20 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Impfstation in DKD Helios Klinik wird Kinder- und Familienimpfzentrum

Ab Montag, 24. Januar, wird das Impfzentrum in der DKD Helios Klinik in der Aukammallee 33 ein Impfzentrum für Kinder und deren...

WI/RTK/MTK/HTK: Versammlungen von Coronaregel-Kritikern am 17.01.2022

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) Am Montagabend kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen zu verschiedenen Veranstaltungen von Coronaregel-...

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

HTK: Raub an einem Jugendlichen drei Täter auf der Flucht! Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle Ergebnis, drei verletzte und ein Totalschaden!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Jugendlicher beraubt, Bad Homburg v. d. Höhe, Rathausplatz, 15.01.2022, gg. 21.10 Uhr...

„Doppelter“ Marco Rhein verlängert bei den Baggerseepiraten

Nachdem die Rodgauer Handballer wie bereits bekanntgegeben ab der kommenden Saison auf drei Leistungsträger verzichten müssen, gibt es nun positive Nachrichten zu...

Beliebt

Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals über 1000

Am Montag, 17. Januar, hat die Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt erstmals die Marke von 1000 überschritten, lag laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 1060,1....

Mainz: Vater bedroht Sohn und löst Polizeieinsatz aus

Mainz-Neustadt (ots) Ein 55-jährige Mann aus Mainz-Bretzenheim kommt mit seinem 28-jährigen Sohn wegen Geldschulden in einen Streit. Letztlich drohte...

OF/MKK: Zeugensuche nach Unfall auf der B44 und B45! Schockanrufer ergaunern Schmuck und Bargeld!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Außenspiegel beschädigt - Zeugen gesucht - Rodgau/Weiskirchen

Rashad Greene kehrt zurück nach Bad Homburg zu den Sentinels

Die Bad Homburg Sentinels holen mit Rashad Greene ein bekanntes Gesicht aus der Saison 2022 zurück in die Kurstadt. Der 30-jährige US-Amerikaner...

Mit Erfolgsserie in den Sahnpark nach Crimmitschau

Am Sonntag, den 12. Januar machen sich die Löwen Frankfurt auf die lange Reise nach Sachsen zu den Eispiraten Crimmitschau. Dort soll beim Gastspiel in Crimmitschau trotz der anhaltenden Verletzungssorgen die Siegesserie weiter ausgebaut werden. Spielbeginn im Kunsteisstadion im Sahnpark ist um 17:00 Uhr.

Lage der Löwen: Mit Rückenwind nach Sachsen

Vergangenen Freitag feierten die Löwen den dritten Sieg im dritten Spiel 2020. Es war zudem der achte Triumph in den vergangenen neun Partien für die Löwen. In allen neun Spielen haben die Hessen punkten können.

In einem starken Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers zeigten die Löwen, was in ihnen steckt. Mit einem souveränen 5:0-Heimsieg setzten die Löwen ein klares Statement an den Rest der Liga. Es war bereits der zweite Shutout für Goalie Patrick Klein in dieser Saison. Dabei fehlten die Löwen auch gegen die Steelers sechs Stammspieler. Carter Proft, Christian Kretschmann, Lukas Koziol, Mike Fischer, Alex Roach und Thomas Gauch sind aktuell verletzt.

Den clever fit Topscorer-Helm wird erstmals in dieser Saison Max Faber tragen. Der Verteidiger konnte im Spiel gegen die Steelers drei Tore vorbereiten und kommt damit auf 30 Assists. Mit seinen acht Toren hat er insgesamt 38 Scorerpunkte und damit jeweils einen Punkt mehr als Roope Ranta und Stephen MacAulay.

Der Gegner: Nur ein Punkt aus neun Spielen

Zurzeit sieht die Tabellensituation für die Sachsen nicht gut aus. Mit 35 Punkten nach 36 Spielen stehen die Eispiraten Crimmitschau auf dem 14. Tabellenplatz und halten damit die Rote Laterne in der eigenen Hand. Vor allem in der Zeit zwischen den Jahren lief bei den Sachsen nur wenig zusammen. Nur ein Punkt sprang aus den letzten neun Spielen heraus: Die schlechteste Bilanz aller DEL2-Vereine.

Topscorer der Eispiraten ist der Kanadier Austin Fyten. Er konnte in der laufenden Saison 28 Scorerpunkte sammeln und hat damit zwei Punkte mehr als Alexander Wideman und Adrian Grygiel.

Die Bilanz: Ein starkes Stück voraus

In den bisherigen 22 DEL2-Begegnungen zwischen den Eispiraten und den Löwen haben die Frankfurter 14 Spiele gewonnen. Auch die Torbilanz spricht mit 95:67 Toren eindeutig für die Löwen. Das erste Duell ging mit 3:2 nach Verlängerung auswärts an die Löwen, im zweiten Duell musste man sich mit 1:4 geschlagen geben.

Hinweise und Besonderheiten:

Adresse: Kunsteisstadion im Sahnpark, Waldstraße 69, 08451 Crimmitschau.

Tickets: Für das Spiel sind im Online Shop oder an der Abendkasse erhältlich.

Quelle: Pressemeldung Löwen Frankfurt

Neu

Mörfelden-Walldorf: Tote Schafe an Feldweg/Polizei ermittelt

Mörfelden-Walldorf (ots) Zwischen Dienstag (18.01.) und Mittwoch (19.01.) legten Unbekannte zwei tote Schafe an einem Feldweg an der Frankfurter...

RTK: Unbekannter platziert „Rauchtopf“ in Turnhalle! Autofahrer verliert Kontrolle in Kurve!

Bad Schwalbach (ots) 1. Verkehrsunfall in Taunusstein, Taunusstein, Orlen, Am Orlener Stock, Dienstag, 18.01.2022, 15:45 Uhr

Aktuelle Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis vom 19.01.2022

Am 19. Januar 2022 liegt die hessenweite Hospitalisierungsinzidenz bei 3,73. Die Zahl der mit Corona-Patienten belegten Intensivbetten in Hessen liegt aktuell bei...

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim