Sonntag, Juli 5, 2020

1. Vorsicht! Mehrere Anrufe durch “falsche Polizeibeamte”

Mainz (ots)Donnerstag, 02.07.2020, 10:00 bis 13:00 UhrAm Donnerstagmittag kommt es vermehrt zu Anrufen...

Neuste Meldung

Scheinbaustelle stillgelegt: Stadt hilft Mietern und untersagt Nutzung eines Gerüsts

Die Errichtung von Scheinbaustellen ist nur eines von vielen Instrumenten, mit denen unredliche Vermieter ihren Mietern das Leben erschweren. Nicht selten wird...

Jetzt ist Kaufzeit: Opel Corsa-e schon ab 19.667 Euro mit Umweltbonus

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 wird die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Opel gibt diese Ersparnis komplett...

Tragischer Arbeitsunfall mit Todesfolge: 40-Jährige wird zwischen zwei LKW eingeklemmt.

Wiesbaden (ots)Mainz-Kastel, Unterer Zwerchweg, 02.07.2020, gg. 01.20 UhrIn der vergangenen Nacht ist eine...

Pedelec-Streife findet orientierungslosen Mann

Mainz (ots)Mittwoch, 01.07.2020, 18:00 Uhr bis 20:00 UhrAm Mittwochabend wird durch ein Mainzer...

Freizeit-Tipps für den „Sommer in der Heimat“

Die Landeshauptstadt Wiesbaden und der Rheingau haben viel Erlebenswertes zu bieten – auch abseits der „großen“ bekannten Sehenswürdigkeiten und dies soll in...

Beliebt

„Kultur verbindet – Zitadelle live!“ Open Air Kulturprogramm auf der Zitadelle

„Die Mainzer Kulturschaffenden haben in der Krise ihre Kreativität und Flexibilität unter Beweis gestellt. Aber noch mehr freut mich“, so Kulturdezernentin Marianne...

Corona-Auswirkungen halten Bauzinsen im Juli tief, langfristig Aufwärtstrend wahrscheinlicher

München (ots)Interhyp Bauzins-Trendbarometer sieht in den nächsten Wochen eine Seitwärtsbewegung beim Baugeld Konditionen für zehnjährige Darlehen...

Jetzt Öffnungsperspektive für Erotikgewerbe schaffen!

Hannover (ots)Der Unternehmerverband Erotikgewerbe Deutschland (UEGD) appelliert an die Politik, Betriebsschließungen für Prostitutionsstätten aufzuheben. Das UEGD-Hygieneschutzkonzept zeigt...

Schick Industriebau hält den White Wings die Treue

Neben dem Namenssponsor Ebbecke ist noch ein weiterer Partner äußerst präsent auf der Kleidung der White-Wings-Spieler: Schick Industriebau ist seit Jahren ein...

Meisterschaftsrunde 2019/2020 der Regionalliga Südwest wird abgebrochen

Wie die Regionalliga Südwest GbR gestern Abend in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird die aktuelle Meisterschaftsrunde für beendet erklärt.

Die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie lassen es nicht zu, eine Fortführung der Saison in Betracht zu ziehen. Auch die Meinung der teilnehmenden Mannschaften hierzu war eindeutig.

„Der Austausch mit den Vereinen der Regionalliga Südwest war jederzeit offen, fair und konstruktiv“, lobt der Regionalliga Südwest GbR Geschäftsführer Sascha Döther.

Es wurde ebenfalls entschieden, dass der 1.FC Saarbrücken anhand einer Quotienten-Regel zum Meister der aktuellen Runde gekürt wird und somit als Aufsteiger in die 3.Liga feststeht.

Zudem wird es in dieser Runde keinen Absteiger aus der Regionalliga Südwest geben, jedoch 4 Mannschaften in die Spielklasse aufsteigen.

Je nachdem wie viele Mannschaften aus der 3.Liga in die Regionalliga Südwest absteigen, kann das Teilnehmerfeld der kommenden Saison bis auf 23 Mannschaften anwachsen.

Patrick Spengler, Geschäftsführer FSV Frankfurt: “Es ist die logische Konsequenz, eine andere Entscheidung wäre unter den aktuellen Bedingungen kaum umsetzbar. Diese finale Entscheidung gibt uns nun Planungssicherheit, zumindest für die aktuelle Saison. Die Aufstockung der Liga auf vielleicht bis zu 23 Mannschaften, stellt uns, mit Blick auf die Mehrkosten vor eine zusätzliche Herausforderung, die wir aber motiviert angehen und auch hoffentlich lösen werden. Wir gratulieren dem 1.FC Saarbrücken zum Aufstieg in die 3.Liga.”

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Zuerst einmal gratuliere ich Saarbrücken zum Aufstieg, ich denke ein würdiger und verdienter Meister. Der Abbruch der Saison war die erwartete Entscheidung, die ich absolut nachvollziehen kann. Die aktuelle Situation bzw. die gegebenen Bedingungen lässt ein geregelte und gewohnte Spielvorbereitung nicht zu, auch die Umsetzung der Spieltage ist für einen Regionalligisten kaum zu stemmen. Nun können wir für die kommende Regionalligarunde planen, was aber nicht leicht werden wird. Hier brauchen wir ebenfalls relativ zeitnah einen grundsätzlichen Rahmenplan.“

Quelle: Pressemeldung FSV Frankfurt

Neu

Neuer Spielplan: VCW startet gegen Münster in die Saison 2020/2021

Die Volleyball-Bundesliga hat in dieser Woche den Spielplan für die Saison 2020/2021 präsentiert. Für den VC Wiesbaden beginnt die neue Spielzeit am...

Hofbieber: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten 18-Jährigen

Hofbieber (ots)Verkehrsunfall mit 2 schwer verletzten PersonenCa. 8000,-EUR Schaden und zwei schwer verletzte...

StVO-Novelle: Aussagen “Fahrverbote sind unwirksam” sind falsch!

Berlin (ots)Die überarbeitete Straßenverkehrsordnung (StVO) brachte erhebliche Folgen für Autofahrer mit sich. Neben teilweise höheren Bußgeldern werden...

Meldungen der Polizei im Bereich Fulda vom 4.7.2020

Fulda (ots)1. Fahrraddiebstahl BebraIn der Zeit vom 29.06.2020 - 03.07.2020 entwendeten bisher unbekannte Täter...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °