04 Dezember 2021

Neuste Meldung

Frankfurt: Exhibitionist am Maunzenweiher auf der Flucht

Frankfurt (ots) Am Montagvormittag (29. November 2021) waren drei Frauen im Bereich des Maunzenweihers mit ihren Hunden spazieren, als...

Wiesbaden: Keine Silvester-Feierlichkeiten im Kurhaus

Bereits letztes Jahr musste der Jahreswechsel im Kurhaus, der traditionell mit der großen Silvester-Party und vielen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie Gästen aus...

Corona-Bußgeld wird in Hessen verschärft und richtig teuer

Der neue Bußgeldkatalog in Hessen gilt seit dem 25. November und wurde jetzt veröffentlicht. Deutliche Erhöhung der...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

Beliebt

Frankfurt: Verwirrter Mann greift Frauen an und schlägt unvermittelt zu

Frankfurt (ots) In der Innenstadt hatte gestern ein offensichtlich verwirrter Mann drei Frauen angegriffen und dabei ins Gesicht geschlagen....

Bundespolizei nimmt 31-Jährigen auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens fest

Frankfurt/Main (ots) Am 1. Dezember nahmen Bundespolizisten am Frankfurter Flughafen einen 31-jährigen Marokkaner fest, nachdem dieser vor den Einsatzkräften...

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

Wiesbaden: Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald selber schlagen

In diesem Jahr gibt es wieder Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald: Am Samstag, 11. Dezember, zwischen 11 und 15 Uhr können diese in...

Mehrere Verkehrsunfälle und ein versuchter Einbruch in Mainz

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Donnerstag, 13.06.2019, 08:40 Uhr

Drei Frauen klingeln bei einem Einfamilienhaus in Mainz-Mombach. Der Bewohner ist zwar im Erdgeschoss, öffnet jedoch nicht. Kurz darauf hört er ein Geräusch und sieht, wie eine der drei Frauen durch das – nun geöffnete – Badezimmerfenster einsteigen will. Zuvor war das Fenster gekippt. Er fängt an zu schreien, woraufhin die drei flüchten. In der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung können sie nicht mehr angetroffen werden.

Personenbeschreibung:

1. Frau: rötlich-blonde schulterlange Haare, 20 – 25 Jahre, gestreifter grauer Pulli, schwarze Hose

2. Frau: ca. 25 Jahre, 160-165 cm, lange offene schwarze Haare, dunkel gekleidet

3. Frau: kräftige, große Frau

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Mehrere Verkehrsunfälle in Mainzer Innenstadt

Donnerstag, 13.06.2019, 07:10 Uhr

Ein 73-Jähriger befährt den Kaiser-Wilhelm-Ring in Richtung Goethestraße. Ein 9-Jähriger steht auf dem Fußgängerweg und rennt plötzlich los, weil er auf der anderen Straßenseite einen Hund gesehen hat, diesem er hinterherlaufen wollte. Der 73-jährige Autofahrer kann nicht rechtzeitig ausweichen. Der Junge wird leicht verletzt. Das Fahrzeug wird leicht beschädigt.

Donnerstag, 13.06.2019, 09:50 Uhr

Ein 70-Jähriger befährt mit seinem Auto die Hattenbergstraße in Fahrtrichtung Bismarckplatz. Er wechselt auf die Linksabbiegerspur, um auf einen Parkplatz zu fahren und übersieht dabei einen hinter ihm fahrenden Bus. Der Busfahrer muss eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei wird im Bus ein Kleinkind leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht.

Donnerstag, 13.06.2019, 13:35 Uhr

Ein 59-Jähriger Autofahrer möchte vom Kaiser-Wilhelm-Ring nach links in die Boppstraße abbiegen. Aus Unachtsamkeit verwechselt er die grüne Ampel, die den Verkehr in Fahrtrichtung Hauptbahnhof regelt mit der roten Ampel für das Abbiegen in die Boppstraße und fährt los. Hierbei übersieht er eine Straßenbahn und kollidiert mit dieser. Sein Auto wird von der Straßenbahn einige Meter mitgeschleift und kommt auf einer Verkehrsinsel zum Stehen. Dabei werden mehrere Verkehrsschilder beschädigt. Das Auto muss abgeschleppt werden. Hierfür war der Kaiser-Wilhelm-Ring für etwa fünf Minuten in Fahrtrichtung Hauptbahnhof gesperrt. Es wird niemand verletzt.

Neu

OF/Hainburg: Geldautomat einer Sparkasse wurde die Nacht gesprengt

Offenbach (ots) Am frühen Samstag, gegen 03.20 Uhr, wurden die Bewohner in der Offenbacher Landstraße in Hainburg/Hainstadt unsanft geweckt....

Impfstofflieferung für Frankfurt: Im Impfzentrum wird ab sofort hauptsächlich mit Moderna geimpft

Die 7000 Dosen des Impfstoffs Spikevax® von Moderna, die das Land Hessen am Donnerstag, 2. Dezember, angekündigt hat, sind in Frankfurt angekommen....

OF: Stadt und Ärzteschaft weiten Impf-Angebote in kommenden Wochen deutlich aus

Die Einführung neuer Corona-Regelungen in Hessen (unter anderem 2G in der Gastronomie sowie 3G am Arbeitsplatz) und die fast zeitgleich erfolgte STIKO-Empfehlung...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim