17 Januar 2022

Neuste Meldung

OF: Tanklastzug mit 30.000 Litern Diesel rutscht in Straßengraben

Offenbach (ots) Tanklastzug im Graben: Stundenlange Bergung - L 3199 / Bad Orb (lei) Ein mit...

Griesheim: Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung

Griesheim (ots) Ein noch unbekannter Fahrradfahrer hat am Donnerstagabend (13.1.) eine junge Fußgängerin sexuell belästigt und danach die Flucht...

Einkaufen mit 2G-Bändchen bis Mitte Februar weiterhin möglich

Auf große Nachfrage stößt weiterhin das Offenbacher 2G-Bändchen für den Einkauf in der Innenstadt. An der zentralen Ausgabestelle am Stadthof (neben der...

Frankfurt: Polizei nimmt falschen Polizisten fest

Frankfurt (ots) Ein 21-jähriger Mann schöpfte gestern Abend (12. Januar 2022) zurecht Verdacht, als er im Stadtteil Niederrad aus...

Frankfurt: Überfall auf Kraftfahrer – Zeugenaufruf

Frankfurt (ots) Gestern Abend (12. Januar 2022) überfiel ein bislang Unbekannter einen 61-Jährigen in Bornheim, als er die Tageseinnahmen...

Beliebt

Mainz: Bewaffneter Raub auf Tankstelle

Mainz-Gonsenheim (ots) Eine Tankstelle im Stadtteil Gonsenheim wurde am Sonntagabend Ziel eines Raubüberfalls. Gegen 20:41 Uhr betraten die beiden...

Frankfurter Polizei stoppt Raser und sucht Zeugen sowie mögliche Geschädigte

Frankfurt (ots) Am späten Abend des 4. Januar 2022 gelang es der Frankfurter Polizei, einen 29 Jahre alten Mann...

Frankfurt: Aggressive 31-jährige Frau leistet Widerstand

Frankfurt (ots) Beamte des 10. Polizeireviers haben in der Nacht von Montag (10.01.2021) auf Dienstag eine äußerst aggressive Frau...

Mainz: Fahrkartenkontrolleur in der S-Bahn angegangen!

Mainz (ots) Donnerstag, 13.01.2022 Am frühen Donnerstagabend wurde ein Kontrolleur der MVG in einer Straßenbahn angegriffen.

Mehrere Delikte im Main Taunus Gebiet vom 21.12.2019

1. Eigentumsdelikte

1.1. Roller aus Autohaus entwendet

Tatort: 65795 Hattersheim, Schulstraße

Tatzeit: Montag, 16.12.2019, 16:00 Uhr bis Freitag, 20.12.2019, 09:00 Uhr

Im oben genannten Zeitraum wurde ein Roller, welcher in der Einfahrt zur Tiefgarage eines Autohauses abgestellt wurde, durch einen unbekannten Täter entwendet. Bei dem Roller handelt es sich um ein Peugeot Speedfight 4 in schwarz mit dem Versicherungskennzeichen 795 CKA. Wer Hinweise zur Tat geben kann, oder den Roller auffindet wird gebeten die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079-0 zu kontaktieren.

1.2. Angeschlossenes Trekkingrad entwendet

Tatort: 65760 Eschborn, Königsberger Straße

Tatzeit: Freitag, 20.12.2019, 07:00 Uhr bis Freitag, 20.12.2019, 16:30 Die Geschädigte schloss ihr Trekkingrad am Freitagmorgen mit einem Kettenschloss am Zaun vor ihrer Wohnanschrift an. Die Sicherung wurde von einem Unbekannten überwunden und das Fahrrad entwendet. Erbeutet wurde ein Trekkingrad des Herstellers Pegasus, Modell Solero SL Disc 24 in den Farben schwarz-rot. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei Eschborn entgegen (06196/9695-0)

1.3. Handtasche mit Tageseinnahmen aus Fahrzeug entnommen

Tatort: 65824 Schwalbach am Taunus, Marktplatz

Tatzeit: Freitag, 20.12.2019, 14:00 Uhr bis Freitag, 20.12.2019, 16:30 Uhr

Eine Marktbetreiberin verstaute die Tageseinnahmen von ca. 2000EUR in ihrer Handtasche, welche sie in den Fußraum in ihrem Fahrzeug legte. Diese Gelegenheit nutzte ein Dieb aus und entwendete in einem unbeobachteten Moment aus dem hinter dem Verkaufstand abgestellten Fahrzeug die Handtasche. In der Handtasche befand sich zudem zwei weitere Geldbörsen mit mehreren Hunderteuro, Personaldokumente, sowie ein Silberarmband und zwei Silberringe. In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, dass ein Fahrzeug kein sicherer Aufbewahrungsort für Wertgegenstände ist. Lassen Sie keine Wertsachen sichtbar im Fahrzeug liegen! Hinweise zur Tat teilen Sie bitte der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196/9695-0 mit.

2. Verkehrsdelikte

2.1. Person beim Überschreiten der Fahrbahn angefahren

Tatort: 65795 Hattersheim, OT: Eddersheim, Am weißen Stein / Mörikestraße

Unfallzeitpunkt: Freitag, 20.12.2019, 07:04 Uhr

Am Freitagmorgen kam es in Eddersheim im Kreuzungsbereich Am weißen Stein / Mörikestraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Eine 56-Jährige aus Eddersheim beabsichtige an der Unfallörtlichkeit die Straße zu überqueren. Zum Unfallzeitpunkt herrschte noch Dunkelheit, so dass der heranfahrende Opel Meriva, besetzt mit einer 26-jährigen Fahrerin aus Hattersheim, die Fußgängerin offensichtlich übersah. Durch den Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin eine Kopfverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Wer Zeuge des Unfallhergangs war, wird gebeten sich beim Regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim zu melden (06190-9360-0)

2.2 14-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Tatort: 65760 Eschborn, Hauptstraße

Unfallzeitpunkt: Freitag, 20.12.2019, 11:01 Uhr

Ein 14-Jähriger fuhr mit seinem Mountainbike auf dem Gehweg in der Hauptstraße in Richtung Sossenheimer Straße. Beim Versuch einen sogenannten „Wheelie“ zu machen, verlor der Fahrradfahrer das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Bei einem „Wheelie“ handelt es sich um ein Manöver aus der Fahrzeugakrobatik, bei dem bewusst das Vorderrad vom Boden gelöst wird und sich das Fahrzeug ausschließlich auf dem Hinterrad fortbewegt. Solche „Stunts“ haben jedoch im öffentlichen Fahrzeugverkehr nichts zu suchen, da eine enorme Gefährdung für einen selbst und für andere Verkehrsteilnehmer besteht. Der Junge hatte Glück und verletzte sich nur leicht bei dem Sturz am Steißbein.

2.3. Kontrolle über Fahrzeug verloren und gegen Baum geprallt

Tatort: 65760 Eschborn, Niederurseler Allee / Praunheimer Straße

Unfallzeit: Freitag, 20.12.2019, 18:32 Uhr

In den gestrigen Abendstunden verlor ein 18-jähriger Frankfurter bei einem Abbiegemanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum. Der Fahrzeugführer beabsichtige von der Rödelheimer Straße in die Niederurseler Allee abzubiegen, geriet aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen das neben der Fahrbahn stehende Verkehrsschild und den dahinterstehenden Baum. Der Fahrzeugführer erlitt eine Kopfverletzung, der 18-jährige Beifahrer blieb unverletzt. An dem Fahrzeug, einem Daimler CLK 230 entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich beim Regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim (06190-9360-0) zu melden.

ots

Neu

Frankfurt: Diensthund „Miki“ nimmt Randalierer fest

Frankfurt (ots) In der Nacht zum Samstag (15.01.2022) randalierte ein Mann vor und in einem Wohnhaus in der Metzstraße....

WI: An 11 Fahrzeugen Reifen zerstochen! Polizei sucht nach Zeugen

Wiesbaden (ots) Wiesbaden, Homburger Straße, Willy-Brandt-Allee Samstag/Sonntag, 15./16.01.202, 17:30 Uhr bis 07:10 Uhr In der Homburger...

Frankfurt: Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Frankfurt (ots) Die Polizei nahm heute am frühen Morgen einen 18-Jährigen Autofahrer nach kurzer Verfolgung fest. Die Gründe für...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim