Rettungshubschrauber1

MTK: Einbruch in Einfamilienhaus! Schwerer Verkehrsunfall auf der B8 Rettungshubschrauber im Einsatz

Hofheim (ots)

1. Kellertür aufgehebelt, Hofheim, Marxheim, Freiligrathstraße, Freitag, 10.06.2022, 19:00 Uhr bis Freitag, 10.06.2022, 23:00 Uhr

Am Freitagabend kam es im Hofheimer Ortsteil Marxheim zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Der oder die unbekannten Täter hebelten hierzu zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr die Kellertür des Anwesens in der Freiligrathstraße auf. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Wohnung und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Die Täter entwendeten Bargeld sowie Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und verursachten Sachschaden in Höhe von etwa 8.000EUR.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werben gebeten, sich unter der (06192) 2079 – 0 zu melden.

2. Körperliche Auseinandersetzung in Marxheim, Hofheim, Marxeim, Klarastraße, Samstag, 11.06.2022, 01:15 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Marxheim zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Männer verletzt wurden. Gegen 01:10 Uhr eskalierte ein verbaler Streit und ein unbekannter Täter schlug einem 20-jährigen Hofheimer mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Als sein 19-jähriger Begleiter ihm zur Hilfe eilen wollte, wurde dieser von einem weiteren unbekannten Täter von hinten mit einem Glas auf den Kopf geschlagen. Anschließend flüchteten die beiden Täter unerkannt. Beide Täter seien männlich gewesen und sollen ein jugendliches Erscheinungsbild gehabt haben.

3. Portemonnaie gestohlen Kelkheim, Frankenallee, Freitag, 10.06.2022, 11:30 Uhr

Einer Kelkheimer Bürgerin wurde am Freitagmittag im Kelkheimer Stadtgebiet die Geldbörse aus ihrer Tasche entwendet. Die 81-jährige Geschädigte stellte gegen 11:30 Uhr bei einem Bankbesuch in der Frankenallee fest, dass ihre Geldbörse aus ihrer Tasche entwendet wurde. In dem Portemonnaie befanden sich neben mehreren Plastikkarten etwa 1000EUR Bargeld. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Die Polizeistation in Kelkheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise der Bevölkerung unter der Telefonnummer (06195) 6749 – 0 entgegen.

4. Schwerer Verkehrsunfall auf der B8, Bad Soden, B8, Höhe Johanniswald, Freitag, 10.06.2022, 19:40 Uhr

Am Freitagabend kam es auf der Bundesstraße 8, Gemarkung Bad Soden, zu einem Verkehrsunfall bei dem insgesamt 4 Personen verletzt wurden. Nachdem eine 36-jährige Frankfurterin auf Grund ihrer Fahrweise mit ihrem grünen Peugeot bereits gegen 19:35 Uhr in Königsstein aufgefallen war, sollte sie durch einen Streifewagen der Pst. Königstein kontrolliert werden. Die Fahrerin entzog sich jedoch mit ihrem Pkw der Kontrolle und fuhr die B8 in Richtung Kelkheim weiter. Hierbei fuhr die Fahrzeugführerin aus bisher ungeklärter Ursache auf die entgegengesetzte Fahrspur. Ein entgegenkommender 23-Jähriger konnte mit seinem Pkw noch ausweichen und kollidierte mit einem Leitpfosten an der Fahrbahnbegrenzung. Ein weiterer entgegenkommender Opel Insignia konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zu einem frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die drei Insassen des Opels wurden leicht verletzt und genau wie die schwerverletzte Fahrerin des Peugeots in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die B8 war am Abend für mehrere Stunden gesperrt. Neben mehreren Rettungsfahrzeugen und einem Gutachter, wurde auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000EUR.

Der regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus hat die weiteren Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top