26 Oktober 2021

Neuste Meldung

FV Bad Vilbel mit Niederlage

Patrick Stumpf brachte den SC Vikt. Griesheim in der 27. Minute in Front. Michael Adusei beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts...

Eintracht Frauen III verspielen 3:0 Führung und verlieren 3:4 in Freiburg

In der Regionalliga Süd musste das dritte Team der Eintracht Frauen ein fast schon sicher geglaubtes gewonnenes Spiel doch noch aus der...

Rotweiss Frankfurt verliert gegen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Im direkten Duell gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Rotweissen in der Verbandsliga mit 3:1 geschlagen geben.

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern deutlich mit 50:78

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Beliebt

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Bad Homburg Sentinels – U19 kampflos Meister

Die U19 der Bad Homburg Sentinels ist Meister der Jugendoberliga 2021 - und das ohne ein Finale ausgetragen zu haben. Als Gruppenerster...

VRM bleibt offizieller Partner des FSV Mainz

Die VRM bleibt dem 1. FSV Mainz 05 bis Sommer 2022 als offizieller 05ER Partner treu. Das Medienhaus mit Zentrale auf dem...

MTK: 3-jähriges Kind bei Unfall in Hattersheim verletzt! Und mehr…

Hofheim (ots)

1. Einbrecher hebeln und scheitern, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Am Sonnenhang, Hattersheim am Main, Stefanstraße, bis Mittwoch, 11.08.2021

Wohl in der Nacht zum Mittwoch haben Einbrecher in Hofheim und Hattersheim den Versuch unternommen, in Einfamilienhäuser einzubrechen. Während die Unbekannten in der Straße „Am Sonnenhang“ im Hofheimer Stadtteil Diedenbergen Hebelspuren sowohl an einem Fenster als auch an der Eingangstür hinterließen, machten sie sich an dem Reihenhaus in der Stefanstraße in Hattersheim lediglich an der Hauseingangstür zu schaffen. In beiden Fällen scheiterten die Täter, zogen unverrichteter Dinge ab, hinterließen jedoch einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Hinweise zu den zwei Taten nimmt die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

2. Navigationssystem erbeutet, Schwalbach am Taunus, Württemberger Straße, bis Mittwoch, 11.08.2021

Neben den bereits gestern an dieser Stelle veröffentlichen Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen in Schwalbach, wurde am Mittwochabend ein weiterer schadensträchtiger Fall angezeigt. Demnach wurde auch in der Württemberger Straße ein Fahrzeug angegangen, wobei ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstanden ist. Die bislang unbekannten Täter zerschlugen das Fenster einer Tür des VW Beetle, öffneten den weißen Wagen und bauten Airbag sowie Multimediasystem samt Navi aus. Im Anschluss entfernten sich die Autoknacker unerkannt mit ihrer Beute.

Hinweise erbittet das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

3. Einbrecher im Visier, Landesstraße 3266, zwischen BAB 66 und Sulzbach (Taunus), Kelkheim (Taunus), Fischbacher Straße, Flörsheim am Main, Grabenstraße, Mittwoch, 11.08.2021

Im Rahmen der „Sommerkampagne 2021“ zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs wurden am Mittwoch im Main-Taunus-Kreis zahlreiche Kontrollen durchgeführt und dabei auch Verkehrsteilnehmer ins Visier genommen. Die Erfahrung zeigt, dass Einbrecher auch die Urlaubszeit, in der Haus- und Wohnungsbewohner für einen längeren Zeitraum abwesend sind, für ihre Taten nutzen. Deshalb stand gestern die Bekämpfung der Eigentumskriminalität im Vordergrund der Kontrollen, indem potentielle Straftäter verunsichert werden sollten. Gleichzeitig überprüften die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten jedoch auch die Verkehrstüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer sowie die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung.

Insgesamt wurden bei den Kontrollen auf der L 3266 bei Sulzbach, in der Fischbacher Straße in Kelkheim sowie der Grabenstraße in Flörsheim etwa 100 Fahrzeuge und Personen überprüft, wobei bilanzierend festzustellen ist, dass sich das Gros der Kontrollierten vorbildlich verhielt und es wenig Anlass für ernsthafte Beanstandungen gab. Dennoch wurden 20 Ordnungswidrigkeiten geahndet, da mehrere Personen nicht angeschnallt waren oder ihr Mobiltelefon während der Fahrt bedient hatten. Zudem war ein Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs, ein zweiter muss sich auf ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz einstellen. Erfreulicherweise reagierte keiner der durchgeführten Drogenvortests oder Atemalkoholtests positiv, so dass davon ausgegangen werden muss, dass alle Kontrollierten nüchtern waren.

Grundsätzlich sollten bei einer längeren Abwesenheit überfüllte Briefkästen vermieden werden und die Rollläden geschlossen bleiben sowie keine Urlaubsbilder in sozialen Netzwerken gepostet werden. Für weitere Informationen rund um das Thema Einbruchsschutz steht Ihnen gerne Polizeioberkommissar Jürgen Seewald von der Polizeidirektion Main-Taunus für Fragen, aber auch für ein kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen zu Hause zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0231 oder unter der E-Mail juergen.seewald@polizei.hessen.de. Gerne im Hinblick auf bevorstehende Umbauten bzw. einen Neubau Ihres Wohnhauses kann eine vorausgegangene Beratung überaus sinnvoll sein.

4. Kind bei Unfall verletzt, Hattersheim am Main, Pregelstraße, Donnerstag, 12.08.2021, 08:49 Uhr

Heute Morgen ist ein Kind in Hattersheim infolge eines Verkehrsunfalles zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht worden. Der Unfallaufnahme zufolge befuhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Hattersheim um 08:49 Uhr von einem Parkplatz auf die Pregelstraße, wobei der junge Mann das 3-jährige Kind übersah. Dieses war in Begleitung der Mutter auf dem Bürgersteig unterwegs, als es von dem Pkw erfasst wurde und zu Boden stürzte. Nach einer ersten Untersuchung an der Unfallstelle durch Rettungskräfte kam das äußerlich unverletzte Kind zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neu

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Mörfelden-Walldorf: Jagdmesser bei alkoholisiertem Ladendieb sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) Wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen muss sich ein festgenommener 31-Jähriger nach einem Ladendiebstahl am Montagabend...

Gernsheim: Fremde Person flüchtet aus Wohnung Polizeihubschrauber im Einsatz

Gernsheim (ots) Am Montagabend (25.10.) stellten die Besitzer eines landwirt- schaftlichen Betriebes bei ihrer Heimkehr um 21.20 Uhr eine...

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim