17 Oktober 2021

Neuste Meldung

RTK: Handydiebe schlagen in Idstein zu! Diebe versuchen Treibstoff zu stehlen!

Bad Schwalbach (ots) 1. Handydiebe schlagen zu, Idstein, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 13.10.2021, 11:45 Uhr Gestern Mittag...

WI: 25-Jähriger mit Messer verletzt! Schockanrufe Bankmitarbeiterinnen verhindern großen Schaden!

Wiesbaden (ots) 1. 25-Jähriger mit Messer verletzt, Wiesbaden, Viktoriastraße, Donnerstag, 14.10.2021, 03:55 Uhr Heute Morgen wurde...

MTK: Exhibitionist entblößt sich vor Seniorin! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Hofheim (ots) 1. Vor Seniorin entblößt, Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Waldfriedhof, Mittwoch, 13.10.2021, 16:00 Uhr Ein...

HTK: Schlägerei in Spielhalle in Oberursel! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Auseinandersetzung in Spielhalle, Oberursel, Adenauerallee, Mittwoch, 13.10.2021, 17:45 Uhr Am...

OF/MKK: 95-Jährige reagierte souverän am Telefon gegen Trickbetrüger! Und mehr…

Offenbach (ots) 1. 95-Jährige reagierte souverän am Telefon - Erlensee Souverän reagierte eine 95 Jahre alte...

Beliebt

RTK: Einbrecher unterwegs! Versuchter Taschendiebstahl!

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Niedernhausen-Engenhahn, Im Grund, Montag, 11.10.2021, 09:00 Uhr bis Montag, 11.10.2021, 13:30

Frankfurt: Streit unter Nachbarn mit Messereinsatz

Frankfurt (ots) Am Dienstagabend (12. Oktober 2021) kam es in der Thomas-Mann-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Nachbarn,...

HTK: Motorrad geklaut! Einbrecher haben es auf Elektronikartikel abgesehen! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Motorrad gestohlen, Friedrichsdorf-Burgholzhausen v. d. Höhe, Holzhausenstraße Freitag, 08.10.2021, 14:00 Uhr bis 21:00...

OF/MKK: LKW geklaut! Zwei Schwerverletzte: Unfall auf der B 459!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Diebe stahlen Lastkraftwagen - Offenbach Diebe stahlen von...

Nächste Sonderimpfaktionen auf dem Wochenmarkt, dem Willy-Brandt-Platz und beim Heimspiel des OFC

Das Offenbacher Impfzentrum bietet weitere Sonderimpfaktionen für Impfwillige ab 12 Jahren ohne vorherige Terminbuchung an.

Diese Aktionen sind für die kommende Woche geplant (weitere Aktionen folgen):

  • Am Dienstag, 10. August, mobile Impfstation auf dem Offenbacher Wochenmarkt

8.30 Uhr bis 14 Uhr, geimpft wird mit Johnson & Johnson und BioNTech

  • Am Freitag, 13. August, auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus

16 Uhr bis 21 Uhr, geimpft wird mit Johnson & Johnson und BioNTech

  • Am Samstag, 14. August, beim Heimspiel des OFC

12 Uhr bis 16.30 Uhr, geimpft wird mit Johnson & Johnson und BioNTech

  • Am Montag, 16. August in der Geleitsstraße vor dem Gebäude der Erich-Kästner-Schule von 16 Uhr bis 21 Uhr, geimpft wird mit Johnson & Johnson

Für die Sonderimpfaktionen stehen mehrere Impfdosen des Impfstoffs Janssen von Johnson & Johnson sowie BioNTech zur Verfügung. Der Vektorimpfstoff Janssen ist grundsätzlich für Menschen ab 18 Jahren zugelassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Impfstoff jedoch für Personen über 60 Jahren. Dennoch dürfen Menschen unter 60 Jahren nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoakzeptanz ebenfalls damit geimpft werden. Bei Jannsen ist nur eine einzige Impfung notwendig. Bereits 14 Tage nach Impfung besteht ein vollständiger Impfschutz – gerade bei einem anstehenden Urlaub in der Ferienzeit ist dieser Impfstoff besonders geeignet.

Bei dem bekannten mRNA-Impfstoff BioNTech ist eine zweite Dosis erforderlich – den Termin zur Zweitimpfung erhält der Impfwillige vor Ort. Die STIKO empfiehlt die Impfung gegen Corona mit einem der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe (BioNTech und Moderna) ab 18 Jahren. Dennoch dürfen Jugendliche ab 12 Jahren nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch sowie Risikoakzeptanz ebenfalls geimpft werden, sofern eine Einverständniserklärung beider erziehungsberechtigten Person vorliegt.

Bei den angebotenen Terminen der Sonderimpfaktionen ist mit Wartezeit zu rechnen. Das Angebot gilt solange der Vorrat an Impfstoff reicht.

Zum Impftermin sind ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild, die Krankenversicherungskarte und der Impfpass (wenn vorhanden) mitzubringen.

Weitere Termine der Offenbacher Sonderimpfaktionen werden regelmäßig auf www.offenbach.de/impfzentrum veröffentlicht.

Die Sonderimpfaktionen finden zusätzlich zum regulären Betrieb des Impfzentrums in der Stadthalle statt. Dort können sich Impfwillige täglich von 7 bis 22 Uhr (auch am Wochenende) impfen lassen (die letzte Impfung erfolgt um 21.40 Uhr). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ebenso im Bürgerbüro der Stadt Offenbach. Die Impfstation im Bürgerbüro ist montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Für eine Impfung im Bürgerbüro müssen sich Interessierte lediglich im Anmeldeterminal vor Ort unter der Rubrik „Impfung“ einchecken und werden dann aufgerufen.

Stadt Offenbach

Neu

Warum schreit mein Baby? – Neue Diagnostikwindel verspricht Hilfe

München (ots) Sind Eltern zu übertrieben, die bei jedem Schrei des Babys sofort zum Arzt gehen oder zu nachlässig...

OF/MKK: Brand in Tiefgarage zwei PKW ausgebrannt! Überfall auf Supermarkt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Brand in Tiefgarage - Offenbach Zahlreiche Notrufmeldungen über...

Griesheim: Sechs Verletzte bei Zimmerbrand in Seniorenheim

Griesheim (ots) Griesheim - Am Samstagmorgen (16.10.) kam es um kurz nach 07:00 Uhr in einem Seniorenheim in der...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim