17 Oktober 2021

Neuste Meldung

RTK: Handydiebe schlagen in Idstein zu! Diebe versuchen Treibstoff zu stehlen!

Bad Schwalbach (ots) 1. Handydiebe schlagen zu, Idstein, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 13.10.2021, 11:45 Uhr Gestern Mittag...

WI: 25-Jähriger mit Messer verletzt! Schockanrufe Bankmitarbeiterinnen verhindern großen Schaden!

Wiesbaden (ots) 1. 25-Jähriger mit Messer verletzt, Wiesbaden, Viktoriastraße, Donnerstag, 14.10.2021, 03:55 Uhr Heute Morgen wurde...

MTK: Exhibitionist entblößt sich vor Seniorin! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Hofheim (ots) 1. Vor Seniorin entblößt, Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Waldfriedhof, Mittwoch, 13.10.2021, 16:00 Uhr Ein...

HTK: Schlägerei in Spielhalle in Oberursel! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Auseinandersetzung in Spielhalle, Oberursel, Adenauerallee, Mittwoch, 13.10.2021, 17:45 Uhr Am...

OF/MKK: 95-Jährige reagierte souverän am Telefon gegen Trickbetrüger! Und mehr…

Offenbach (ots) 1. 95-Jährige reagierte souverän am Telefon - Erlensee Souverän reagierte eine 95 Jahre alte...

Beliebt

Wiesbaden: Brand in Mehrfamilienhaus Personen und Katzen über Drehleiter gerettet

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wiesbaden am Morgen brachten die Einsatzkräfte eine Person über eine Drehleiter und zwei weitere über...

RTK: Außenaltar in Brand gesetzt! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Außenaltar in Brand gesetzt, Lorch, Schwalbacher Straße, festgestellt: Mittwoch, 13.10.2021, 02:00 Uhr

ING Skywheelers verlieren unglücklich in Hannover

Das Glück war diesmal den ING Skywheelers aus Frankfurt verwehrt. Die Frankfurter Rollstuhlbasketballer verloren mit 52:60 Punkten gegen die Füchse aus Hannover....

Ohne vorherige Anmeldung: Jede Woche neue Impftermine im Stadtgebiet Frankfurt

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

MTK: Überfall auf Tankstelle mit Schusswaffe! Verletzte nach schwerem Unfall auf B8!

Hofheim (ots)

1. Räuber mit Waffe sucht Tankstelle heim, Hochheim, Frankfurter Straße, Mittwoch, 28.07.2021, 23:00 Uhr

Am späten Mittwochabend wurde eine Tankstelle in der Frankfurter Straße in Hochheim von einem, mit einer Schusswaffe bewaffneten, Täter überfallen. Gegen 23:00 Uhr suchte der unbekannte Räuber die Tankstelle auf und forderte unter Vorzeigen einer Pistole die Herausgabe der Einnahmen. Um die Echtheit der Waffe zu beweisen, habe der Räuber in Richtung einer Auslage geschossen. Daraufhin ließ sich der Unbekannte etwa 250 Euro sowie Zigaretten aushändigen und ergriff sogleich die Flucht in Richtung Altstadt. Der Kassierer wurde bei der Tat nicht verletzt. Erste Ermittlungen deuten auf eine Schreckschusswaffe hin. Die umgehend eingeleitete Fahndung nach dem Täter führte nicht zu seiner Ergreifung. Der Mann sei laut dem Mitarbeiter hellhäutig, etwa 190 cm groß, auffallend schlank und etwa 16-18 Jahre alt gewesen. Er habe einen grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose und eine medizinische Maske getragen und eine beige Stofftasche mit sich geführt. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 20790 entgegen

2. Aggressives Verhalten führt zur Festnahme, Hattersheim-Eddersheim, Neckarstraße, Mittwoch, 28.07.2021, 17:15 Uhr

Am Mittwochnachmittag musste ein 41-Jähriger Mann in Eddersheim durch die Polizei festgenommen werden, nachdem er im Rahmen polizeilicher Maßnahmen Widerstand leistete. Zuvor wurden die Beamten zu Streitigkeiten in die Neckarstraße in Eddersheim entstand. Vor Ort angekommen wurden drei Personen angetroffen wovon ein 41-Jähriger zunächst durch sein verbal aggressives Verhalten auffiel. Als der Sachverhalt mit den anwesenden Parteien geklärt werden sollte, habe der Mann einen Polizisten geschubst und musste daraufhin festgenommen werden. Auch während der Festnahme habe sich das aggressive Verhalten fortgesetzt, indem sich der Hattersheimer gegen die Festnahme wehrte. Schlussendlich konnte der Mann festgenommen werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Widerstandshandlung.

3. Einbrecher scheitern und fliehen, Bad Soden-Neuenhain, Drei-Linden-Straße, Donnerstag, 29.07.2021, 02:30 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Drei-Linden-Straße in Neuenhain einzubrechen, scheiterten jedoch an ihrem Vorhaben und traten den Rückzug an. Gegen 02:30 Uhr betraten die Täter das Grundstück des Wohnhauses, indem sie die Sicherungstechnik umgingen und versuchten sich daraufhin gewaltsam Zutritt zu dem Wohnhaus zu verschaffen. Ersten Ermittlungen zufolge wurden die Einbrecher durch die erwachten Bewohner des Hauses während des gewaltsamen Öffnungsversuchs verschreckt und in die Flucht geschlagen. Durch den Einbruchsversuch entstand am Gebäude ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 20790 entgegen

4. Elektroroller im Kurpark entwendet, Bad Soden, Kurpark, Kronberger Straße, Mittwoch, 28.07.2021, 22:30 Uhr

Dem Besitzer eines Elektrorollers der Marke Xiaomi wurde am späten Mittwochabend sein fahrbarer Untersatz im Kurpark in Bad Soden entwendet. Der 27-jährige Bad Sodener hielt sich gegen 22:30 Uhr im Bereich der Konzertmuschel im alten Kurpark auf, als sich ein unbekannter Täter näherte, den abfahrbereiten Elektroroller an sich nahm und mit diesem fahrend in Richtung Bad Soden floh. Auch die Nacheile des Besitzers konnte den Diebstahl nicht verhindern. Der Täter sei männlich, etwa 180 cm groß und habe einen dunkelblauen Jogginganzug getragen.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 mit der Polizeistation Eschborn in Verbindung zu setzen.

5. Verletzte nach schwerem Unfall auf B8, Kelkheim, Bundesstraße 8, Dienstag, 27.07.2021, 17:30 Uhr

Am Dienstagnachmittag kam es auf der B8 bei Kelkheim zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Verlauf sich zwei Beteiligte verletzten und zwei Fahrzeuge von der Unfallstelle geborgen werden mussten. Gegen 17:30 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Mercedes die linke von zwei Spuren der Bundesstraße 8 aus Richtung Kelkheim in Richtung Liederbach. Zeitgleich fuhr eine 24-Jährige Darmstädterin mit ihrem Renault auf der rechten Spur, parallel zum Mercedes. Ersten Ermittlungen zufolge geriet der 49 Jahre alte Mann mit seinem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schlingern und kollidierte mit dem PKW der 24-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden aufgrund der Kollision gegen die dortige Leitplanke geschleudert und waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Der Mercedesfahrer verletzte sich beim Unfall schwer, die Fahrerin des Renault leicht. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen und der Leitplanke ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Abschleppmaßnahmen musste die B8 in Fahrtrichtung Frankfurt zunächst voll gesperrt werden.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Warum schreit mein Baby? – Neue Diagnostikwindel verspricht Hilfe

München (ots) Sind Eltern zu übertrieben, die bei jedem Schrei des Babys sofort zum Arzt gehen oder zu nachlässig...

OF/MKK: Brand in Tiefgarage zwei PKW ausgebrannt! Überfall auf Supermarkt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Brand in Tiefgarage - Offenbach Zahlreiche Notrufmeldungen über...

Griesheim: Sechs Verletzte bei Zimmerbrand in Seniorenheim

Griesheim (ots) Griesheim - Am Samstagmorgen (16.10.) kam es um kurz nach 07:00 Uhr in einem Seniorenheim in der...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim