22 Januar 2022

Neuste Meldung

WI: Tanklaster verliert schwefelhaltigen...

Wiesbaden (ots) Lkw verliert Ladung - Reinigungsarbeiten sorgen für Straßensperrungen, Wiesbaden, Biebrich, 19.01.2022, 14.35 Uhr bis 17:20 Uhr

Rhine River Rhinos möchten...

Die Rhine River Rhinos treffen am kommenden Samstag, 22.01.2022, im ersten Heimspiel der Rückrunde auf die BG Baskets Hamburg. Hochball im Rhinos...

Baggerseepiratinnen: Jahresauftakt daheim gegen...

Sechs Wochen nach ihrem letzten Auftritt starten die Drittligadamen der HSG Rodgau Nieder-Roden in das Jahr 2022. Und die Aufgabe am Samstag,...

Sterberisiko von Geimpften um...

Offizielle Zahlen belegen, dass mit Anstieg der (Booster)-Impfungen deutlich mehr Nebenwirkungen und Tode verzeichnet werden. Die Geschäftsführerin Dr....

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet 2G...

Heute hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof beschlossen, dass in Bayern im Einzelhandel ab sofort die 2G-Regel nicht mehr gilt, das heißt der Zugang...

Beliebt

WI: Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden! Erneut Lenkräder im Visier von Autoaufbrechern!

Wiesbaden (ots) 1. Bei Kontrolle mehrere Blankett-Impfausweise aufgefunden, Wiesbaden, Biebricher Allee, 16.01.2022, 05.30 Uhr Die...

OF/MKK: Neue Erkenntnisse nach dem Horror Unfall auf Rastanlage Langen-Bergeheim

Offenbach (ots) Erste Hinweise auf Identität der zwei Verstorbenen - Hammersbach Nachdem am Montagmittag auf der...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

Mainz: 1. Bei Fahrkartenkontrolle Kontrolleur verletzt und geflüchtet! 2. Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall!

Mainz (ots) Am Samstag, den 15.01.2021 kam es in den Nachmittagsstunden im Rahmen einer Fahrkartenkontrolle in einem Linienbus der...

Mehrere Delikte in Südhessen; von Diebstählen, Einbrüchen und Drogen

Darmstadt: Handys aus Elektrogeschäft gestohlen

Vier Mobiltelefone der Marke Apple im Gesamtwert von fast 4.000 Euro, entwendeten Diebe am Dienstagnachmittag (16.07.) aus einem Elektrogeschäft in der Gräfenhäuser Straße. Gegen kurz vor 15 Uhr betraten zwei männliche Täter das Geschäft und rissen die Geräte aus den Sicherungen und flüchteten anschließend mit ihrer Beute.

Beide Täter sollen zwischen 21 und 30 Jahren alt und etwa 1,61 Meter bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Zudem waren sie von schlanker Statur. Während der Tat war einer der Beiden mit einer schwarzen Basecap, einer silbernen Strickjacke, einer schwarzen, zerrissenen Röhrenjeans sowie mit schwarzen Turnschuhen bekleidet. Auf der Basecap soll der Aufdruck „Game of Thrones“ gestanden haben. Der zweite Täter sollen einen Dreitagebart gehabt haben. Während der Tat war er mit einem hellgelben T-Shirt, einer dunkelblauen Röhrenjeans sowie mit einer schwarzen Basecap bekleidet. Zudem soll er ein auffallend, längliches Gesicht mit markanter Nase haben.

Hinweise zu der Tat oder den beiden Männern, werden von den Beamten der Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers in Arheilgen entgegengenommen (06151/969-0).

Pfungstadt-Eschollbrücken: Boiler aus Rohbau entwendet

Ein Boiler aus einem Rohbau in der Darmstädter Straße geriet in das Visier von Dieben. Am Dienstagabend (16.07.) wurde der Diebstahl festgestellt. Die Tatzeit könnte bis zum Sonntagnachmittag (14.07.) zurückliegen. Der Schaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro. Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Pfungstadt suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu dieser Tat oder zum Verbleib des Boilers geben können (06157/9509-0).

Kelsterbach: Einbruch in Getränkemarkt scheitert/Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

in aufmerksamer Anwohner hörte in der Nacht zum Mittwoch (17.07.) gegen 1.40 Uhr, dass an einem Getränkemarkt im Langer Kornweg eine Scheibe zu Bruch ging und anschließend eine Person zu Fuß flüchtete. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Wie sich herausstellte, hielt das Fenster dem Einbruchsversuch Stand und die Kriminellen drangen nicht in den Markt ein.

Im Rahmen der anschließenden Fahndung gelang es den alarmierten Ordnungshütern in Tatortnähe zwei 20 Jahre alte Tatverdächtige festzunehmen.

Der Getränkemarkt war in jüngster Vergangenheit wiederholt im Visier von Kriminellen (wir haben berichtet). Die Polizei prüft nun, ob die beiden Festgenommenen für diese und weitere, ähnlich gelagerte Taten in Betracht kommen. Die Ermittlungen dauern an.

Das Duo erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls.

Babenhausen-Hergershausen: Zwei schwarze Mountainbikes aus Gartenschuppen gestohlen

Zwei schwarze Mountainbikes der Marke Cube im Gesamtwert von über 1.450 Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter aus einem Gartenschuppen. Um die beiden Fahrräder entwenden zu können, hebelten die Täter in der Zeit zwischen Montagabend (15.07.) und Dienstagnachmittag (16.07.) den Schuppen in der Straße „Zur Rosselmühle“ auf. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute. Wer diesen Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern sowie zum Verbleib der beiden Mountainbikes geben kann, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg zu melden (06071/9656-0).

Mörfelden-Walldorf: Ungebetene Besucher im Badesee-Kiosk

Der Kiosk am Badesee in Walldorf geriet in der Nacht zum Mittwoch (17.07.), gegen 0.15 Uhr, in das Visier von Kriminellen.

Die Täter schoben zunächst einen Rolladen hoch und verschafften sich so Zugang in das Gebäude. Sie suchten anschließend nach Wertgegenständen und durchwühlten hierzu mehrere Behältnisse. Ob etwas gestohlen wurde, müssen nun die polizeilichen Ermittlungen zeigen.

Ein Mann, der sich zur Tatzeit zufällig im dortigen Bereich aufhielt, vernahm verdächtige Geräusche und verständigte sofort die Polizei. Den Tätern gelang allerdings noch vor Eintreffen der alarmierten Streife die Flucht in die Dunkelheit. Eine Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Rufnummer 06105/4006-0 zu melden.

Ginsheim-Gustavsburg: Scheiben an Gustav-Brunner-Schule beschädigt/Zeugen gesucht

Vier Doppelglasscheiben der Turnhalle, bewarfen Unbekannte zwischen Montag (15.07.) und Dienstag (16.07.), auf dem Gelände der Gustav-Brunner-Schule in der Rudolf-Diesel-Straße in Ginsheim, mit Steinen. An den Fenstern entstand dadurch ein Schaden von insgesamt rund 3500 Euro.

Die Polizeistation Bischofsheim ermittelt nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und bittet Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06144/9666-0.

Darmstadt: Über ein Kilogramm Drogen bei Kontrollen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität sichergestellt
21-Jähriger in Untersuchungshaft

Am Dienstag (16.07.2019) fanden intensive Kontrollen zur Bekämpfung der Straßenkriminalität statt. Mit dem Ziel, öffentliche Plätze in Südhessen sicher und für Straftäter unattraktiv zu machen, führten Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg am Dienstag umfangreiche Kontrollen, schwerpunktmäßig in den Park- und Grünanlagen von Darmstadt, durch. Hierbei unterstützten sie Kollegen der Hessischen Bereitschaftspolizei.

Besonders erfolgreich waren die Fahnder in der Lincoln-Siedlung. Hier kontrollierten die Beamten einen jungen Mann und fanden in seiner Tasche über 30 verkaufsfertige Tütchen Marihuana. In der Folge fanden die Polizisten entgegen den Angaben des 21-Jährigen, dass man bei ihm nichts finden werde, noch einmal über 1.200 Gramm Marihuana bei der Wohnungsdurchsuchung. Zusammen mit den in der Lincoln Siedlung sichergestellten Tütchen, konnten die Beamten rund 1.300 Gramm Marihuana sicherstellen. Am Mittwoch (17.07.) wurde der junge polizeibekannte Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Untersuchungshaftrichter vorgeführt, der den Vollzug der Untersuchungshaft für den 21-Jährigen anordnete. Er wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Im Zuge der Kontrollen konnten die Fahnder bei 12 weiteren, meist polizeibekannten Männern, geringe Mengen Drogen sicherstellen. Gegen die Männer wurde Anzeige erstattet. Die Tatverdächtigen werden sich in einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

Die Kontrollen werden weiter fortgesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

Rüsselsheim: 11-jähriges Mädchen von PKW erfasst und ist geflüchtet

Rüsselsheim (ots) Am Freitag, den 21.01.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 07:40 Uhr ereignete sich in Rüsselsheim,...

MTK: Verkehrsunfallflucht in Kelkheim! Fahren unter Drogen in Flörsheim!

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht, Kelkheim, B8/B519, Samstag, 22.01.22, 00:10 Uhr Vermutlich gegen Mitternacht kam es...

GG: 36-jähriger mit Messer im Bus löst Polizeieinsatz aus

Groß-Gerau/Darmstadt (ots) Weil er mit einem Küchenmesser in der Hand in Groß-Gerau in einen Linienbus einstieg, löste ein 36-jähriger...

VC-Wiesbaden gewinnt gegen Münster mit 3:1

Am Ende stand ein klares 3:1 für den VC Wiesbaden gegen den Tabellennachbarn aus Münster, obwohl es nach dem hart umkämpfen ersten...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim