Blaulicht 2

OF: 1. Achtung Reifendiebe unterwegs! 2. Baustellendiebe unterwegs!

Offenbach (ots)

1. Reifendiebe schoben erst ein Auto weg… – Offenbach

Passanten könnten in der Nacht zum Dienstag in der Waldstraße (in Höhe der Hausnummern 218-220) Personen gesehen haben, die einen blauen VW Passat wegschoben. Hintergrund ist ein Diebstahl auf dem Gelände des dortigen Autohauses. Die Täter mussten, um durch das Tor des Nebeneingangs zu kommen, das davor parkende Fahrzeug beiseiteschaffen. Hierzu zertrümmerten die Diebe eine Seitenscheibe und lösten die Handbremse an dem VW. Auf dem Gelände montierten sie anschließend von sechs Fahrzeugen die Kompletträder ab und bauten zudem von einem Auto die Keramik-Bremsanlage aus. Mit der Beute in Höhe von mehreren zehntausend Euro machten sich die Diebe davon. Zuvor hatten sie noch den blauen Passat wieder zurückgeschoben. Laut Sachbearbeiterin der Kripo könnte diese Hin- und Herschieberei Passanten aufgefallen sein. Zeugen, die zwischen 20 und 7 Uhr Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234.

2. Baustellendiebe unterwegs – Langen

Unbekannte brachen am Wochenende in einen Rohbau in der Straße „Am Schleifweg“ ein. Zwischen Freitag (16 Uhr) und Montag (7.15 Uhr) gelangten die Täter vermutlich über die frei zugängliche Tiefgarage in den Keller. Dort hebelten sie die Tür zu einem Lagerraum auf und nahmen Heizungssteuerungskästen im Wert von mehreren tausend Euro mit. Zudem versuchten die Diebe zwei weitere Türen zu öffnen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 bei der Polizeistation Langen zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top