26 Oktober 2021

Neuste Meldung

FV Bad Vilbel mit Niederlage

Patrick Stumpf brachte den SC Vikt. Griesheim in der 27. Minute in Front. Michael Adusei beförderte das Leder zum 2:0 des Gasts...

Eintracht Frauen III verspielen 3:0 Führung und verlieren 3:4 in Freiburg

In der Regionalliga Süd musste das dritte Team der Eintracht Frauen ein fast schon sicher geglaubtes gewonnenes Spiel doch noch aus der...

Rotweiss Frankfurt verliert gegen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Im direkten Duell gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Rotweissen in der Verbandsliga mit 3:1 geschlagen geben.

SG Bornheim mit Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Unter-Flockenbach konnten die Bornheimer das Spiel mit 3.2 für sich entscheiden und den Abstand auf drei...

Skyliners unterliegen den Bayern deutlich mit 50:78

Die Fraport Skyliners sind in der easyCredit BBL weiter sieglos. gegen die Favoriten aus München vom FC Bayern gab es eine deutliche...

Beliebt

DA: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus in Darmstadt zwei Personen verletzt

Darmstadt (ots) Darmstadt - Seit dem späten Dienstagabend (19.10.) brennt in der Darmstädter Innenstadt der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses. Gegen...

Mainz: Einbruch ins Schönheitssalon! Zeugenaufruf nach Einbruch in Einfamilienhaus!

Mainz-Altstadt (ots) Die Kriminalpolizei ermittelt aufgrund eines Einbruchs in einen Schönheitssalon in der Mainzer Altstadt. In der Nacht von...

Rhine River Rhinos wollen gegen Trier erneut punkten

Am kommenden Samstag, 23.10.2021, geht es für die Rhine River Rhinos zum nächsten Auswärtsspiel der Saison nach Trier. Um 16 Uhr ist...

FSV Frankfurt siegt gegen Tabellennachbarn

Einen wichtigen Sieg konnte der FSV Frankfurt in der Regionalliga Südwest einfahren. Gegen den Tabellennachbarn aus Großaspach gelang ihnen ein 2:1 Erfolg,...

Mercanaries mussten in München Lehrgeld bezahlen

Beim Auswärtsspiel in München gegen die Cowboys mussten sich die Marburg Mercenaries mit 27:0 geschlagen geben.

Die Marburger mussten aufgrund seiner Sperre auf Marvin Hart und verletzungsbedingt auf Marcus Cox und Ruben De Ruyter verzichten. Dennoch keimte vor dem Spiel etwas Hoffnung auf, da bei den Cowboys die beiden US – Spieler Runningback Brandon Watkins und Wide Receiver Michiah Quick ebenfalls fehlten. Doch der neue Cowboys Headcoach Tony Moore fand kreative Lösungen, um diese Ausfälle zu ersetzen. Cornerback AJ Smith und Linebacker Ryan Newell wurden auch in der Offense eingesetzt. Smith erwies sich dabei als echte Allzweckwaffe und überzeugte als Runningback, Wide Receiver und bei einem Trickspielzug sogar als Werfer. Newell erlief als Fullback den letzten Touchdown zum 27:0 Endstand.     

Wie schon im letzten Spiel gegen die Saarland Hurricanes gerieten die Mercenaries schon früh in Rückstand, als Münchens Quarterback Justin Sottilare Kai Silbermann mit einem Touchdownpass bediente. Dies war der erste von drei Touchdownpässen, die Silbermann an diesem Tag in der ersten Hälfte fangen konnte. Damit führten die Cowboys nach der ersten Hälfte bereits 20:0. Besonders für die Passverteidigung wurde Hart als Cornerback schmerzlich vermisst, der Silbermann im Hinspiel recht gut unter Kontrolle hatte.     

Dem Passspiel der Cowboys mit 248 Yards und drei Touchdowns hatte die Marburger Offense nicht viel entgegenzusetzen. Als Runningback erkämpfte Merlin Detroy immerhin 48 Yards. Er hatte das Pech, das einige gute Läufe durch Holdingstrafen zu Nichte gemacht wurden. So ging es dann schon Mal anstelle 20 Yards nach vorne wieder 10 Yards zurück.  Das bedauerte auch Marburgs Headcoach Joe Tricario: “Dieses Problem haben wir schon die gesamte Saison. Das Team zeigt viel Einsatz aber bringt sich mit unnötigen Strafen und individuellen Fehlern dann immer wieder selbst um den Ertrag. Aber ich habe einige gute Ansätze gesehen und wir alle werden daraus lernen und uns verbessern.“

Im dritten Quarter dominierten auf beiden Seiten die Defense Reihen und keine Offense konnte Punkten. Und im letzten Quarter sorgte der bereits erwähnte Newell für den letzten Münchner Touchdown. Am Ende lagen nach alten Cowboys Brauch vier umgeschubste Kühe in der Sandgrube und Cowboys Moore feierte einen gelungenen Einstand als Headcoach.

Für die Mercenaries wurden mit dieser Niederlage die letzten Playoff Chancen zunichte gemacht aber bei der anschließenden Pressekonferenz schaute Detroy dann schon wieder etwas optimistischer nach vorne: “Wir müssen jetzt die restliche Saison mit Anstand zu Ende bringen, das ist Ehrensache. Unser junges Team hat viele Talente wie z. Bsp. die Zugänge aus Siegen. Diesen müssen wir jetzt Spielzeit geben, um sie jetzt schon für die GFL Saison 2022 vorzubereiten.“

Jetzt hat das Team ein Bye Week und erwartet am 22.08.2021 in Marburg die bislang ungeschlagenen Schwäbisch Hall Unicorns.

Scoreboard:

1. Quarter:

7:0 Kai Silbermann, 15 Yd Pass von Justin Sottilare, PAT Robert Werner

2. Quarter:

13:0 Kai Silbermann, 15 Yd Pass von AJ Smith, TPC no good

20:0 Kai Silbermann, 17 Yd Pass von Justin Sottilare, PAT Robert Werner  

3. Quarter:

13:0 keine Punkte

4. Quarter:

27:0 Ryan Newell, 1 Yd Lauf, PAT Robert Werner 

Quelle und Foto: Pressemeldung Marburg Mercenaries

Neu

Rüsselsheim: Baustelle von Kriminellen heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) Mit mehreren Werkzeugen im Wert von circa 1.500 Euro haben Kriminelle nach einem Diebstahl das Weite gesucht....

Mörfelden-Walldorf: Jagdmesser bei alkoholisiertem Ladendieb sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) Wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen muss sich ein festgenommener 31-Jähriger nach einem Ladendiebstahl am Montagabend...

Gernsheim: Fremde Person flüchtet aus Wohnung Polizeihubschrauber im Einsatz

Gernsheim (ots) Am Montagabend (25.10.) stellten die Besitzer eines landwirt- schaftlichen Betriebes bei ihrer Heimkehr um 21.20 Uhr eine...

Dieburg: Achtung Katalysatoren-Diebe unterwegs Polizei sucht nach Zeugen

Dieburg (ots) In der Groß-Umstädter-Straße hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Sonntag (24.10.), 19 Uhr und Montag (25.10.)...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim