27 Oktober 2021

Neuste Meldung

Wiesbadener Wochenmarkt: Stände kehren nach und nach auf ihre üblichen Standplätze zurück

Ab kommendem Mittwoch 27. Oktober, wird die Rückverdichtung auf dem Wiesbadener Wochenmarkt in der Innenstadt/Dernsches Gelände fortgesetzt. Nach der aktuellen Corona-Verordnungslage ist...

HSG-Jugendspieler unterstützen B-Lizenz Trainer/innen

Regelmäßig führt der Deutsche Handballbund (DHB) Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der zu erwerbenden Trainer/innen-Lizenzen durch. Dieses Mal ging es für zwei Tage nach...

AOK bleibt offizieller Gesundheitspartner des FSV Mainz 05

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse bleibt zwei weitere Jahre offizieller Gesundheitspartner des Nachwuchsleistungszentrums von Mainz 05. Herzstück der erfolgreichen Kooperation wird...

Raunheim: Zigarettenautomaten aufgeflext! Bargeld und Tabakware gestohlen! Wer hat etwas beobachtet?

Raunheim (ots) Ein Zigarettenautomat im Wendehammer der Neckarstraße ist am Sonntag (24.10.) gegen 19.30 Uhr in das Visier von...

DA: 13 und 14-Jähriger im Herrngarten beraubt Haupttäter agiert aus Gruppe heraus Augenzeugen gesucht

Darmstadt (ots) Zwei 13 und 14- Jährige aus Griesheim sind am späten Samstagabend (23.10.) auf ihrem Weg durch den...

Beliebt

WI: Busfahrer durch geöffnetes Fenster mit Ei beworfen! Randalierer durch die Rüdesheimer Straße gezogen!

Wiesbaden (ots) 1. Busfahrer durch geöffnetes Fenster mit Ei beworfen, Wiesbaden-Biebrich, Stettiner Straße, 19.10.2021, 22.55 Uhr,

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

Baierbrunn (ots) Mit einer chronischen Krankheit den Beruf ausüben ist für viele Menschen eine Herausforderung. Neben körperlichen Beschwerden wie Schmerzen, begrenzte Mobilität oder...

United Volleys siegen in Giesen

Mit 3:1 konnten die Frankfurter Volleyballer der United Volleys ihr Auswärtsspiel in der 1. Bundesliga in Giesen gewinnen. Dabei...

Galerie: Kickers Offenbach vs. Karlsruher SC – 24.10.2021

Diese Galerie wird von unserem Partner pagafoto.de präsentiert

Offenbach: Sonderimpfaktion vor dem Rathaus am Freitag

Eine weitere Sonderimpfaktion für Impfwillige ab 12 Jahren findet am kommenden Freitag, 13. August, von 16 bis 21 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Offenbacher Rathaus statt. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von BioNTech sowie Johnson & Johnson.

Der Vektorimpfstoff Janssen des Herstellers Johnson & Johnson ist grundsätzlich für Menschen ab 18 Jahren zugelassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Impfstoff jedoch für Personen über 60 Jahren. Dennoch dürfen Menschen unter 60 Jahren nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoakzeptanz ebenfalls damit geimpft werden. Bei Jannsen ist nur eine einzige Impfung notwendig. Bereits 14 Tage nach Impfung besteht ein vollständiger Impfschutz – gerade bei einem anstehenden Urlaub in der Ferienzeit ist dieser Impfstoff besonders geeignet.

Bei dem bekannten mRNA-Impfstoff BioNTech ist eine zweite Dosis erforderlich – den Termin zur Zweitimpfung erhält der Impfwillige vor Ort. Die STIKO empfiehlt die Impfung gegen Corona mit einem der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (BioNTech und Moderna) ab 18 Jahren. Dennoch dürfen Jugendliche ab 12 Jahren nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch sowie Risikoakzeptanz ebenfalls geimpft werden, sofern eine Einverständniserklärung beider erziehungsberechtigten Person vorliegt.

Bei dem angebotenen Termin der Sonderimpfaktion ist mit Wartezeit zu rechnen. Das Angebot gilt solange der Vorrat an Impfstoff reicht.

Zum Impftermin sind ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild, die Krankenversicherungskarte und der Impfpass (wenn vorhanden) mitzubringen.

Die Sonderimpfaktionen finden zusätzlich zum regulären Betrieb des Impfzentrums in der Stadthalle statt. Dort können sich Impfwillige täglich von 7 bis 22 Uhr (auch am Wochenende) impfen lassen (die letzte Impfung erfolgt um 21.40 Uhr). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ebenso im Bürgerbüro der Stadt Offenbach. Die Impfstation im Bürgerbüro ist montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Für eine Impfung im Bürgerbüro müssen sich Interessierte lediglich im Anmeldeterminal vor Ort unter der Rubrik „Impfung“ einchecken und werden dann aufgerufen.

Neu

GG/Kelsterbach: Dachstuhlbrand mit ca. 100.000€ Schaden

Kelsterbach (ots) Am frühen Dienstagabend (26.10.) kam es in Kelsterbach zu einem Dachstuhlbrand in einem Haus in der Waldstraße....

Tabuthema Scheidentrockenheit: Multi-Gyn® LiquiGel hilft schnell, wirksam und natürlich

Krailling (ots) Viele Frauen kennen es, doch nur wenige sprechen es offen an: Das Tabuthema Scheidentrockenheit. Die Ursachen sind...

FSV Frankfurt holt Punkt bei Stuttgart 2

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen mit dem Namen FSV Frankfurt in der Regionalliga Südwest. beim VfB Stuttgart II gab es nur ein...

Schott Mainz gibt rote Laterne nach Sieg an Gegner ab

In der Regionalliga Südwest konnte sich der TSV Schott Mainz gegen den FC-Astoria Waldorf mit 3:1 durchsetzen und den letzten Platz der...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim