21 September 2021

Neuste Meldung

Eintracht Frauen III siegen in Wetzlar

In der Regionalliga Süd der Frauen konnte sich das Team der Eintracht Frauen III in Wetzlar mit 3:2 durchsetzen.

Die Kickers siegen zuhause gegen Astoria Walldorf

Am Sonntagnachmittag gewannen die Offenbacher Kickers gegen den FC Astoria Walldorf. Die Tore der Partie erzielten Bozic und Garcia.

Galerie: Kickers Offenbach vs. SC Freiburg U20 – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Kickers Offenbach vs. FC-Astoria Walldorf – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Galerie: Offenbacher RV vs. SSG Bensheim – 19.09.2021

Bereitgestellt von unserem Partner pagafoto.de

Beliebt

Hessenliga Frauen: Eintracht IV mit Niederlage – Rüsselsheim oben auf

Auch im dritten Saisonspiel konnte dem Hessenligateam der Eintracht Frauen kein Sieg gelingen. Vielmehr hatten sie im Spiel beim MFFC Wiesbaden nur...

Mainz: Autofahrer missachtet Vorfahrt und erfasst Radfahrerin

Mainz-Gonsenheim (ots) Am Freitagmittag gegen 14:30 Uhr wird der Mainzer Polizei ein Verkehrsunfall in Mainz-Gonsenheim gemeldet, bei dem eine...

Offenbach: 12-Jähriges Mädchen seit dem 15.9.21 gegen 7 Uhr verschwunden

Die seit Mittwochmorgen vermisste 12-Jährige aus Offenbach ist wohlbehalten wieder zu Hause. Offenbach (ots) Wo ist...

Das Ordnungsamt informiert zur Kaninchenpest in Frankfurt

In letzter Zeit erhält der Bereich Veterinärwesen im Ordnungsamt vermehrt Anfragen zur Myxomatose, umgangssprachlich auch Kaninchenpest genannt. Hierbei melden Bürgerinnen und Bürger...

OF/MKK: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 30.7.2021

Bereich Offenbach

1. Zigaretten aus Kiosk gestohlen – Offenbach

Zwei 20 bis 25 Jahre alte Männer zerstörten am frühen Freitag die Jalousie eines Kiosks in der Hermannstraße (Bereich der 10er-Hausnummern) und stahlen anschließend zwei Stangen Zigaretten. Während einer gegen 0.30 Uhr zugriff, stand der Komplize Schmiere. Außerdem war eine etwa 1,60 Meter große Frau (dunkle wellige Haare, dunkle Hose und Jacke mit Kapuze) dabei. Die Täter flüchteten in Richtung Liebigstraße. Die Männer waren 1,80 bis 1,85 Meter groß. Einer trug einen schwarzen Pullover, der andere einen hellgrauen Kapuzenpullover. Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

Bereich Main-Kinzig-Kreis

1. Zusammenstoß mit E-Roller – Fahrradfahrerin bitte melden! – Hanau/Großauheim

Bereits am Freitagmittag letzter Woche (23.07.21) stürzte in der Marienstraße/Steinwingertsstraße eine 52-jährige Elektroroller-Fahrerin, weil sie einer jugendlichen Fahrradfahrerin ausweichen musste. Dabei wurde die 52-Jährige leicht verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr die Großauheimerin die Marienstraße, als die etwa 14 Jahre alte Radlerin die Straße überqueren wollte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die E-Roller-Fahrerin und stürzte. Die junge Radlerin (braune glatte lange Haare) half ihr hoch und bot Hilfe an; leider wurden keine Personalien ausgetauscht. Am nächsten Tag gab die 52-Jährige den Unfall zu Protokoll, weil sie Prellungen und eine Schürfwunde erlitten hatte. Die Polizei bittet die noch unbekannte Fahrradfahrerin und Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 9597-0 zu melden.

2. In den Gegenverkehr geraten – Erlensee

Vermutlich aufgrund seines deutlichen Alkoholpegels ist am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, ein Opel-Fahrer auf der Landesstraße 3193 bei Erlensee in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Audi zusammengestoßen. Dabei wurde der 43 Jahre alte Audi-Fahrer aus Erlensee leicht an der Schulter verletzt und kam zunächst in ein Krankenhaus. Der 45-jährige mutmaßliche Unfallverursacher aus Hanau, der wohl nach Hause fahren wollte, blieb hingegen unverletzt. Eine hinzugerufene Polizeistreife roch bei ihm eine deutliche Alkoholfahne, was zu einem Schnelltest führte: demnach hatte der Mann offensichtlich über 2 Promille Alkohol im Blut und setzte sich dennoch ans Steuer. Sein Führerschein wurde sichergestellt, er selbst schwieg zunächst zu den Vorwürfen. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Neu

Berauschter Pole beleidigt und attackiert Bundespolizisten am Fernbahnhof Flughafen

Frankfurt/Main (ots) Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender Pole beleidigte und attackierte am 17. September Bundespolizisten am Fernbahnhof des...

SVWW mit Niederlage gegen Dortmund II

Die Aufsteiger liegen dem SV Wehen Wiesbaden in der diesjährigen Drittligasaison so überhaupt nicht. Die Aufsteiger aus Dortmund...

OF/MKK: Insgesamt 13 Delikte von der Polizei am 20.09.2021 gemeldet

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Nach offenbar antisemitischem Übergriff: Kripo sucht Zeugen - Offenbach

HTK: Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbrecher bei Fluchtversuch verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz, Kronberg, An der Stadtmauer, So.19.09.2021,...