02 Dezember 2021

Neuste Meldung

HTK: Täterduo flüchtet nach Einbruchsversuchen! Randaliert und Polizei angegangen!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Täterduo flüchtet nach Einbruchsversuchen in Gartenhütten, Kronberg im Taunus, Oberhöchstadt, In den...

WI: Kind auf Fahrrad angefahren! Fußgänger übersehen und landet auf der Motorhaube!

Wiesbaden (ots) 1. Kind auf Fahrrad angefahren - Verursacher und Zeugin gesucht! Wiesbaden, Waldstraße, Holsteinstraße, Montag, 29.11.2021, 12:50...

OF/MKK: Fünf Verletzte bei Frontalcrash! Übergriff auf Ordnungsamts-Mitarbeiter!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Fünf Verletzte bei Frontalcrash - K 174 / Rodgau

MTK: Dreiste Diebe klauen Edelmetalle von Firmengelände! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Edelmetalldiebe unterwegs, Kriftel, Mainstraße, Donnerstag, 25.11.2021, 16:15 Uhr bis 16:30 Uhr Am...

Frankfurt: 15-Jähriger versucht mit gestohlenem Auto vor der Polizei zu flüchten

Frankfurt (ots) Der Opel Corsa eines Kurierfahrers war gestern Abend der Dreh- und Angelpunkt eines Diebstahls von Kfz bzw....

Beliebt

Wieder unterwegs: Frankfurter Impf-Express startet in die zweite Runde

Ab Montag, 29. November, bis Sonntag, 12. Dezember, bieten die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF), das Deutsche Rote Kreuz (DRK), der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), das...

FSV Mainz 05: Stadionbesuch mit 2-G-Status / reduzierte Stehplatzkapazität

Nach dem Inkrafttreten der 28. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz ergeben sich einige Änderungen für den Stadionbesuch in der MEWA ARENA.

Frankfurt: Verdachtsfall auf südafrikanische Omikron-Variante

Seit Bekanntwerden der neuen Corona-Virus-Variante B1.1.529 testet das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurter am Main derzeit alle Reisenden aus Südafrika und Namibia sofort nachdem...

Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

OF/MKK: Mehrere Delikte durch Unfallflucht gemeldet! Nach Leichenfund Polizei sucht nach Zeugen!

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Unfallflucht: Wer hat etwas gesehen? – Offenbach

3.000 Euro Sachschaden wurden in der Herderstraße an einem Mercedes verursacht. Von Montag, 14 Uhr bis Dienstag, 17.30 Uhr stand der blaue Kombi am Fahrbahnrand auf Höhe der Hausnummer 8. Ein unbekanntes Fahrzeug, mit weißem Lack, ist offenbar in die Fahrerseite der B-Klasse gefahren und hat den Kotflügel stark beschädigt. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall gesehen? Zeugen wenden sich bitte an die Ermittler der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0.

2. Unbekannter fährt Corsa an und flieht / Polizei sucht Zeugen – Obertshausen

Am Dienstagmorgen stellte eine Frau aus Obertshausen fest, dass ihr Opel über Nacht angefahren wurde. Sie stellte ihr Fahrzeug mit OF-Kennzeichen am Montagabend, gegen 20.30 Uhr in der Beethovenstraße, auf Höher der 10er Hausnummern, in eine Parkbucht. Als sie am nächsten Morgen, gegen 8.50 Uhr, zu ihrem schwarzen Auto zurückkehrte, bemerkte sie den Schaden von etwa 800 Euro auf der Fahrerseite. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heusenstamm unter Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.

3. BMW touchiert Mann und flüchtet / Zeugensuche – Dreieich/Sprendlingen

Die Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht, die sich am Dienstagabend gegen 20.25 Uhr ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein schwarzer BMW Kombi, besetzt mit zwei männlichen kurzhaarigen Personen den Lacheweg in Richtung Odenwaldstraße. In Höhe der Hausnummer 7 überquerte ein 34-Jähriger die Fahrbahn. Der Fahrer des BMW übersah offenbar den Fußgänger und touchierte mit seinem linken Außenspiegel die rechte Körperseite des Mannes. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort ohne sich um den Mann zu kümmern, der leicht verletzt ins Krankenhaus kam. Die Verkehrsunfallfluchtgruppe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

4. Vermeintlicher Autoteile-Dieb vorläufig festgenommen – Egelsbach

Einen vermeintlichen Autoteile-Dieb meldete ein Zeuge am Dienstagabend bei der Polizei, die kurze Zeit später einen 19-Jährigen vorläufig festnahm. Der Tatverdächtige soll zuvor, gegen 20.30 Uhr, mit einem Trennschleifer an einem in der Kurt-Schumacher-Straße geparkten abgemeldeten Opel Corsa versucht haben, Teile der Auspuffanlage abzutrennen. Im Zuge der unmittelbar eingeleiteten Fahndung nahmen Beamte der Polizeistation Langen den mutmaßlichen Dieb fest. Der 19-Jährige musste mit auf die Polizeistation, ehe er wieder entlassen wurde. Der am Opel entstandene Sachschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt. Auf den 19-Jährigen kommen nun entsprechende Strafverfahren zu. Die Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen des Tatgeschehens und bitte diese, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

5. Nach Leichenfund: Kripo sucht weiterhin Zeugen, nun mit Bild des weißen Trekkingrades – Rodgau / Jügesheim

Die Kriminalpolizei in Offenbach wendet sich mit einem erneuten Zeugenaufruf an die Bevölkerung. Nachdem Passanten am 14. Oktober eine leblose Person am Straßenrand liegend in der Gratian-Grimm-Straße in Jügesheim aufgefunden hatten (wir berichteten), wird nun ein Bild von dem Trekkingrad, das neben dem Mann lag, veröffentlicht.

Die Kripo erhofft sich hierdurch erneut Hinweise zu dem bislang nicht identifizierten Mann.

Die aufgefundene Person wird wie folgt beschrieben:

  • schlanke Statur
  • etwa 1,80 Meter groß
  • circa 60 Jahre alt
  • weiße mittellange Haare
  • Schnauzbart

Der Mann trug eine braune Jacke, eine blaue Jeans und ein weiß-blau kariertes Hemd. Zudem führte er das weißes Trekkingrad mit sich.

Die Kriminalpolizei geht weiterhin von einem Alleinunfall aus. Hinweise auf eine Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers gibt es nicht.

Die Beamtinnen und Beamten des Fachkommissariats 11 fragen nochmals:

Wer kann Hinweise zu der beschriebenen Person geben? Wer hat den Mann mit dem Fahrrad im Raum Rodgau in den vergangenen Wochen wahrgenommen? Wer kennt das weiße Trekkingrad?

Hinweise werden unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegengenommen.

Trekkingrad – Quelle: PP Südosthessen

6. Mehrere Gullideckel herausgehoben: Wurde dadurch jemand geschädigt oder gefährdet? – Langen

In der Konrad-Adenauer-Straße, in Höhe der Hausnummern 37 bis 41 sowie an der Ecke „Am Schleifweg“, haben Unbekannte am Montagabend ein halbes Dutzend Gullideckel entfernt und neben die Ablaufschächte gelegt. Gegen 21.30 Uhr meldete ein Zeuge die geöffneten Abflussgitter den Langener Ordnungshütern, welche die sie daraufhin wieder verschlossen. Bislang liegen der Polizei weder Hinweise auf die Verursacher noch auf etwaige geschädigte Verkehrsteilnehmer vor. Die Polizei schließt jedoch nicht aus, dass es durch die insgesamt sechs offenen Schächte dennoch zu brenzligen Situationen gekommen sein könnte, sie ermittelt daher wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. „Ein solches Handeln ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat“ stellt Detlef Krüger, Dienststellenleiter der Polizeistation Langen, heraus und ergänzt: „Daraus können nicht nur gravierende Fahrzeugschäden resultieren, sondern auch Menschen verletzt werden – im schlimmsten Fall sogar tödlich.“ Zeugen und möglicherweise gefährdete beziehungsweise geschädigte Verkehrsteilnehmer melden sich bitte bei der Polizeistation Langen unter der Rufnummer 06103 9030-0.

Bereich Main-Kinzig

1. 7.000 Euro Schaden bei Unfall mit Müllauto – Gelnhausen

Auf etwa 7.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstagnachmittag bei einem Unfall im Franziskanerweg entstanden ist. Der 39-jährige Fahrer eines Müllautos war gegen 13.15 Uhr beim Rückwärtsfahren gegen den Mercedes einer 72-Jährigen gestoßen, offenbar aus Unachtsamkeit. Dabei wurden die Motorhaube und die Stoßstange der A-Klasse stark eingedrückt. Verletzt wurde jedoch niemand.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Neu

HTK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 2.12.2021

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher brechen ab, Friedrichsdorf, Am Felsenkeller, 01.12.2021 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr...

WI: Raubüberfall mit Waffe auf Lebensmittelmarkt! Corona-Testcenter aufgebrochen und gezündelt!

Wiesbaden (ots) 1. Lebensmittelgeschäft überfallen, Wiesbaden, Kirchgasse, Luisenforum Dienstag, 30.11.2021, 20:25 Uhr Am Dienstagabend kam...

OF/A3: Zivilfahnder stellen über 10 Kilogramm Gold und mehrere tausend Euro Bargeld sicher

Offenbach (ots) Zivilbeamte einer operativen Einheit des Polizeipräsidiums Südosthessen haben am Donnerstag bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 3...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Und weitere Meldungen…

Hofheim (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Flörsheim am Main, Heinrich-Dreisbach-Weg, Mittwoch, 01.12.2021, 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim