22 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen Stoff

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

Baggerseepiratinnen: Jahresauftakt daheim gegen den Spitzenreiter

Sechs Wochen nach ihrem letzten Auftritt starten die Drittligadamen der HSG Rodgau Nieder-Roden in das Jahr 2022. Und die Aufgabe am Samstag,...

Sterberisiko von Geimpften um 100% höher als bei Ungeimpften so die Info im Gesundheitskurier

Offizielle Zahlen belegen, dass mit Anstieg der (Booster)-Impfungen deutlich mehr Nebenwirkungen und Tode verzeichnet werden. Die Geschäftsführerin Dr....

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet 2G im Einzelhandel wird ausgesetzt

Heute hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof beschlossen, dass in Bayern im Einzelhandel ab sofort die 2G-Regel nicht mehr gilt, das heißt der Zugang...

Beliebt

Frankfurt: Corona-Zahlen steigen auch in Schulen und Kitas

Seit dem Ende der Schulferien in der zweiten Januarwoche werden aus den Schulen und Kindergemeinschaftseinrichtungen deutlich mehr Covid-19-Fälle gemeldet als noch vor...

Rhine River Rhinos möchten gegen BG Baskets Hamburg zurück in die Erfolgsspur

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

WI: 16-Jähriger mit Messer verletzt! Einbrecher durchsuchen Wohnung!

Wiesbaden (ots) 1. Mutmaßliche Einbrecher festgenommen, Wiesbaden, Peter-Sander-Straße, 21.01.2022, 00.30 Uhr In der vergangenen Nacht...

Shekiera Martinez verlängert bis 2024 bei Eintracht Frankfurt

Eintracht-Stürmerin Shekiera Martinez hat ihren Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Die Kaderplanungen der SGE nehmen auch zum...

Meldungen der Mainzer Polizei vom 16.08.2019 – Enkeltrick-Betrüger unterwegs

Bretzenheim: Auto beschädigt

Donnerstag, 15.08.2019, 07:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Ein Zeuge meldet der Polizei, eine eingeschlagene Scheibe an einem Auto in der Hans-Böckler-Straße. Vor Ort stellen die Polizeibeamten fest, dass es sich um die hintere linke Scheibe des Autos handelt und verständigen den 38-jährigen Halter. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Neustadt: Einbruch in Kellerräume

Mittwoch, 14.08.2019, 20:00 Uhr bis Donnerstag, 15.08.2019 15:00 Uhr

Unbekannte Täter brechen zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag in mehrere Kellerräume eines Mehrfamilienhauses Am Zollhafen ein. Was entwendet wurde, wird derzeit ermittelt. Es können keine Aufbruchspuren festgestellt werden. Es liegen keine Täterhinweise vor. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Verkehrsunfall mit Roller

Donnerstag, 15.08.2019, 16:35 Uhr

Eine 24-jährige Rollerfahrerin befährt die Wallstraße und bremst plötzlich ab, weil sie einem Auto ausweichen möchte, dass aus ihrer Sicht aus einer Einfahrt fahren möchte. Sie verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidiert mit einem ihr entgegen kommenden Fahrzeug. Die Rollerfahrerin wird verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Mehrere Fälle von Enkeltrick-Betrug

In den letzten Tagen kam es in Mainz zu mehreren Fällen von Enkeltrick-Betrug. Die Trickbetrüger melden sich telefonisch bei einer älteren Person und geben sich als Enkel oder Nichte aus. Dann erzählt der Anrufer eine emotionale Geschichte mit großen Geldsorgen, um an Geld oder Wertgegenstände des Angerufenen zu gelangen.

In den aktuellen Fällen gibt der Anrufer an, dass er eine Wohnung kaufen möchte und noch 4.000 Euro für die Gebühren benötigt. Die wolle er sich von seiner „Oma“ leihen und am kommenden Montag zurückgeben. Ein anderer Vorwand ist, dass es zu einem Verkehrsunfall gekommen sei und der „Enkel“ das Geld benötige, um die hohen Werkstattkosten begleichen zu können.

Der Anrufer nennt in der Regel nicht selbst seinen Namen, sondern beginnt das Gespräch mit „Hallo, hier ist dein Enkel.“ und wartet dann bis der Angerufene den Namen seinerseits nennt. So kann er ihn einfach bestätigen. Zudem nutzen die Trickbetrüger die Hilfsbereitschaft der älteren Menschen aus.

In allen Fällen kommt es glücklicherweise nicht zur Geldübergabe an die Betrüger. In einem Fall nur deshalb, weil eine aufmerksame Bank-Mitarbeiterin Zweifel an der Geschichte hatte und bei der Auszahlung eingegriffen hat.

Gehen Sie nicht auf Geldforderungen am Telefon ein, auch nicht bei vermeintlich nahen Angehörigen! Nahe Angehörige würden in solchen Fällen persönlich vorbei kommen und erst recht keine fremden Menschen zur Abholung schicken.

Wenn Sie bei einem Anruf einen Enkeltrick vermuten, rufen Sie den Polizeinotruf unter 110 und schildern Ihren Verdacht.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.  

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Neu

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst und ist geflüchtet

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

GG: 36-jähriger mit Messer im Bus löst Polizeieinsatz aus

Groß-Gerau/Darmstadt (ots) Weil er mit einem Küchenmesser in der Hand in Groß-Gerau in einen Linienbus einstieg, löste ein 36-jähriger...

VC-Wiesbaden gewinnt gegen Münster mit 3:1

Am Ende stand ein klares 3:1 für den VC Wiesbaden gegen den Tabellennachbarn aus Münster, obwohl es nach dem hart umkämpfen ersten...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim