sie auf einem Blankoformular der Oberurseler Praxis, in der sie selbst nie beschäftigt war, eingetragen und unterschrieben. Die Bundespolizei ermittelt nun in diesem Fall wegen des Fälschens von Gesundheitszeugnissen.

Am Sonntag wurde ein 62-jähriger Reisender an der Luftsicherheitskontrolle im Terminal 1 ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz festgestellt. Den vor Ort befindlichen Beamten der Bundespolizei legte der Mann ein vermeintliches ärztliches Attest vor. Eine genaue Überprüfung erhärtete den Verdacht, dass es sich um ein sogenanntes “unrichtiges Gesundheitszeugnis” handelte.

Gegen den ausstellenden Arzt wird bereits in verschiedenen gleichgelagerten Angelegenheiten durch andere Polizeidienststellen ermittelt. Der Mann wurde wegen des Gebrauchs unrichtiger Gesundheitszeugnisse angezeigt. Beim Verlassen der Dienststelle trug er einen Mund-Nasen-Schutz.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neu

DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt...

FSV Frankfurt dreht 0:2 in ein 4:2 gegen den Bahlinger SC

Die Moral bei den Spielern des FSV Frankfurt stimmt weiterhin. Obwohl sie zwischenzeitlich mit 0:2 gegen den Bahlinger SC zurücklagen, drehten sie...

Schott Mainz unterliegt starken Freiburgern

Der Tabellenführer der Regionalliga Südwest, der SC Freiburg II, war zu Gast beim TSV Schott Mainz und konnte dort einen 2:0 Sieg...

OFC verliert gegen konterstarke Elversberger

Die Offenbacher Kickers mussten sich am 37.Spieltag der Regionalliga Südwest im Auswärtsspiel bei der SV 07 Elversberg mit 0:3 geschlagen geben.