18 September 2021

Neuste Meldung

HTK: Unfall mit Fahrradfahrer...

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Diebstahl eines Quads Königstein, Falkenstein, Johannesbrunnenweg 15.09.2021, 02:30 Uhr - 02:45 Uhr

Mainz: Achtung Schockanrufe, Täter...

Mainz (ots) Aktuell kommt es in Mainz und Umgebung erneut zu einer Vielzahl von betrügerischen Anrufern, bei denen insbesondere...

WI: Gefährlicher Kampfhund jagt...

Wiesbaden (ots) 1. 23-Jähriger von Hund gejagt - Durch Sprung auf Auto in Sicherheit gebracht, Wiesbaden-Biebrich, Mainzer Straße, 15.09.2021,...

MTK: Frau in Flörsheim...

Hofheim (ots) 1. Frau niedergeschlagen, Flörsheim, Anne-Frank-Weg, Jahnstraße, Dienstag, 14.09.2021, circa 23:00 Uhr - 23:30 Uhr

MKK: Kleinkind bei Unfall...

1. Kleinkind bei Unfall schwerstverletzt - Hanau Ein 15 Monate altes Kleinkind ist am Donnerstagvormittag, gegen 10 Uhr, bei...

Beliebt

Doppelwochenende für Patriots Damen

Das Damenbundesligateam der Rhein-Main Patriots empfängt am kommenden Samstag, 18.09.2021 um 16 Uhr, die Mendener Mambas, bevor sie am Sonntag, 19.09.2021 um...

MKK: Tödlicher Unfall auf der A45

Offenbach (ots) Nachdem sich am Freitagmorgen auf der Autobahn 45 ein Auto überschlagen hat (wir berichteten) steht mittlerweile fest,...

MTK: ACHTUNG Erneute Schockanrufe! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Trickdiebstahl von Geldbörse Bad Soden, Königsteiner Straße 16.09.2021, 16:30 Uhr Am Donnerstagnachmittag wurde...

OF/Dietzenbach: Seit gestern Abend wird die 16-jährige Tatjana vermisst

Offenbach (ots) Wo ist Tatjana Müller? - Dietzenbach Wo ist Tatjana Müller aus Dietzenbach? Das fragt...

Meldungen der Polizei für den Kreis Darmstadt – mit 3 ProMille am Steuer!

Darmstadt-Arheilgen: Kriminelle nach Einbruchsversuchen ohne Beute geflüchtet

Nach zwei versuchten Wohnungseinbrüchen in Darmstadt und in Arheilgen am vergangenen Wochenende (26.-28.07) ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Mit mehreren Hebelansätzen versuchten Einbrecher in der Nacht zum Samstag (26.-27.07) die Terrassentür einer Wohnung im Asternweg aufzubrechen. Aus bislang ungeklärter Ursache brachen die Täter ihr Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Der durch den Einbruchsversuch entstandene Schaden beläuft sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf über 1.100 Euro.

In Darmstadt schreckte am Sonntag (28.07) ein Mann eine 21-jährige Bewohnerin auf, als er in der Bleichstraße gegen 18.45 Uhr über die offene Balkontür in die Wohnung der jungen Frau einstieg. Der Täter flüchtete umgehend und allem Anschein nach auch ohne Beute, nachdem er die 21-Jährige wahrnahm.

Der Einbrecher soll etwa 25 Jahre alt und von schlanker Statur gewesen sein. Zudem hatte er kurze, blonde Haare. Während der Tat trug er eine braune Cargohose.

Hinweise zu den beiden Taten nehmen die Beamten des Kommissariats 21-22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Bischofsheim: Zahlreiche Keller aufgebrochen/Polizei ermittelt gegen vier Tatverdächtige

Weil sie ihn beim Aufbruch eines Kellers in einem Mehrfamilienhaus in der Platanenstraße ertappten, hielten Anwohner am Freitagabend (26.07.) einen 15 Jahre alten Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Wie sich im Rahmen der anschließenden Ermittlungen ergab, wurde in insgesamt 17 Kellerabteile des Wohnkomplexes eingebrochen, zwei weitere Aufbruchsversuche misslangen. Zudem wurden an 13 weiteren Kellertüren von der Polizei Spuren entdeckt, die vermuten lassen, dass damit Einbrüche vorbereitet wurden. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 1000 Euro.

Neben dem 15-Jährigen richtet sich der Tatverdacht gegen drei weitere Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren. Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schweren Diebstahls gegen das Quartett.

Darmstadt: 41-Jähriger mit 3,10 Promille am Steuer gestoppt
Anzeige erstattet und Führerschein sichergestellt

Ein 41 Jahre alter Mann aus Darmstadt wird sich zukünftig wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten müssen. Am späten Samstagabend (27.7), kurz nach 22 Uhr, hatte eine Streife den Mann in der Daniel-Greiner-Straße am Steuer seines Autos gestoppt. Rasch zeigte sich, dass der Darmstädter zu viel Alkohol getrunken hatte. Ein entsprechender Test zeigte den Wert von 3,10 Promille an. Der Beschuldigte musste die Beamten zur Wache begleiten. Dort wurde ihm Blut entnommen, sein Führerschein sichergestellt und eine Anzeige erstattet.

Darmstadt: Blauer Motorroller “601-CJV/2019” gestohlen

Ein blauer Motorroller der Marke Zhejiang Lingyu wurde am Samstag (27.07) bei der Polizei als gestohlen gemeldet. Die Tatzeit kann bis zum Montag (01.07) zurückliegen. Zuletzt war das blaue Zweirad mit dem Versicherungskennzeichen “601-CJV/2019” versehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Wer Hinweise zu dieser Tat oder zum Verbleib des Rollers geben kann, wird gebeten, sich beim 2. Polizeirevier in Darmstadt zu melden (06151/969-3710).

Rüsselsheim: Einbrecher kommen über den Balkon

Ein Wohnhaus in der Düsseldorfer Straße geriet über das vergangene Wochenende (26.-28.07.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter kletterten zunächst auf ein Garagendach und drangen anschließend über den Balkon in die Räumlichkeiten ein. Dort suchten die ungebetenen Besucher nach Wertgegenständen. Ihnen fiel hierbei unter anderem Bargeld in die Hände.

Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Darmstadt: Randalierer schmeißt Mobiliar aus Fenster
Polizei nimmt 53-Jährigen fest

Ein offenbar psychisch verwirrter Mann hat am Freitag (26.7.) einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungsdienst in der Frankfurter Straße ausgelöst. Gegen 22.10 Uhr hatte der 53-Jährige, ohne ersichtlichen Grund, lautstark in seiner Wohnung randaliert und zahlreiche Gegenstände aus dem Fenster geworfen. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Mehrere Streifen eilten vor Ort und nahmen den Randalierer schließlich in seiner Wohnung fest.

Dabei stießen die Beamten zudem auf rund 20 Hanfsamen, 10 Gramm Marihuana und weiteren 155 Gramm einer bislang noch nicht definierten “Kräutermischung”. Der Grund für sein Verhalten, der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie der Verdacht des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Der Festgenommene musste die Beamten mit zur Wache begleiten und wurde von dort in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

Wiesbaden: Impfzentrum im RheinMain CongressCenter ist geschlossen

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt Wiesbaden im RheinMain CongressCenter (RMCC) ist am Samstagabend, 18. September, nach mehr als achtmonatigem Betrieb in Abstimmung mit...

Mainz: Motorroller-Fahrer flüchtet nach Unfall

Mainz-Gonsenheim (ots) Am 18.09.2021 um 14:27 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Weserstraße und der Erzbergerstraße in Mainz-Gonsenheim zu...

OF: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L3117 in Richtung Obertshausen

Offenbach (ots) Die Landesstraße 3117 aus Richtung Obertshausen kommend war zwischen Rembrücker Weg und Udenhoutstraße am Samstag wegen eines...

WI: Gefährliche Körperverletzung mit anschließendem Raub! Drei Autos aufgebrochen!

Wiesbaden (ots) 1. Raub in Wiesbaden, Wiesbaden, Emser Straße, Samstag, 18.09.2021, 05:00 Uhr Am Samstag wurde...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °