Symbolfoto

MTK: Brand einer Lagerhalle in Flörsheim! Serie von Autoaufbrüchen in Eschborn! Exhibitionisten unterwegs!

Hofheim (ots)

1. Brand einer Lagerhalle, Flörsheim am Main, Rüsselsheimer Straße, Donnerstag, 09.06.2022, 22:50 Uhr

Am späten Donnerstagabend wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand einer Lagerhalle auf einem Firmengelände in Flörsheim am Main informiert. Gegen 22:50 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei durch einen Anwohner informiert, der den Brand bemerkte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der Lagerhalle in der Rüsselsheimer Straße erstreckte sich das Feuer bereits auf Teile des Dachstuhles sowie auf die Fassade eines angrenzenden Gebäudes. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer in dem Gebäude gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Nach derzeitigen Ermittlungserkenntnissen geht die Polizei von einer technischen Brandursache aus.

2. Serie von Autoaufbrüchen in Eschborn, Eschborn sowie Ortsteil Niederhöchstadt, Mittwoch, 08.06.2022, 23:00 Uhr bis Donnerstag, 09.06.2022, 08:45 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verursachten unbekannte Täter in Eschborn hohen Sachschaden beim Aufbruch mehrerer hochwertiger Autos. Die unbekannten Täter brachen gezielt hochwertige Fahrzeuge des Herstellers „BMW“ auf und bauten Lenkräder sowie eingebaute Navigationsgeräte aus. Insgesamt registrierte die Polizei bisher sieben Taten. Die Fahrzeuge waren im Fliederweg, Ulmenweg und Ahornweg sowie den Straßen „An den Krautgärten“, „Im Eich“, „Schöne Aussicht“ und Weidfeldstraße geparkt. Der Sachschaden an den aufgebrochenen Fahrzeugen beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 62.000 Euro. Den Aufbrechern gelang im Anschluss mit ihrer Beute im Gesamtwert von rund 40.000 Euro unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei in Hofheim am Taunus hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 06192/2079-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

3. Wertgegenstände bei Autoaufbruch entwendet, Sulzbach (Taunus), Cretzschmarstraße, Mittwoch, 08.06.2022, 22:00 Uhr bis Donnerstag, 09.06.2022, 07:00 Uhr

Unbekannte Aufbrecher brachen in ein geparktes Auto in Sulzbach ein und entwendeten diverse Wertgegenstände. Eine 37-Jährige hatte ihr Auto in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Cretzschmarstraße auf der Straße geparkt. Die Täter verschafften sich Zugang zum Fahrzeug und erbeuteten diverse Wertgegenstände. Im Anschluss gelang ihnen unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei in Hofheim am Taunus bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0.

4. Einbruch in Kirche, Eppstein, Burgstraße, Dienstag, 07.06.2022, 14:00 Uhr bis Donnerstag, 09.06.2022, 07:15 Uhr

Unbekannte Täter brachen zwischen Dienstagmittag und Donnerstagmorgen in eine Pfarrkirche in Eppstein ein und entwendeten Wertgegenstände. Die Einbrecher hebelten die Haupteingangstür des Kirchengebäudes in der Burgstraße auf und durchsuchten das Gebäude. Sie entwendeten diverse Wertgegenstände und konnten im Anschluss unerkannt flüchten. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen.

5. Exhibitionist entblößt sich, Bad Soden am Taunus, Kelkheimer Straße, Donnerstag, 09.06.2022, 10:20 Uhr

Ein unbekannter Täter entblößte sich am Donnerstagvormittag in Bad Soden am Taunus vor einer Passantin. Eine 33-Jährige war gegen 10:20 Uhr auf einem Waldweg im Bereich der Kelkheimer Straße unterwegs, als eine männliche Person sich in schamverletzender Weise zeigte. Der Täter kann als männlich, ca. 25 bis 30 Jahre alt und 170cm groß beschrieben werden. Er war dunkel gekleidet und trug leuchtend grüne Schuhe. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen.

6. Exhibitionistisches Verhalten in Hattersheim, Hattersheim am Main, Ladislaus-Winterstein-Ring, Donnerstag, 09.06.2022, 18:15 Uhr

Am frühen Donnerstagabend zeigte sich ein unbekannter Mann in Hattersheim am Main einer 62-Jährigen in schamverletzender Weise. Die Passantin war gegen 18:15 Uhr im Ladislaus-Winterstein-Ring unterwegs, als sie auf die unbekannte Person traf. Der Täter wurde als männlich, ca. 40 Jahre alt sowie rund 180cm groß beschrieben. Er hatte braune, kurze, Haare mit möglicherweise blondierten Spitzen. Die Person war mit einem schwarzen T-Shirt mit roten Elementen, einer schwarzen kurzen Hose sowie grau-weißen Sneakers bekleidet. Die Kriminalpolizei Hofheim nimmt Hinweise möglicher Zeuginnen und Zeugen unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen.

7. Ladendieb mit Beute flüchtig, Sulzbach (Taunus), Main-Taunus-Zentrum, Donnerstag, 09.06.2022, 12:45 Uhr

Ein Ladendieb erbeutete am Donnerstag in einem Bekleidungsgeschäft in Sulzbach hochwertige Schuhe und flüchtete. Der Täter betrat gegen 12:45 Uhr ein Bekleidungsgeschäft im Main-Taunus-Zentrum und entwendete ein Paar Herrenschuhe. Er wurde beim Verlassen des Geschäftes durch einen Ladendetektiv angesprochen und festgehalten. Der Dieb konnte sich losreißen und flüchtete unerkannt. Der Täter soll als männlich, ca. 170-175cm groß gewesen sein und hatte schwarze Haare sowie einen Vollbart mit rasierten Wangen. Bekleidet war der Täter mit einem schwarzen Pullover mit weißen Symbolen sowie einer schwarzen kurzen Hose mit ebenfalls weißen Symbolen. Die Polizei in Eschborn nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06196/9695-0 entgegen.

8. Täterfestnahme nach Diebstahl, Eschborn, Schwalbacher Straße, Bahnhof Eschborn Mitte, Freitag, 10.06.2022, 04:25 Uhr

Zwei Täter entwendeten in einer S-Bahn im Bereich des Bahnhofes Eschborn Mitte die Handtasche einer Frau und konnten kurz darauf durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Am frühen Freitagmorgen gegen 04:25 Uhr näherten sich zwei Männer in einer S-Bahn im Bereich des Bahnhofes Eschborn Mitte der 24-Jährigen und entwendeten ihre Handtasche. Die Frau konnte ihre Handtasche vor dem Aussteigen an der Haltestelle Eschborn-Süd zurückerlangen und stellte fest, dass ihre Geldbörse gestohlen wurde. Im Anschluss informierte sie die Polizei. Während erster Fahndungsmaßnahmen konnte die Geschädigte zwei Personen in einer, erneut einfahrenden, S-Bahn als mögliche Täter wiedererkennen. Durch eine Polizeistreife konnten die beiden tatverdächtigen Personen kontrolliert werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 41-Jährigen aus Flörsheim sowie um einen 30-Jährigen aus Bad Soden am Taunus. Beide Personen wurden zunächst zur Polizeistation Eschborn gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die entwendeten Wertgegenstände der Geschädigten konnten bisher nicht wieder aufgefunden werden.

9. Einkaufskorb vor Supermarkt gestohlen, Kelkheim, Am Marktplatz, Donnerstag, 09.06.2022, 19:15 Uhr

Ein unbekannter Täter entwendete den Einkaufskorb eines Mannes vor einem Supermarkt in Kelkheim. Einen kurzen Moment der Unachtsamkeit nutzte ein Dieb vor einem Supermarkt im Bereich des Marktplatzes in Kelkheim aus, um den gefüllten Einkaufskorb eines 81-Jährigen zu entwenden. In dem gestohlenen Einkaufskorb befanden sich der gesamte Einkauf des Geschädigten sowie persönliche Wertgegenstände. Der unbekannte Täter konnte flüchten. Er wurde als männlich, ca. 170cm groß bei kräftiger Statur beschrieben. Er trug einen gelben Pullover sowie eine blaue Jeans. Die Polizei in Kelkheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter 06195/6749-0 entgegen.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top