Telefonbetrüger

MTK: Achtung falscher „Europol-Mitarbeiter“ ruft an! Geländewagen in Eschborn gestohlen!

Hofheim (ots)

1. Falscher „Europol-Mitarbeiter“ ruft an, Eschborn, Montag, 23.05.2022

Am Montag wurde ein Fall, bekannt, in dem sich Telefonbetrüger als Ermittler von Europol ausgaben und so an das Geld eines Eschborners gelangten. Diese riefen den Mann an und gaukelten ihm vor, dass ein Verfahren gegen ihn laufen würde und er, zur Abwendung von unmittelbaren Nachteilen, eine Kaution auf ein Bankkonto im Ausland überweisen müsse. Dem Geschädigten kamen leider zu spät Zweifel an der Echtheit des Anrufes. Die Polizei rät, solche Telefonate immer umgehend zu beenden. Es kursieren derzeit etliche Spielarten von Betrugsmaschen, in denen die Täter telefonisch durch das Auftischen einer Geschichte, verbunden mit einer zeitlichen Dringlichkeit zum Handeln, ihre Opfer zu einer unüberlegten Kurzschlussreaktion verleiten. Die „echten“ Behörden werden sie nie telefonisch zu einer Überweisung oder zum Kauf von Guthabenkarten drängen.

2. Geländewagen gestohlen, Eschborn, Berliner Straße, Freitag, 20.05.2022, 15:00 Uhr bis Sonntag, 22.05.2022, 16:00 Uhr

Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag wurde ein Geländewagen in Eschborn gestohlen. Am Sonntagnachmittag stellte der Halter eines schwarzen Toyota Land Cruiser fest, dass sein Pkw, welchen er am Freitagnachmittag in der Berliner Straße geparkt hatte, nicht mehr an Ort und Stelle war. Vom Fahrzeug fehlt seitdem jede Spur. Zuletzt waren die ukrainischen Kennzeichen „BH 0778 IA“ am Toyota angebracht. Der Wert des Kraftfahrzeuges wird auf etwa 43.000 Euro geschätzt. Hinweise zum Fahrzeugdiebstahl nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06196) 2073-0 entgegen.

3. Fahrrad gestohlen, Eschborn, Hauptstraße Montag, 23.05.2022, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Fahrraddiebe ließen am Montag in der Nähe des Schwimmbades in der Hauptstraße in Eschborn ein Fahrrad mitgehen. Die Eigentümerin eines blauen Fahrrads der Marke „Merida“ schloss dieses gegen 16:30 Uhr an einem Fahrradständer an. Als sie gegen 18:00 Uhr zurückkehrte, waren Zweirad und Schloss nicht mehr da. Die Polizei in Eschborn hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der (06196) 9695-0 zu melden.

4. Radfahrer bei Unfall verletzt, Eschborn, Kronberger Straße, Montag, 23.05.2022, 19:30 Uhr

Am Montagabend kam es in Eschborn auf dem Radweg parallel zur Kronberger Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Radfahrern. Aus noch ungeklärter Ursache stießen ein 52-jähriger Rennradfahrer aus Königstein und eine 21-jährige Frankfurterin auf einem Damenrad frontal zusammen. Beide wurden durch den Zusammenstoß verletzt und durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top