Symbolfoto

OF/-MKK: 1. Kripo bittet um Hinweise zu Fahrzeugbrand! 2. Raubüberfall auf einen Rentner!

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Kripo bittet um Hinweise zu Fahrzeugbrand – Dreieich/Sprendlingen

Polizei und Feuerwehr wurden am frühen Donnerstagmorgen, gegen 1.25 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand in der Straße „An der Theisenmühle“ Ecke Hainer Chaussee gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie einen brennenden geparkten C-Klasse Mercedes fest. Die Feuerwehr löschte den Brand. An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen geht die Kripo von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Kripo bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Bereich Main-Kinzig-Kreis

2. Raubüberfall auf Rentner – Langenselbold

Nach einem Raubüberfall am späten Mittwochabend in der Felgenstraße auf einen Rentner in seinem Haus bittet die Kriminalpolizei dringend um Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen gelangte der Täter gegen 23.10 Uhr auf noch unbekannte Weise in das Einfamilienhaus, bedrohte den Senior mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Hauseigentümer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Der etwa 25 Jahre alte Täter hat schwarze Haare, einen Vollbart und ist etwa 1,75 Meter groß sowie von schmaler Statur. Er war mit einem Hemd und einer langen Hose bekleidet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen, darunter die Klärung zum genauen Tathergang und dem Eindringen ins Haus, übernommen. Die Beamten bitten Anwohner und Passanten, die im Bereich bis zu den 40er-Hausnummern verdächtige Personen und Fahrzeuge – auch schon vor der Tat – gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top