26 Januar 2022

Neuste Meldung

Prof. Dr. Karl Lauterbach und seine skandalöse Vergangenheit

Wer ist eigentlich unser Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach und wie war sein Werdegang bis dahin? Am 21.02.1963...

WI: Raub auf Taxifahrer scheitert! Falsche Polizisten erbeuten Wertsachen und Bargeld!

Wiesbaden (ots) 1. Versuchter Raubüberfall Wiesbaden-Dotzheim, Hans-Böckler-Straße Freitag, 21.01.2022, 22:15 Uhr Am Freitagabend wurde in...

RTK: Verletzte bei Unfall mit Lkw in Bad Schwalbach! Fahrzeugbrand nach Unfall mit Verletzten Idstein!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verletzte bei Unfall mit Lkw Bad Schwalbach, Einmündung Bahnhofstr./B54, Freitag, 21.01.22, 10:35 Uhr

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst Fahrer begann Fahrerflucht

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

Beliebt

LKA-Hessen: Sexueller Missbrauch an Kinder 57 Durchsuchungen 64 Beschuldigte…

Wiesbaden (ots) Die hessische Polizei führt die Bekämpfung von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen auch in 2022 mit...

WI: Achtung falsche Wasserwerker unterwegs! Kind von Auto erfasst!

Wiesbaden (ots) 1. Falsche Wasserwerker unterwegs, Wiesbaden, Feldstraße, 18.01.2022, 14.50 Uhr In einem Mehrfamilienhaus in...

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst Fahrer begann Fahrerflucht

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

Bundespolizei stoppt Kubaner mit falschen Schengen-Visa – Weltreise endet in Frankfurt

Frankfurt/Main (ots) Bundespolizisten stoppten am 24. Januar zwei Kubaner am Flughafen Frankfurt am Main. Die 33 und 34 Jahre...

Nachtrag der Polizei zum Tötungsdelikt eines achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof

Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es am heutigen Vormittag zu einem Tötungsdelikt am Hauptbahnhof.

Die Polizei sucht nun in diesem Zusammenhang weitere Zeug_innen und Hinweisgeber_innen, die sachdienliche Informationen zur Aufklärung der Tat geben können.

Hierzu können sie sich über die nachfolgende E-Mailadresse,

hinweise-hauptbahnhof@polizei-hinweise.de,

oder über das Hinweistelefon, unter der Rufnummer 069 / 755 – 51199, melden.

Darüber hinaus können Fotos und Videos, die in Zusammenhang mit dem Geschehen gefertigt wurden, über folgende Internetseite hochgeladen werden:

https://polizei-hinweise.de/hinweise-hauptbahnhof

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Neu

LKA-Rheinland Pfalz: So schützen Sie sich vor Datendiebstahl

Mainz (ots) Ob Emails, Online Banking oder Online-Shopping: Den Zugang zu den eigenen Daten schützt man oft mit einem...

Rüsselsheim: Einbrecher haben Einfamilienhäuser im Visier

Rüsselsheim (ots) Ein Einfamilienhaus in der Kranichstraße geriet am Dienstagabend (25.01.), in der Zeit zwischen 17.00 und kurz vor...

Das neue BMW M8 Competition

Die Neuauflage des in drei Karosserievarianten verfügbaren BMW M8 setzt sich vor allem mit Ergänzungen im Angebot der Außenfarben und der M Leichtmetallräder...

Frankfurt: Starke Unterstützung im Kampf gegen Corona

Es ist dringend benötige Hilfe in einer schwierigen Situation. Seit Tagen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt deutlich über 1000 – eine Entwicklung,...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim