Sichergestelltes Mountainbike

Mörfelden: Geklautes Rad zum Fahrradladen gebracht! Wer erkennt sein Eigentum?

Mörfelden (ots)

Ein hochwertiges Mountainbike haben Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf bereits am 23. März sichergestellt und suchen jetzt die rechtmäßigen Eigentümer. Gegen 16 Uhr an dem Mittwoch brachten zwei Jugendliche das schwarze Canyon Spectral AL zu einem Fahrradgeschäft im Stadtteil Mörfelden. Sie wollten einen Schaden am Hinterrad reparieren lassen, der angeblich bei einem Sturz entstanden sei. Mitarbeiter des Radladens waren jedoch schnell der Meinung, dass das mehrere Tausend Euro teure Rad mutwillig beschädigt wurde. Nach mehreren Nachfragen ließen die beiden Jugendlichen das Rad einfach da und suchten das Weite. Bisher konnte das Mountainbike noch nicht zugeordnet werden. Da nicht auszuschließen ist, dass es aus einer Straftat stammen könnte, suchen die Ermittler jetzt öffentlich mit einem Foto nach Zeugen sowie den rechtmäßigen Eigentümern. Hinweise werden unter der Rufnummer 06105/4006-0 entgegengenommen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Scroll to Top