Samstag, Januar 16, 2021

Hochtaunus: Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung, Weilrod, Im Grund, Mittwoch, 13.01.2021,...

Neuste Meldung

Brustkrebsvorsorge: BKK Pfalz übernimmt Kosten für Ultraschalluntersuchung

Ludwigshafen (ots)Eine sinnvolle Ergänzung zur Krebsvorsorge ist in manchen Fällen die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) der Brust. Die BKK Pfalz...

Büttelborn: Falscher Enkel fordert 25.000 Euro/Bankangestellte vereitelt Trickbetrug

Büttelborn (ots)Dank der Nachfrage einer aufmerksamen Bankangestellten beim Sohn einer 88 Jahre alten Seniorin, ist es gelungen einen...

Frankfurt-Nordend: Einbruch in Fahrradgeschäft – Tatverdächtige festgenommen

Frankfurt (ots)Am Montag, den 11. Januar 2021, gegen 02.55 Uhr, nahmen Zeugen im Bornwiesenweg das Klirren von Glas...

Bin ich vor Covid-19 möglicherweise schon geschützt?

Wedel (ots)In Zeiten von Lockdown und Impfchaos bringt ein neues Diagnostik-Verfahren endlich mehr Klarheit: Denn der SARS CoV-2...

39 neue Infektionsfälle in Offenbach / Inzidenz: 160,4

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 39 neue Infektionsfälle. Damit gibt es in Offenbach aktuell 383 Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind....

Beliebt

Mainz: Versuchte Körperverletzung mit Messer

Mainz (ots)Am Dienstagnachmittag kam es in der Hechtsheimer Straße in der Oberstadt um 14:10 Uhr zu einem heftigen...

Wiesbaden/Rheingau: Raubüberfall im Schlosspark! Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver! Und mehr…

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Raub im Schlosspark, Opfer verletzt, Wiesbaden, Am Schlosspark, Dienstag, 12.01.2021, 20:50...

Stadtpolizei entdeckt Verstöße gegen Corona-Verordnung und Verdachtsfälle auf illegales Glücksspiel

Am Montagabend, 11. Januar, wurden die Mitarbeiter der Stadtpolizei auf eine Lokalität im Westend aufmerksam, in der sich insgesamt neun Personen aus...

Bundespolizei am Flughafen: Mutmaßlicher Schleuser bei Binnengrenzkontrolle festgenommen

Frankfurt/Main (ots)Am 14. Januar nahm die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main einen mutmaßlichen Schleuser auf seiner Rückreise...

Nie wieder 2020: Lasst uns impfen gehen

München (ots)

“Nie wieder 2020: Lasst euch impfen.” Unter diesem Motto steht die deutschlandweite Kampagne des Gesundheitsdienstleisters NOVENTI im Rahmen der “Initiative gegen Corona”. Ziel ist es, der Bevölkerung durch sachliche Aufklärung die Sorgen vor einer Impfung zu nehmen und den Kampf gegen das Coronavirus zu verstärken. Unterstützt wird die Initiative von den führenden Impfstoffherstellern BioNTech, CureVac, Artes Biotechnology und IDT Biologika. Die Plakate werden u.a. an alle 19.000 Apotheken in Deutschland zum Aushang im Schaufenster ausgeliefert.

Aktuell sind nach einer Studie der Universität Heidelberg nur 46 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen bereit, sich impfen zu lassen. Um die Covid-19-Pandemie in den Griff zu bekommen und das Gesundheitssystem zu entlasten, ist jedoch laut WHO eine deutlich höhere Durchimpfungsrate von etwa 60 bis 70 Prozent wichtig. Daher besteht das Ziel der Kampagne darin, die Impfbereitschaft in Deutschland zu steigern.

“Sachliche Aufklärung ist die beste Immunisierung gegen Impfzweifel”

“Apotheker sind die Gesundheitsexperten vor Ort, die individuell und flächendeckend in ganz Deutschland über die Impfung gegen Covid-19 informieren können”, sagt Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender der NOVENTI Health SE. “Diese Tatsache nutzen wir für die Fortsetzung unserer “Initiative gegen Corona”, denn sachliche Aufklärung ist die beste Immunisierung gegen grassierende Impfzweifel. Und das müssen wir jetzt angehen – unabhängig von der aktuellen Impfstoffmenge – denn persönliche Einstellungen ändern sich nur langsam. Der aktuell vorherrschende Streit muss sachlicher Aufklärung weichen. Denn dadurch wird die Bevölkerung verunsichert und die Bereitschaft zur Impfung sinkt. Wir brauchen kompetente inhaltliche Ansprechpartner für die Bevölkerung – wie die Apothekerschaft – und Vorbilder aus allen Teilen der Gesellschaft, die das Thema in die Herzen tragen. Denn es geht um das Leben jedes Einzelnen.”

“Apotheken als Ort für inhaltliche Informationen”

“Es ist wichtig, dass sich Menschen, die sich wegen des COVID-19-Impfstoffes Sorgen machen, faktenbasiert informieren können und sich auch umfänglich informiert fühlen”, betont Dr. Michael Boehler, Geschäftsführer für BioNTech in Deutschland, das in Zusammenarbeit mit der US-Pharmafirma Pfizer einen Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt hat. “Die ‘Initiative gegen Corona’ bringt die Diskussionen über die Impfung an den richtigen Ort für inhaltliche Informationen: in die Apotheken.” Auch Franz-Werner Haas, CEO des Tübinger Biotech-Unternehmens CureVac, ist überzeugt davon, dass sich die Impfbereitschaft steigern lässt, “wenn von seriösen und unabhängigen Ansprechpartnern wie den Apotheken aufgeklärt und die Impfung empfohlen wird. Deshalb unterstützen wir gerne die “Initiative gegen Corona” von NOVENTI.”

“Es geht nur gemeinsam – unabhängig von Nationalität, Herkunft oder Religion”

“Das Motto der Kampagne zielt auf den Wunsch ab, der sicher bei den meisten Menschen ganz oben auf der Wunschliste für das neue Jahr steht: Nie wieder 2020”, erklärt Dr. Silvio Kusche, CMO von NOVENTI. “Das geht nur gemeinsam. Mit unserer übergreifenden Initiative wollen wir tatsächlich alle in Deutschland lebenden Menschen ansprechen und haben die Motive daher in den fünf in Deutschland meistgesprochen Sprachen umgesetzt, nämlich deutsch, englisch, französisch, russisch und türkisch. Medienpartner ist u.a. die türkische Zeitung Hürriyet. Denn die Pandemie geht uns alle an, unabhängig von Nationalität, Herkunft oder Religion. Neben der fachlichen Kompetenz sind die Apotheken auch für die Reichweite ideal, denn sie haben – im Unterschied zu Arztpraxen, Kliniken und Impfzentren – große Schaufenster, an denen jeder vorbeikommt. Das nutzen wir für unsere Plakat-Kampagne.”

Original-Content von: NOVENTI Health SE, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

Hessen für verlängerte Aussetzung Insolvenzantragspflicht

Für Unternehmen, die aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie in eine wirtschaftliche Schieflage geraten sind, gilt momentan noch die Aussetzung der Pflicht zum...

Bundespolizei am Flughafen: Mutmaßlicher Schleuser bei Binnengrenzkontrolle festgenommen

Frankfurt/Main (ots)Am 14. Januar nahm die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main einen mutmaßlichen Schleuser auf seiner Rückreise...

Gernsheim: Seniorin auf Bundesstraße von Kastenwagen erfasst

Gernsheim (ots)Eine 84 Jahre alte Frau aus Gernsheim wurde am Freitagmittag (15.01.), gegen 13.40 Uhr, beim Überqueren der...

Infektionsschutz auf Baustellen stärken: BG BAU unterstützt Sozialpartner der Bauwirtschaft aktiv

Berlin (ots)Am gestrigen Tag (14.1.2021) haben die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), der Hauptverband...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Website Übersetzung