17 Oktober 2021

Neuste Meldung

Stadt Offenbach will Verkehrswende vorantreiben

Neuer Verkehrsentwicklungsplan mit Beteiligung der Bevölkerung in Arbeit Eine abgestimmte Verkehrsplanung, die neue Formen der Mobilität und strategische Zielsetzungen...

Schutz für den Bavaria-Teich / Lebensraum wird zurückgewonnen

Der Bavaria-Teich liegt im Südosten des Offenbacher Stadtteils Bieber und ist Lebensraum für seltene Pflanzen wie das Braune Zypergras (Cyperus fuscus) und...

Frankfurt: Betriebsschließungen wegen starker Hygienemängel

Die Lebensmittelkontrolle des Ordnungsamtes hat in den vergangenen Tagen drei Lebensmittelbetriebe wegen eklatanter Hygienemängel vorläufig schließen müssen. Betroffen sind drei Restaurants, zwei...

Rüsselsheim/Opel: Wir wollen die aktuelle Entwicklung aktiv mitgestalten

Wir werden dafür sorgen, dass unser Know-how bei der Automobilproduktion erhalten bleibt!•    Rüsselsheim braucht und bekommt ein neues industriepolitisches Leitbild bzw. einen...

Mainz: Verstorbener Mann in Laubenheim aufgefunden

Mainz, 14.10.21, 20:50 Uhr (ots) Der Rettungsdienst informiert gegen 18:45 Uhr die Polizei über eine bewusstlose männliche Person, die...

Beliebt

Baggerseepiratinnen überragend: 25:16 (14:5)-Kantersieg in Kleenheim

Das hatte niemand vorher erwarten können, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Mit einem 25:16-Sieg enterten die Baggerseepiratinnen die ehrwürdige Weidig-Halle in Oberkleen....

OF/MKK: Brand in Tiefgarage zwei PKW ausgebrannt! Überfall auf Supermarkt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Brand in Tiefgarage - Offenbach Zahlreiche Notrufmeldungen über...

HTK: Motorrad geklaut! Einbrecher haben es auf Elektronikartikel abgesehen! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Motorrad gestohlen, Friedrichsdorf-Burgholzhausen v. d. Höhe, Holzhausenstraße Freitag, 08.10.2021, 14:00 Uhr bis 21:00...

RTK: Einbrecher unterwegs! Versuchter Taschendiebstahl!

Bad Schwalbach (ots) 1. Einbruch in Wohnung, Niedernhausen-Engenhahn, Im Grund, Montag, 11.10.2021, 09:00 Uhr bis Montag, 11.10.2021, 13:30

MTK: Vorsicht vor Schockanrufe im Gebiet! Mann verfolgt Fahrradfahrer nach Unfall!

Hofheim (ots)

1. Schockanruf geht bei Seniorin ins Leere, Bad Soden am Taunus, Donnerstag, 12.08.2021

Ein Schockanruf eines falschen Polizeibeamten hat am Donnerstag in Bad Soden erfreulicherweise kein schlechtes Ende genommen. Am Mittag erhielt eine über 90 Jahre alte Frau den Anruf eines Kriminellen, welcher sich als Polizist ausgab. Er berichtete von einem schweren Verkehrsunfall, in welchen die Enkelin der Dame verwickelt worden sei. Nun sitze die Enkelin als Unfallverursacherin im Gewahrsam der Polizei. Wenn die Angerufene die geforderte, recht hohe Kaution für ihre Enkelin leiste, könne diese wieder freikommen. Im weiteren Verlauf erfragte der Telefonbetrüger noch die Vermögensverhältnisse wie Bargeld, Schmuck und Gold. Da die Seniorin über keine entsprechenden Vermögenswerte verfügte, wurde das Gespräch beendet. Später informierte die Frau einen Familienangehörigen, welcher die Polizei alarmierte.

Die „Spielarten“ dieser Schockanrufe sind vielfältig. Die Anrufer geben sich als Verwandte, ehemalige Arbeitskollegen oder auch als Polizeibeamte aus und erreichen durch Schreckensszenarien und eine geschickte Gesprächsführung, dass die Geschädigten ihnen Glauben schenken. Gerade die Angst, Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft älterer Menschen wird hier auf äußerst niederträchtige Art und Weise ausgenutzt. Die Polizei appelliert daher an die älteren Mitbürger, bei solchen Anrufen äußerst sensibel zu reagieren und sich nicht zu übereilten Geldübergaben überreden zu lassen. Im Zweifel sollte die Polizei verständigt werden. Darüber hinaus wird in den meisten Fällen eine Rückversicherung bei der Polizei, den tatsächlichen Verwandten, Freunden oder Arbeitskollegen Klarheit bringen.

2. Quintett nach Einbruch in Schul-Hütte festgenommen, Hofheim am Taunus, Marxheim, Schulstraße, Donnerstag, 12.08.2021, 23:15 Uhr

Vier Jugendliche und einen 21-Jährigen haben Beamte der Polizeidirektion Main-Taunus am späten Donnerstagabend in Hofheim in unmittelbarer Nähe eines Schulgeländes festgenommen, die im Verdacht stehen, zuvor eine Hütte auf dem Schulhof aufgebrochen zu haben. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 23:15 Uhr alarmiert, nachdem er mehrere Personen auf dem Schulhof in der Schulstraße im Hofheimer Stadtteil Marxheim entdeckt hatte. Kurz darauf am mutmaßlichen Tatort eintreffenden Beamten gelang es daraufhin, fünf Personen während ihrer Flucht festzunehmen. Bei diesen handelt es sich um vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sowie einen 21-jährigen Mann aus Hofheim. Überprüfungen auf dem Schulhof ergaben, dass dort ein Gartenhaus aufgebrochen und aus dem Innenraum unter anderem Sportgeräte und Sitzpolster im Wert von wenigen Hundert Euro gestohlen worden waren. Während die vier Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigen übergeben wurden, musste der 21-Jährige zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen mit zur Wache. Später wurde auch er wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen alle fünf Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet

3. Gescheiterter Einbruch in Einfamilienhaus, Kelkheim (Taunus), Hornau, Rotebergstraße, bis Dienstag, 10.08.2021

Am Donnerstag wurde der Kelkheimer Polizei ein versuchter Einbruch in ein Kelkheimer Wohnhaus angezeigt, bei dem ein Sachschaden in Höhe von knapp 4.000 Euro entstanden war. Die Geschädigten gaben an, dass unbekannte Täter zwischen Dienstag, 27.07.2021 und Dienstag, 10.08.2021 versucht hatten, verschiedene Fenster sowie die Terrassentür des in der Rotebergstraße gelegenen Einfamilienhauses aufzuheben. Allem Anschein nach ließen die Täter dann von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unverrichteter Dinge.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

4. Mann verfolgt Fahrradfahrer nach Unfall, Sulzbach (Taunus), Rossertstraße, Donnerstag, 12.08.2021, 22:25 Uhr

Am Donnerstagabend kollidierte ein Radler in Sulzbach mit einem Pkw und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Ein 38 Jahre alter Mann aus Sulzbach beobachtete den Vorfall, verfolgte den geflüchteten Zweiradfahrer und ermöglichte damit letztendlich die Personalienfeststellung des alkoholisierten Unfallflüchtigen.

Gegen 22:25 Uhr befuhr ein 68-jähriger Fahrradfahrer aus Schwalbach die Rossertstraße in absteigende Richtung, als er den Angaben eines Zeugen zufolge, aufgrund alkoholbedingter Ausfallerscheinungen die Kontrolle über sein Velo verlor und mit einem geparkten Jeep kollidierte. Obwohl ein vierstelliger Sachschaden entstanden war und der 68-Jährige am Unfallort angesprochen wurde, setzte sich dieser wieder auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Schwalbach davon. Hierbei wurde er von einem Angehörigen der Fahrzeugbesitzerin verfolgt und konnte letztendlich von hinzugerufenen Polizisten kontrolliert werden. Da ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von deutlich über einem Promille ergab, wurde auf der Eschborner Polizeistation eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 68-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

5. Angemessen unterwegs, Hofheim am Taunus, Zeilsheimer Straße, Donnerstag, 12.08.2021, 13:30 Uhr bis 15:15 Uhr

Im Bereich der Hofheimer Polizeistation haben Beamte am Donnerstag die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit überwacht und dabei nahezu keine Beanstandungen festgestellt. Im Zeitraum zwischen 13:30 Uhr und 15:15 Uhr überwachten die Hofheimer Polizisten die Geschwindigkeit von zahlreichen Verkehrsteilnehmern, die auf der Zeilsheimer Straße in Fahrtrichtung Erdbeermeile unterwegs waren. Von den rund 400 Pkw waren lediglich zwei Fahrzeugführer geringfügig zu schnell, was jeweils ein Verwarngeld zur Folge hatte. Auch im Rahmen der gleichzeitig durchgeführten allgemeinen Verkehrskontrollen gab es keine negativen Ausreißer.

6. Aktueller Blitzerreport des Main-Taunus-Kreises

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Frankfurt-Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 16.10.2021, gegen 03.10 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim, bei...

HTK: Mehrere Einbrüche gemeldet! Mehrere Unfälle gemeldet!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus Tatort: 61350 Bad Homburg, v. d. Höhe, Im Lehmkautsfeld Tatzeit:...

RTK: Angriff auf Jugendliche mit gefährlicher Körperverletzung

Bad Schwalbach (ots) Am Samstag den 16.10.2021 gegen 21:00 Uhr kam es in der Idsteiner Innenstadt, im Bereich Löherplatz...

Baggerseepiratinnen überragend: 25:16 (14:5)-Kantersieg in Kleenheim

Das hatte niemand vorher erwarten können, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Mit einem 25:16-Sieg enterten die Baggerseepiratinnen die ehrwürdige Weidig-Halle in Oberkleen....
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim