17 Oktober 2021

Neuste Meldung

RTK: Handydiebe schlagen in Idstein zu! Diebe versuchen Treibstoff zu stehlen!

Bad Schwalbach (ots) 1. Handydiebe schlagen zu, Idstein, Wiesbadener Straße, Mittwoch, 13.10.2021, 11:45 Uhr Gestern Mittag...

WI: 25-Jähriger mit Messer verletzt! Schockanrufe Bankmitarbeiterinnen verhindern großen Schaden!

Wiesbaden (ots) 1. 25-Jähriger mit Messer verletzt, Wiesbaden, Viktoriastraße, Donnerstag, 14.10.2021, 03:55 Uhr Heute Morgen wurde...

MTK: Exhibitionist entblößt sich vor Seniorin! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Hofheim (ots) 1. Vor Seniorin entblößt, Hofheim am Taunus, Vincenzstraße, Waldfriedhof, Mittwoch, 13.10.2021, 16:00 Uhr Ein...

HTK: Schlägerei in Spielhalle in Oberursel! Schockanrufe – Achtung vor Kriminellen am Telefon!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Auseinandersetzung in Spielhalle, Oberursel, Adenauerallee, Mittwoch, 13.10.2021, 17:45 Uhr Am...

OF/MKK: 95-Jährige reagierte souverän am Telefon gegen Trickbetrüger! Und mehr…

Offenbach (ots) 1. 95-Jährige reagierte souverän am Telefon - Erlensee Souverän reagierte eine 95 Jahre alte...

Beliebt

Mainz: Vier junge Männer wegen gemeinsamen Ladendiebstahl festgenommen

Mainz-Altstadt (ots) Am späten Donnerstagvormittag wurde die Mainzer Polizei über vier junge Männer informiert, die im Verdacht stehen gemeinsam...

Mainz: Achtung Trickdiebe unterwegs – mit Täterbeschreibung

Mainz (ots) Aktuell kommt es im Stadtgebiet vermehrt zum Auftreten eines oder mehrerer Trickdiebe. Ein bislang unbekannter männlicher Täter...

OF: Nachwuchs gesucht Polizei stellt den Polizeiberuf mit vielen Facetten vor

Offenbach (ots) In eigener Sache: Werbeveranstaltung des Polizeipräsidiums Südosthessen Flyer Polizei4You Vielfalt,...

HTK: Motorrad geklaut! Einbrecher haben es auf Elektronikartikel abgesehen! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Motorrad gestohlen, Friedrichsdorf-Burgholzhausen v. d. Höhe, Holzhausenstraße Freitag, 08.10.2021, 14:00 Uhr bis 21:00...

Mehrere Meldungen der Polizei für den Main-Taunus-Kreis vom 15.4.2020

1. Polizeieinsatz nach familiärem Streit, Schwalbach am Taunus, Julius-Brecht-Straße, Dienstag, 14.04.2020, 10:40 Uhr

Nach einem Streit im häuslichen Umfeld in Schwalbach, kam es am Dienstagvormittag zu einem größeren Polizeieinsatz. Gegen 10:40 Uhr war die Polizei darüber informiert worden, dass es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Julius-Brecht-Straße zu einer Bedrohung gekommen sei, im Rahmen derer auch ein Messer eine Rolle gespielt haben soll. Daraufhin kamen speziell ausgerüstete Beamte der Polizeidirektion Main-Taunus zum Einsatz, welche die Wohnung letztendlich gegen 11:20 Uhr betraten und einen 60-jährigen Mann festnahmen. Da dieser unter erheblichem Alkoholeinfluss stand und aufgrund der persönlichen Umstände nicht auszuschließen war, dass von ihm eine Gefahr für sich selbst ausging, wurde er in ärztliche Behandlung übergeben. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet. Verletzt wurde niemand.

2. Gartenmöbel aus Gartencenter entwendet, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Casteller Straße, festgestellt am Dienstag, 14.04.2020

Gartenmöbel im Wert von über 2.000 Euro haben unbekannte Täter in den zurückliegenden Tagen aus dem Gartencenter in Hofheim, Diedenbergen gestohlen. Ermittlungen am Tatort in der Casteller Straße folgend kletterten der oder die Unbekannten in das Außenlager und entwendeten mehrere Liegen und ähnliches Gartenequipment. Außerdem machten sich die Täter vergeblich an einem Wertgelass zu schaffen und verschwanden im Anschluss unerkannt.

Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei in Hofheim und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

3. Outdoor-Zubehör aus Bürocontainern gestohlen, Hofheim am Taunus, Diedenbergen, Casteller Straße, Montag, 13.04.2020, 13:00 Uhr bis Dienstag, 14.04.2020, 13:00 Uhr

Im Hofheimer Stadtteil Diedenbergen waren in der Nacht zum Montag Kriminelle unterwegs, die es auf einem Firmengelände in der Casteller Straße auf Bürocontainer abgesehen hatten. Die bislang unbekannten Täter betraten das Gelände und zerstörten die Vorhängeschlösser von mehreren Lager- und Bürocontainern, aus denen sie Zelte, Angelzubehör und Werkzeuge im Wert von etwa 5.000 Euro mitgehen ließen. Der entstandene Sachschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

4. Geparkte Fahrzeuge geöffnet, Sulzbach (Taunus), Sossenheimer Weg, Nacht zum Dienstag, 14.04.2020

Mehrere Fahrzeuge haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag im Sossenheimer Weg in Sulzbach geöffnet und Bargeld sowie ein Ladekabel gestohlen. Erkenntnissen von den Tatorten zufolge hatten sich die Täter auf bislang nicht geklärte Art und Weise Zutritt zu den verschlossenen Fahrzeugen – einem Wohnmobil sowie einem Renault Twingo – verschafft und dann den Innenraum nach Wertgegenständen durchsucht. Während im Fall des angegangenen Twingos bislang kein Diebesgut bekannt geworden ist, machten die Unbekannten in dem Wohnmobil geringe Beute, bevor sie unerkannt flüchteten. Beide Kraftfahrzeuge standen in den Einfahrten von benachbarten Einfamilienhäusern. Sachschaden entstand nicht.

Ebenfalls im Sossenheimer Weg hatte ein Zeuge um 02:48 Uhr drei Personen bemerkt, die zuvor mehrere unverschlossene Garagen geöffnet und in der Folge auch einen dort untergestellten, ebenfalls unverschlossenen VW durchwühlt hatten. Er ertappte das aus drei ca. 18-jährigen Männern bestehende Trio, welches umgehend in Richtung Keltenstraße flüchtete.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 – 0 oder die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

5. Gestohlenen Roller beschädigt zurückgelassen, Eschborn, Niederhöchstadt, Rosenweg, Montag, 13.04.2020, 21:00 Uhr bis Dienstag, 14.04.2020, 09:10 Uhr

In Eschborn hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag auf einen Roller abgesehen. Die Zweiraddiebe entwendeten zunächst das im Rosenweg abgestellte Moped und machten sich dann im Nahbereich des Tatortes an der Frontabdeckung und Kabeln zu schaffen. Aus nicht weiter bekannten Gründen ließen die Unbekannten das Gefährt, an welchem ein Sachschaden in Höhe von wenigen Hundert Euro entstand, zurück und entfernten sich vom Tatort.

Hinweise zu der Tat nimmt die Ermittlungsgruppe der Eschborner Polizei unter der Telefonnummer 06196 / 9695 – 0 entgegen.

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, OTS

Anzeige

Neu

Warum schreit mein Baby? – Neue Diagnostikwindel verspricht Hilfe

München (ots) Sind Eltern zu übertrieben, die bei jedem Schrei des Babys sofort zum Arzt gehen oder zu nachlässig...

OF/MKK: Brand in Tiefgarage zwei PKW ausgebrannt! Überfall auf Supermarkt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Brand in Tiefgarage - Offenbach Zahlreiche Notrufmeldungen über...

Griesheim: Sechs Verletzte bei Zimmerbrand in Seniorenheim

Griesheim (ots) Griesheim - Am Samstagmorgen (16.10.) kam es um kurz nach 07:00 Uhr in einem Seniorenheim in der...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim