21 Januar 2022

Neuste Meldung

Mainz: 10-jähriges Mädchen von Auto erfasst, Autofahrerin fährt davon

Mainz-Oberstadt (ots) Am Montagnachmittag wurde ein zehnjähriges Mädchen angefahren und verletzt, die Autofahrerin entfernte sich. Gegen 16:30 Uhr war...

Mainz: Raubüberfall mit Messer auf einen 33-jährigen Täter auf der Flucht

Mainz-Altstadt (ots) Am Montagabend wurde ein 33-jähriger Mainzer von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mainzer war gegen 19:00...

Löwen Frankfurt mit Niederlage gegen Dresden

Gegen starke Dresdener hatten die Frankfurter Löwen mit zunehmender Spieldauer keine Chance auf einen Sieg. Unsere Galerie zum Spiel:...

WI: Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden! Erneut Lenkräder im Visier von Autoaufbrechern!

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

Beliebt

Rashad Greene kehrt zurück nach Bad Homburg zu den Sentinels

Die Bad Homburg Sentinels holen mit Rashad Greene ein bekanntes Gesicht aus der Saison 2022 zurück in die Kurstadt. Der 30-jährige US-Amerikaner...

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

Frankfurt: 40 Tonner rammt Brücke auf der A5 Nordwestkreuz und flüchtet

Frankfurt (ots) Der unbekannte Fahrer eines großen Autotransporters hatte Anfang Dezember 2021 eine Eisenbahnbrücke auf der BAB 5 gerammt...

RTK: Unbekannte beschädigen Kirchenfenster! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Unbekannte beschädigen Kirchenfenster, Idstein, Martin-Luther-Straße, Dienstag, 11.01.2022, 18:00 Uhr bis Donnerstag, 13.01.2022, 10:10 Uhr

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden! Nach Unfallflucht Führerschein beschlagnahmt!

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Totalschäden nach Unfall – Offenbach

Am frühen Freitagabend, gegen 18:20 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Sprendlinger Landstraße / Merianstraße ein Verkehrsunfall, der den Totalschaden beider beteiligter Fahrzeuge zur Folge hatte. Eine 30-jährige Frankfurterin wollte mit ihrem BMW von der Merianstraße kommend, nach links auf die Sprendlinger Landstraße in Richtung Innenstadt einbiegen und übersah dabei den Hyundai eines entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 40-jährigen Offenbachers. Der Gesamtschaden des Zusammenstoßes wird von der Polizei auf ca. 20.000 Euro geschätzt, die Fahrer blieben unverletzt.

2. Unfallflucht, Führerschein beschlagnahmt – Neu-Isenburg

Nach einem zunächst banalen Auffahrunfall, der zwar einen Gesamtschaden von ca. 16.000 Euro zur Folge und keine Verletzten zu beklagen hatte, musste die Polizei Neu-Isenburg umfangreiche Ermittlungen starten, welche in Frankfurt begannen und in Dreieich endeten, um letztendlich dem verantwortlichen, flüchtigen Pkw-Fahrer habhaft zu werden. Am frühen Samstagmorgen, gegen 00:38 Uhr, fuhr ein Mercedes-Benz-Fahrer auf einen VW-Phaeton eines 40-jährigen Kalbachers auf, der im Begriff war, seinen Pkw in der Frankfurter Straße am rechten Fahrbahnrand zu parken. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß flüchtete der Mercedes in nördliche Richtung. Aufmerksame Zeugen konnten sich das Kennzeichen notieren und der alarmierten Streife übergeben. Ermittlungen an der Halteranschrift in Frankfurt führten zum Verursacher, welchen die Beamten in Dreieich an seiner Wohnanschrift antreffen konnten. Da er unter Alkoholeinfluss und vermutlich auch unter Drogeneinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Auf den 21-jährigen Sprendlinger kommen jetzt mehrere Strafverfahren zu.

Bereich Main-Kinzig

1. Vorfahrt missachtet, eine Leichtverletzte – Gründau-Lieblos

Am Freitagabend, gegen 23:10 Uhr, befuhr eine 21-jährige Daimler-Fahrerin aus Rothenbergen die Straße am Grasweg, um in der Folge an der Einmündung zur Leipziger Straße einzubiegen. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte Dacia-Fahrerin. Die 37-jährige aus Langenselbold konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, weshalb es zur Kollision kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, die Fahrerinnen blieben unverletzt.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Zu einem wohl typischen Auffahrunfall im beginnenden Feierabendverkehr, kam es am Freitagnachmittag, gegen 15:25 Uhr, auf der Autobahn 3. Beide Beteiligten nutzten zu dieser Zeit die linke Fahrspur in Fahrtrichtung Würzburg. Ein 43-jähriger Frankfurter musste seinen BMW verkehrsbedingt abbremsen, was ein 20-jähriger aus Limeshain zu spät bemerkte und mit seinem Ford Fiesta auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. Beide Fahrer, als auch die Mitfahrer des Frankfurters wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Neu

OFC gewinnt Trainingsspiel gegen AS Pelican mit 3:1

Unter idealen äußeren Bedingungen absolvierten die Kickers ihre erste Testbegegnung im türkischen Trainingslager Belek. Nach der kurzfristig verletzungsbedingten Absage des ZFC Meuselwitz...

Regierungskritische Demonstrationen und deren Teilnehmer steigen an

Die Demonstrationen unter den Mottos "Friede, Freiheit, keine Diktatur" oder "Friede, Freiheit, freie Impfentscheidung", sowie "Wir sind die rote Linie" nehmen in...

Rhein-Main Baskets empfangen direkten Konkurrenten aus Bamberg

Am Samstag (22. Januar, 16:30 Uhr) tritt DJK Don Bosco Bamberg in der Langener Georg-Sehring-Halle an. Sie empfehlen sich mit einem 91:69-Sieg...

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff aus

Eintracht Frankfurt leiht Ansgar Knauff von Borussia Dortmund aus. Der deutsche Juniorennationalspieler erhält am Main einen bis 30. Juni 2023 gültigen Vertrag.
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim