18 September 2021

Neuste Meldung

HTK: Unfall mit Fahrradfahrer in Oberursel! Exhibitionist in Königstein unterwegs!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl eines Quads Königstein, Falkenstein, Johannesbrunnenweg 15.09.2021, 02:30 Uhr - 02:45 Uhr

Mainz: Achtung Schockanrufe, Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

Mainz (ots) Aktuell kommt es in Mainz und Umgebung erneut zu einer Vielzahl von betrügerischen Anrufern, bei denen insbesondere...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt Jungen Mann! Schockanrufe gescheitert!

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

MTK: Frau in Flörsheim bewusstlos geschlagen! Achtung wieder Telefonbetrüger unterwegs!

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt Rettungshubschrauber im Einsatz

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Beliebt

HSG Hanau startet furios in die Saison

Endlich wieder Handball und endlich wieder Emotionen in der 3. Handball-Liga! Zum Auftaktspiel der HSG Hanau in der Saison 2021/22 reisten die...

DeKoBe wird Partner der Eintracht Frauen

Die Deutsche Kommunalberatung erweitert ihr Engagement bei der Eintracht und wird Partner der Bundesliga-Frauen. Die Deutsche Kommunalberatung (DeKoBe) erweitert...

Hanau Hornets starten mit Auftaktsieg in die Oberliga

In der Oberliga Mitte der Footballer konnten die Hanau Hornets ihr erstes Saisonspiel gegen die Wetzlar Wölfe nach einer zähen Anfangsphase mit...

Mainz: Verkehrsunfall mit hohen Sachschaden unter Alkoholeinfluss

Mainz-Finthen (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und unter Alkoholeinfluss, kam es am Dienstagabend gegen 21:00 Uhr im...

Öffentlichkeitsfahndung nach bewaffneten Raubüberfall auf Geldboten Anfang November

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.dpa-video.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LmRwYS12aWRlby5jb20vMTg3OTQwMjguaWh0bWwvcGxheWVyLmh0bWw/c291cmNlPXNoYXJlJmFtcDtwaG90byU1ZmlkPTU4NTI3MTUxIiBzdHlsZT0id2lkdGg6MTAwJTsgaGVpZ2h0OjEwMCU7IHBvc2l0aW9uOiBhYnNvbHV0ZTsgdG9wOiAwOyBsZWZ0OiAwOyIgYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IjEiIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iMSIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIxIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW4iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

Wie berichtet, kam es am Samstag, den 09.11.2019, gegen 11.25 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen Geldboten auf dem Gelände des Einrichtungshauses IKEA in Frankfurt Nieder-Eschbach. Hierbei trat der bislang unbekannte Täter genau in diesem Moment an den Geldboten heran, als dieser die Geldeinnahmen in den Werttransporter einladen wollte. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Täter ihn auf, das Bargeld herauszugeben. Nach einem kurzen Gerangel gelang es dem Räuber schließlich den Geldkoffer an sich zu nehmen. In der Folge kam es zu einem Schusswechsel, bei dem der Geldbote schwer verletzt wurde. Der Täter flüchtete zunächst zu Fuß vom Tatort, setzte die weitere Flucht jedoch mit einem silberfarbenen Audi A8, Baujahr 2002, fort. Das Fluchtfahrzeug konnte kurze Zeit später, unweit des Tatortes, am Ende des Prozessionswegs im Stadtteil Riedberg, brennend in einem Feld aufgefunden werden. Täterbeschreibung: männlich, ca. 30 – 45 Jahre alt, ca. 1,80 m – 1,90 m groß, dicklich mit Bauchansatz, Bekleidung: weißer Kapuzenpullover, schwarze Jogginghose der Marke “Nike”, helle Turnschuhe der Marke “Nike”, weiße Handschuhe, schwarze Basecap, große schwarze Sonnenbrille VORSICHT: Die Person ist bewaffnet!

Die Polizei fahndet nach wie vor nach dem Täter und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Die beigefügten Bilder sowie das Kurzvideo zeigen den Täter und das Fluchtfahrzeug, gefilmt von den Überwachungskameras.

Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu der abgebildeten Person bzw. dem beschriebenen Täter und/oder dem Fluchtfahrzeug geben können, sich telefonisch unter der Telefonnummer: 069 / 755 – 51299 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

ots

Neu

Wiesbaden: Impfzentrum im RheinMain CongressCenter ist geschlossen

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden im RheinMain CongressCenter (RMCC) ist am Samstagabend, 18. September, nach mehr als achtmonatigem Betrieb in Abstimmung mit...

Mainz: Motorroller-Fahrer flüchtet nach Unfall

Mainz-Gonsenheim (ots) Am 18.09.2021 um 14:27 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Weserstraße und der Erzbergerstraße in Mainz-Gonsenheim zu...

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...