22 Oktober 2021

Neuste Meldung

OF: Schneller Fahndungserfolg: 28-Jähriger nach Raub festgenommen und in Haft

Offenbach (ots) Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchten Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Großauheim am Montagvormittag, nachdem sie einen Mann, der...

Eintracht – RB Leipzig mit 51.500 Zuschauern zugelassen

Für das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig Ende Oktober haben konstruktive Gespräche zwischen der Eintracht und dem Gesundheitsamt stattgefunden. Dabei...

OF/MKK: Mehrere Delikte durch Unfallflucht gemeldet! Nach Leichenfund Polizei sucht nach Zeugen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Wer hat etwas gesehen? - Offenbach 3.000...

Rüsselsheim: Achtung Trickbetrüger am Werk. Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots) Nachdem sie den Anschein erweckten an einem Möbelstück interessiert zu sein, erbeuteten zwei Unbekannte bereits am Montagabend...

HP: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Lampertheim (ots) Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwoch (20.10.) auf der L3261 zwischen Wehrzollhaus und Hofheim....

Beliebt

Büttelborn: Reifenplatzer auf der A67 verursacht größeren Unfall

Büttelborn (ots) Am Donnerstag (14.10.2021) ereignete sich gegen 21:00 Uhr auf der A67, zwischen der Anschlussstelle Groß-Gerau und der...

RTK: Achtung Einbrecher unterwegs! Mini Cooper gestohlen! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbrecher haben es auf Schmuck abgesehen, Idstein, im Vorderlenzen, Donnerstag, 14.10.2021, 17:00 Uhr bis 20:45...

Darmstadt: Unbekannter nutzt Hilflosigkeit aus und entwendet Geldbörse von gestürzter Frau

Darmstadt (ots) Ein noch unbekannter Mann hat am späten Mittwochabend (20.10.) die hilflose Lage einer 44-Jährigen ausgenutzt und sie...

Offenbach: Sonderimpfaktion auf dem Goetheplatz

Eine Sonderimpfaktion für Impfwillige ab 12 Jahren findet am kommenden Dienstag, 21. September, von 15 bis 19 Uhr auf dem Goetheplatz statt. Zur Verfügung stehen für Erwachsene die Impfstoffe von Biontech sowie Johnson & Johnson. Für unter 18-Jährige Biontech.

Der Vektorimpfstoff Janssen des Herstellers Johnson & Johnson ist grundsätzlich für Menschen ab 18 Jahren zugelassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Impfstoff jedoch für Personen über 60 Jahren. Dennoch dürfen Menschen unter 60 Jahren nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoakzeptanz ebenfalls damit geimpft werden. Bei Janssen ist nur eine einzige Impfung notwendig. Bereits 14 Tage nach Impfung besteht ein vollständiger Impfschutz – gerade bei einem anstehenden Urlaub in der Ferienzeit ist dieser Impfstoff besonders geeignet.

Bei dem bekannten mRNA-Impfstoff Biontech ist eine zweite Dosis erforderlich – den Termin zur Zweitimpfung erhält der Impfwillige vor Ort. Bei dem angebotenen Termin der Sonderimpfaktion ist mit Wartezeit zu rechnen. Das Angebot gilt solange der Vorrat an Impfstoff reicht. Zum Impftermin sind ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild, die Krankenversicherungskarte und der Impfpass (wenn vorhanden) mitzubringen.

Die Sonderimpfaktionen finden zusätzlich zum regulären Betrieb des Impfzentrums in der Stadthalle statt. Dort können sich Impfwillige täglich von 7 bis 22 Uhr (auch am Wochenende) impfen lassen (die letzte Impfung erfolgt um 21.40 Uhr). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ebenso im Bürgerbüro der Stadt Offenbach. Die Impfstation im Bürgerbüro ist montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Für eine Impfung im Bürgerbüro müssen sich Interessierte lediglich im Anmeldeterminal vor Ort unter der Rubrik „Impfung“ einchecken und werden dann aufgerufen.

Kinder

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat die Impfung von Kindern und Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren gegen COVID-19, auch ohne Vorerkrankungen, empfohlen. Für die Impfung von Kindern unter 18 Jahren muss eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei Impfungen vorliegen. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Elternteil zur Impfung im Impfzentrum begleiten werden. Es muss ein ärztliches Gespräch über die Risiken der Impfung geführt werden. In Offenbach werden unter 18-Jährige mit Biontech oder Moderna geimpft. Über 18-Jährige werden nach Aufklärung durch einen Arzt mit Biontech, Moderna und Johnson & Johnson geimpft.

Neu

Richtfest für das „Tor zur Innenstadt“

Mit mehr als 100 Gästen aus Politik, Stadtgesellschaft, Verwaltung, Architekt*innen, Planer*innen und Vertreter*innenn von Bau- und Fachfirmen sowie den Handwerk*innen am Bau...

Frankfurt/Mainz-Kostheim: Wohnungsdurchsuchung Einsatzkräfte müssen sich durch Schüsse auf Tier schützen

Frankfurt (ots) In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (21. Oktober 2021) vollstreckten Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Frankfurt...

Patriots vor Hauptrundenabschluss

Das Bundesligateam der Rhein-Main Patriots bestreitet am kommenden Samstag, 23.10.2021, das letzte Hauptrundenspiel der Saison 2021. Gegner ist, wie auch in den...

Rhine River Rhinos wollen gegen Trier erneut punkten

Am kommenden Samstag, 23.10.2021, geht es für die Rhine River Rhinos zum nächsten Auswärtsspiel der Saison nach Trier. Um 16 Uhr ist...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim