ASB

OF/-MKK: Fußgänger bei Unfall verletzt! Einbruch in Schule Tatverdächtiger festgenommen! Und mehr…

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Fußgänger bei Unfall verletzt – Langen

Beim Überschreiten eines Fußgängerüberweges in der Mörfelder Landstraße ist am Mittwochvormittag ein 34-jähriger Langener verletzt worden. Gegen 11.35 Uhr hatte ein 83-Jähriger aus Langen den Fußgänger offenbar übersehen, als er mit seinem schwarzen Daimler den dortigen Kreisverkehr in Richtung Südlicher Ringstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Anschließend klagte der 34-Jährige über Schmerzen am Kopf sowie an der Hand. Am Fahrzeug entstand kein Schaden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06103 9030-0 bei der Polizeistation Langen.

2. Zeugensuche: Zigarettenautomat an S-Bahn-Station gesprengt – Rodgau/Dudenhofen

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen auf Gleis 1 des Dudenhöfer Bahnhofs in der Dekan-Schuster-Straße einen Zigarettenautomaten gesprengt und dabei Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro verursacht. Gegen 2.45 Uhr hörten Zeugen einen lauten Knall und alarmierten die Polizei. Kurz darauf stellten die Beamten fest, dass der Automat stark beschädigt war und wohl auch Zigaretten sowie Geld in noch unbekannter Menge gestohlen wurden. Zu den flüchtigen Kriminellen, es soll sich um drei Personen im Alter von 20 bis 25 Jahren gehandelt haben, bittet die Kripo nun um Hinweise unter der Nummer 069 8098-1234.

3. Wer fuhr gegen den schwarzen Skoda? – Mainhausen/Zellhausen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag im Ostring sucht die Polizei den Verursacher des auf etwa 3.000 Euro geschätzten Schadens an einem schwarzen Skoda Superb. Dieser war am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Bensbruchstraße abgestellt. In der Zeit zwischen 8.20 und 19 Uhr beschädigte der bislang Unbekannte das linke Vorderrad des geparkten Wagens und machte sich anschließend davon. Hinweise nehmen die Unfallfluchtermittler unter der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen.

Bereich Main-Kinzig

1. Schule beginnt – Geschwindigkeitsmessungen vor Schule – Hanau

Mit Schulbeginn nach den Winterferien führten Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Hanau I mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Mühlheim am Dienstagmorgen im Alten Rückinger Weg in Höhe einer Schule Geschwindigkeitsmessungen durch. Zum Schutz der Schülerinnen und Schüler überwachten die Ordnungshüter in der Zeit von 8.45 bis 11 Uhr und 12.45 bis 15 Uhr den Straßenverkehr mit dem Lasergerät. Die Polizisten überprüften 62 Fahrzeuge und 79 Personen, wobei sie über 60 Verstöße wegen Geschwindigkeit ahndeten. Unter anderem war ein 38 Jahre alter Mann mit seinem Audi in die Radarfalle gefahren, der bei erlaubten 30 Stundenkilometern mit 24 km/h zu schnell unterwegs war. Darüber hinaus stellten die Schutzleute auch Gurtverstöße fest, die entsprechend geahndet wurden. Zudem war ein Autofahrer augenscheinlich unter Drogeneinfluss unterwegs. Die Bevölkerung nahm die Verkehrskontrolle sehr positiv auf. Die Verkehrssicherheit, insbesondere an Schulen, ist ein wichtiges Thema, insofern werden die Beamtinnen und Beamten auch weiterhin ein Augenmerk darauf haben.

2. Einbruch in Schule: Polizei nahm einen Tatverdächtigen vorläufig fest – Freigericht/Somborn

Polizeibeamte nahmen am frühen Donnerstagmorgen einen 23-jährigen Mann vorläufig fest, nachdem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen Einbruchsalarm in einer Schule im Konrad-Adenauer-Ring gemeldet hatten. Zuvor verschafften sich gegen 2.20 Uhr mutmaßlich mehrere Personen Zugang zu einer Schule, indem sie eine Tür aufhebelten. Danach gelangten sie in die Räumlichkeiten und durchsuchten die Schränke. Die Polizei nahm in der Schule einen Tatverdächtigen fest. Der junge Mann musste anschließend mit zur Wache. Ersten Hinweisen zufolge flüchteten wohl weitere Personen vermutlich in einem dunklen Wagen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06051 827-0.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen