Mittwoch, Juni 3, 2020

Apotheken-Notdienst: Warum die Apotheke vor Ort so wichtig ist

München (ots)Empathischer Einsatz rund um die Uhr, fürsorgliche Beratung für Menschen in gesundheitlichen Notsituationen, kompetente Begleitung der...

Neuste Meldung

Waldems-Esch, Fahrradfahrer gestürzt und schwer verletzt

Bad Schwalbach (ots)Am Sonntag Nachmittag befuhr ein 57 jähriger Idsteiner mit seinem Fahrrad den Gehweg der Wiesbadener...

Corona-Soforthilfe Mehr als 900 Millionen Euro ausgezahlt

„Gestern wurden die letzten 1.200 Anträge für Zuschüsse der Corona-Soforthilfe gestellt. Mit dem Soforthilfe-Programm konnten wir viele hessische Betriebe in der Krise...

1. Frankfurt-A 5: Kokain in der Unterhose

Frankfurt (ots)Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei kontrollierte am Samstagabend ein Auto auf der BAB 5. Dabei fand sie...

Fulda: Absturz eines Segelfliegers Pilot tödlich verletzt

Fulda (ots)Erstmeldung!Am 1. Juni gegen 11:33 Uhr wird...

Romrod: 1. Handyverstoß mit überraschenden Folgen

Fulda (ots)Am Nachmittag des 30.05.2020 befuhr ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus dem Wetteraukreis die Bundesstraße von Romrod kommend...

Beliebt

Mineralöle in Babymilchpulver nachgewiesen

Berlin (ots)Säuglingsmilch-Produkte von Nestlé, Rossmann, Novalac und Humana waren bei amtlichen Untersuchungen mit gesundheitsgefährdenden Mineralölen verunreinigt. Das...

OB Mende zufrieden über Wegfall der Fünf-Quadratmeter-Regel – Konzept für mobile Gastronomiestände nimmt Form an

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende zeigt sich erfreut über den Wegfall der hessischen Fünf-Quadratmeter-Abstandsregel im Innen- und Außenbereich von Gaststätten. „Ich bin froh, dass...

Taunusstein: Baukran umgekippt. Idstein: Trickdiebstahl auf offener Straße

1. Baukran umgekippt, Taunusstein, Hahn, Grillparzerstraße, Mittwoch, 27.05.2020, gegen 08:10 UhrHeute morgen gegen 08:10 Uhr ist in der...

Frankfurt-Westend: 1. Schwerer Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Frankfurt (ots)Am Montag, den 01. Juni 2020, gegen 20.00 Uhr, kam es an der Ecke Reuterweg/Grüneburgweg zu...

Neufassung der Quarantäne-Verordnung

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat am vergangenen Wochenende, 16./17. Mai, neue Empfehlungen zur Anordnung von Quarantäne bei Einreisen nach Deutschland herausgegeben.

Die Hessische Landesregierung hat jetzt in einer Neufassung ihrer Quarantäne-Verordnung – Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13. März 2020 – eine entsprechende Anpassung vorgenommen. Demnach gilt seit Samstag, 16. Mai, dass keine automatische häusliche Absonderung mehr angeordnet ist, wenn die Einreise entweder aus einem EU-Mitgliedstaat oder einem Schengen-assoziierten Staat, in dem es in den vergangenen sieben Tagen vor der Einreise weniger als 50 Neuinfektionen bezogen auf 100.000 Einwohner gab oder aus einem Drittstaat erfolgt, für den das RKI ausdrücklich die Entbehrlichkeit von Schutzmaßnahmen festgestellt hat

Eine veröffentlichte Karte des RKIs zeigt die Inzidenz der letzten sieben Tage pro 100 000 Einwohner in Europa immer tagesaktuell. Das Gesundheitsamt bittet Betroffene, sich vorab zu informieren.

In der ab Montag, 25. Mai, geltenden Neufassung der Quarantäne-Verordnung wird Arbeit- oder Auftraggebern außerdem eine Anzeigepflicht auferlegt, wenn sie mehr als fünf Arbeitskräfte, die nicht demselben Hausstand angehören, in einer Gemeinschaftsunterkunft unterbringen wollen.

Die Verordnung sieht vor, dass die Anzeige vor der Einreise der Arbeitskräfte an das für den Beschäftigungsort zuständige Gesundheitsamt zu richten ist. Für die Anzeige ist ein Vordruck zu verwenden, der der Quarantäne-Verordnung als Anlage beigefügt ist.

Das Gesundheitsamt Wiesbaden bittet um Berücksichtigung der neuen Verordnung und die Betroffenen sich werktags telefonisch zwischen 9 und 11 Uhr unter Telefon (0611) 312817 zu melden.

Content Stadt Wiesbaden

Anzeige

Neu

Frankfurt-Nordend: Messerangreiferin durch Tasereinsatz gestoppt

Frankfurt (ots)Gestern Nachmittag griff eine offensichtlich psychisch kranke Frau Polizeibeamte im Norden mit einem Messer an. Die...

Erster Kona Elektro aus europäischer Produktion in Deutschland ausgeliefert

Der erste für Deutschland in der Hyundai Fabrik im tschechischen Nošovice produzierte Hyundai Kona Elektro ist in Bayern ausgeliefert worden. Im Hyundai...

Frankfurt-Gallus: Fund einer Weltkriegsbombe

Frankfurt (ots)Auf dem Gelände der Messe Frankfurt ist gestern bei Bauarbeiten im Bereich der Messehalle 5 eine...

Voll digital: Neuer Mokka erstes Modell mit zukünftigem Opel-Cockpit

Die nächste Mokka-Generation zeigt klar und mutig, wie die neuen Opel-Modelle der 2020er Jahre aussehen werden: pur, präzise – reduziert auf das...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °