30 November 2021

Neuste Meldung

Passagier mit Verdacht auf...

Nach Angaben des hessischen Sozialministers Kai Klose ist "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" die neue Omikron-Variante de Coronavirus jetzt auch in Deutschland angekommen.

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden!...

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Totalschäden nach Unfall - Offenbach Am frühen...

MTK: Fahrerflucht mit 1.000€...

Hofheim (ots) 1. Verkehrsunfallflucht Unfallort: 65830 Kriftel, Kapellenstraße 48 Unfallzeit: Freitag, 26.11.2021, 16:45 Uhr Ein...

Ohne vorherige Anmeldung: Jede...

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, aber mit einer Impfung können sich alle selbst und ihre Mitmenschen schützen und sind so dem...

Leichte Schneefälle für Frankfurt...

Offiziell läuft Wintersaison für die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bereits seit dem 1. November. Bis auf einige Sicherheitskontrollfahrten war der...

Beliebt

Mainzer Weihnachtsmarkt nur noch 2-G möglich

Für den Mainzer Weihnachtsmarkt auf den Flächen Markt, Höfchen, Liebfrauenplatz sowie auf den Mainzer WinterZeit-Märkten (Neubrunnenplatz, Hopfengarten, Schillerplatz und Bahnhofsvorplatz) gilt insbesondere...

WI: Schwerer Auffahrunfall auf der A3 Fahrer schwer verletzt! Und mehr…

Wiesbaden (ots) 1. Mit Pfefferspray besprüht, Wiesbaden, Friedrichstraße, 23.11.2021, 19.50 Uhr Ein 13-jähriger Junge wurde...

MKK: Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad und PKW zwischen Bad Orb und Wächtersbach

Offenbach (ots) Derzeit ist die Verbindungsstraße zwischen Bad Orb (Fuldaer Straße) und Wächtersbach-Aufenau (Bad Orber Straße) nach einem schweren...

OF/MKK: Unfall mit Totalschaden! Nach Unfallflucht Führerschein beschlagnahmt!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Totalschäden nach Unfall - Offenbach Am frühen...

Mehrere Baugeräte im Wert von rund 250.000 € gestohlen

Alsbach-Hähnlein: Pferd im Genitalbereich verletzt
Wer hat was bemerkt?

Auf einem Pferdehof zwischen Hähnlein und Langwaden, an der dortigen L3261, stellte am Montagmorgen (20.05.) eine 52-jährige Pferdebesitzerin ihr blutendes Pferd im Offenstall fest. Das Tier wies blutende Schnittverletzungen im Genitalbereich auf. Zuletzt wurde das Pferd noch unversehrt am Sonntagabend (19.05.) versorgt. Allem Anschein nach wurden dem Tier diese Wunden zugefügt.

Etwa zwei Wochen zuvor wurden bei zwei weiteren Pferden Wunden festgestellt, die jedoch nicht zugeordnet werden konnten.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Pfungstadt prüfen derzeit, ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. Wer in diesem Zusammenhang Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06157/9509-0 bei den Ermittlern zu melden.

Darmstadt: Ladendieb flüchtet – Wer kann Hinweise geben?

Mit drei Päckchen Kaffee hat ein bislang noch unbekannter Mann am Montagmittag (20.5.), gegen 12 Uhr, versucht, einen Laden in der Kasinostraße zu verlassen, ohne zu bezahlen. Dabei wurde er von einem Mitarbeiter des Geschäfts beobachtet und am Ausgang angesprochen. Bei dem Versuch den Langfinger festzuhalten, riss der Dieb sich los und flüchtete zu Fuß. Dabei ließ er seinen Rucksack zurück. Der Flüchtende war von schlanker Statur und hatte dunkelblonde Haare. Er war mit einem hellgrauen Kapuzenpullover bekleidet, der einen Reißverschluss und weiße Zugbändel hatte. Zudem trug er eine verwaschene Blue-Jeans und rote Schuhe mit weißen Sohlenrand.

Die Polizei in Darmstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise zu der beschriebenen Person nehmen die Beamten des 1.Polizereviers unter der Telefonnummer 06151/969-3610 entgegen.

Viernheim: 24-Jähriger setzt Pfefferspray nach Hausverbot ein

Gegen einen 24 Jahren alten Mann aus Viernheim ermittelt jetzt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung, nachdem er am Montagabend (20.5.) eine 55-jährige Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes mit Pfefferspray besprüht hat. Die Frau wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Viernheimer hat für den Markt in der Walter-Oehmichen-Straße ein Hausverbot. Dennoch betrat er gegen 23.30 Uhr den Markt. Als er erkannt wurde, wurde er von der Mitarbeiterin sowie dem Sicherheitsdienst nach draußen begleitet. Außerhalb des Marktes gab ein Wort das andere, worauf der 24-Jährige plötzlich das Pfefferspray einsetzte. Der Mann, der zunächst mit einem Fahrrad fortfuhr, konnte später von der Polizei vorläufig festgenommen werden. Für das zu erwartende Strafverfahren wurde ihm zudem Blut abgenommen, nachdem ein Alkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille anzeigte.

Wer die Auseinandersetzung und den Pfeffersprayeinsatz vor dem Markt noch beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der 06204 / 93770 bei der Polizei in Viernheim zu melden.

Kelsterbach: Baugeräte im Wert von rund 250.000 Euro von Baustelle gestohlen

Eine Baustelle an der Bundesstraße 40, kurz vor Kelsterbach, geriet in der Nacht zum Dienstag (21.05.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter drangen auf das Gelände ein und entwendeten anschließend Baugeräte im Gesamtwert von rund 250.000 Euro. Darunter sechs Fahrzeuganhänger samt aufgeladener Geräte, eine mobile Tankstelle, mehrere Stromaggregate und einen Kompressor.

Für den Abtransport der Beute müssen die Täter entsprechend mit Transportfahrzeugen ausgestattet gewesen ein.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Kelsterbach unter der Rufnummer 06107/7198-0 zu melden.

Hirschhorn: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht im Herdweg

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag (20.5.) auf dem Parkplatz im Herdweg ereignete, den Verursacher sowie Zeugen, die Hinweise geben können.

Zwischen 8 Uhr und 15.45 Uhr wurde ein weißer Ford Fiesta beschädigt, der auf dem Parkplatz einer dort ansässigen Arztpraxis parkte. Nach bisherigen Ermittlungen wurde das Auto von einem dunklen Fahrzeug, welches links neben dem Ford stand, beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem Ford entstand Sachschaden von circa 1000 Euro. Hinweise zu der Unfallflucht bitte an die Polizei in Hirschhorn unter der Telefonnummer 06272/93050 melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Neu

Frankfurt-Innenstadt: 77-jährigen Mann zu Boden geschlagen! Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Frankfurt (ots) Ein 77-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen (28. November 2021, 10.00 Uhr) auf der Zeil von einem 30-jährigen...

Impfstoffmangel trifft Frankfurt hart

Es ist ein harter Schlag für die erfolgreiche Frankfurter Impfkampagne!Obwohl die Impf-Aktionen des Gesundheitsamtes von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen...

MTK: Einbrecher in Flörsheim unterwegs! Vandalismus in Kita in Kelkheim!

Hofheim (ots) 1. Bei Einbruch Pkw entwendet, Flörsheim-Weilbach, Marienbader Straße, Freitag, 26.11.2021, 18:15 Uhr bis 22:30 Uhr

GG/Griesheim: Abschlussmeldung zum Brand in Mehrfamilienhaus mit tödlichem Ausgang

Griesheim (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneweibergasse (wir haben berichtet), haben Brandermittler der Kriminalpolizei und...
Darmstadt
Klarer Himmel
11.7 ° C
13.9 °
9.4 °
50 %
5.7kmh
0 %
Sa
19 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim