27 November 2021

Neuste Meldung

Mainz: Mit gefälschtem Impfausweis unterwegs und in einer Apotheke aufgefallen

Rheinhessen (ots) Ein 50-jähriger Mann und eine 60-jährige Frau aus Rheinhessen müssen sich wegen Fälschung eines Impfausweises verantworten. Der...

MTK: SUV entwendet! Unbekannter spricht Kinder an! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. SUV auf unbekannte Art und Weise entwendet Eschborn, Krifteler Weg 23.11.2021, 22:30 Uhr - 24.11.2021,...

HTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 24.11.2021

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1.Einbruch in Kellerraum, Bad Homburg, Ober-Eschbach, Am römischen Hof, Montag, 22.11.2021, 20:00 Uhr...

Mainz: Absage der Adventskonzerte des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz

Mainz/Worms (ots) Polizeipräsident Reiner Hamm und die Polizeiseelsorge haben sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen der pandemischen Lage dazu entschlossen,...

RTK: Betrüger erbeuten Bargeld nach Schockanruf! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Gaststätte, Waldems, Schwalbacher Straße, Dienstag, 23.11.2021, 03:45 Uhr bis 10:00 Uhr

Beliebt

Frankfurt-Bornheim: Diebestrio auf frischer Tat ertappt

Frankfurt (ots) Dank eines sehr aufmerksamen Zeugen gelang heute Nacht die Festnahme dreier Einbrecher auf frischer Tat in der...

MTK: Geldautomat in Massenheim gesprengt

Hofheim (ots) In der Nacht zum Donnerstag kam es in einer Bankfiliale in der Wickerer Straße im Hochheimer Stadtteil...

Stiko-Chef: „Es wird uns nicht gelingen, mit Impfungen die vierte Welle zu brechen“

Bonn (ots) Thomas Mertens, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (Stiko) ist überzeugt, dass eine Grundimmunisierung von Ungeimpften die derzeit problematische...

HTK: Ladendieb führ Heroin mit sich! Vorsicht Einbrecher unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl aus Geschäft Tatort: Bad Homburg, Louisenstraße, Elektronikgeschäft Tatzeit: Samstag 20.11.2021, 19:02...

Offenbach beteiligt sich wieder an Kindermeilen-Kampagne

Umwelt- und Bildungsdezernent Paul Gerhard Weiß ruft alle Kinder in Offenbach auf, in diesem Jahr wieder im Zuge der Kindermeilen-Kampagne eine Woche lang Grüne Meilen zu sammeln. Ziel der jährlichen europaweiten Aktion ist es,  den Klimapolitikern weltweit ein deutliches Zeichen zu geben, dass Kinder schon heute ihren Teil zum Klimaschutz beitragen. Vor dem Hintergrund der „Fridays for future“-Bewegung hoffen der Dezernent und sein Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz auf eine rege Teilnahme. „Während die Erwachsenen noch darüber diskutieren, ab welchem Alter Kinder den Klimawandel verstehen, sind die ganz Kleinen schon längst bei der Sache und engagieren sich“, sagt Amtsleiterin Heike Hollerbach. „Wir wünschen uns, dass sie sich vom 16. bis 27. September 2019 umweltfreundlich bewegen.“

Im vergangenen Jahr haben sieben Offenbacher Grundschulen, Kitas und Betreuungseinrichtungen an der Kindermeilen-Kampagne teilgenommen und gemeinsam 23.359 „grüne Meilen“ gesammelt. Grüne Meilen gibt es für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Weg, also zu Fuß, per Rad und Roller oder mit dem ÖPNV.

Das Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz unterstützt wie immer Schulen, Kindergärten und Sportvereine bei der Durchführung. „Besonders gespannt bin ich auf die vielen Aktivitäten, die die Kinder, verbunden mit ihren Wünsche und Forderungen, an die Klimapolitiker entwickeln“, so Hollerbach. „Sie schreiben und malen ganz viel, auch sehr drastisch, was notwendig ist und wo die Erwachsenen endlich handeln sollen.“

Am Ende der Aktion übergeben die Teilnehmer ihre Meilen dem Umwelt- und Bildungsdezernent Paul Gerhard Weiß offiziell. Er schickt dann alle Offenbacher Kindermeilen und Wunschfüße auf die Reise zur UN-Klimakonferenz. Hollerbach: „Ich freue mich bereits jetzt auf die Abschlussveranstaltung in der Hafenschule. Wir haben zum ersten Mal nicht nur viele Kinder zu Gast, sondern auch das Energie-Theater, das für Unterhaltung sorgen wird. Und Preise für die aktive Pause gibt es natürlich auch wieder.“

Teilnehmen können alle Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulklassen bis zur 6. Jahrgangsstufe sowie Sportvereine. Die Bestellung und die Kosten der Materialien (jedes teilnehmende Kind erhält ein eigenes Kindermeilen-Sammelalbum und für die Lehrer und Erzieher gibt es ein ausführliches Begleitheft mit vielen bereits ausgearbeiteten Unterrichtsideen) werden vom Umweltamt im Rahmen des Klimaschutzkonzepts übernommen.

Interessierte Gruppen oder Klassen melden sich bitte bis zum 27. Juni 2019 unter kindermeilenmobilitaetsloesungde oder telefonisch unter 06151-950 7632 an. Weitere Infos zur Kampagne sind auf www.kindermeilen.de sowie auf www.offenbach.de/klimaschutz zu finden.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Offenbach – Foto: Klima-Bündnis

Neu

Leichte Schneefälle für Frankfurt angekündigt

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Frankfurt: Brutaler Raub auf einen 17-Jährigen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (25. November 2021) begingen zwei jugendliche Täter einen Raub auf einen 17-Jährigen, bei dem sie...

RTK: Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Stark alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen, Bundesstraße 275, Idstein-Eschenhahn, Freitag, 26.11.2021, 03:30 Uhr

WI: 9-Jähriges Mädchen unsittlich berührt! Falsche Wasserwerker erbeuten Schmuck und Bargeld!

Wiesbaden (ots) 1. 9-Jährige unsittlich berührt, Wiesbaden, Linienbus Montag, 22.11.2021, circa 17:00 Uhr Am 24.11....
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim