27 Oktober 2021

Neuste Meldung

RTK: Trickdiebe erbeuten Geldbörse! Fahrzeug gerät in Vollbrand!

Bad Schwalbach (ots) 1. Trickdiebe erbeuten Geldbörse, Niedernhausen, Platter Straße, Freitag, 22.10.2021, 13:30 Uhr Am Freitagnachmittag...

Der SV Wehen Wiesbaden trennt sich überraschend von Trainer Rehm

Der SV Wehen Wiesbaden hat seinen Chef-Trainer Rüdiger Rehm mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden und freigestellt. „Wir...

OF/MKK: Zeugen nach Unfall auf der Kreisstraße 168 gesucht! Überholmanöver falsch eingeschätzt 15.000€ Schaden!

Bereich Offenbach 1. Unfallflucht: Fahrräder kollidieren - Offenbach Am Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, kam es zu...

Der OFC ist am Dienstag beim FC Gießen gefordert

Am 15. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers an diesem Dienstag beim FC Gießen an. Die Partie im Gießener Waldstadion...

A661: Unfallflucht an der Tankstelle Zapfsäule beschädigt

Frankfurt (ots) Am Sonntag, den 24. Oktober 2021, gegen 20.20 Uhr, befuhr der Fahrer eines Audi das Gelände einer...

Beliebt

Frankfurt/Mainz-Kostheim: Wohnungsdurchsuchung Einsatzkräfte müssen sich durch Schüsse auf Tier schützen

Frankfurt (ots) In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (21. Oktober 2021) vollstreckten Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Frankfurt...

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

Baierbrunn (ots) Mit einer chronischen Krankheit den Beruf ausüben ist für viele Menschen eine Herausforderung. Neben körperlichen Beschwerden wie Schmerzen, begrenzte Mobilität oder...

Hessen Dreieich dreht Spiel gegen Waldgirmes und siegt

In der Hessenliga konnte der SCHD drei Punkte gegen Waldgirmes holen. Nach einem zwischenzeitlichen 0:2 Rückstand drehten die Dreieicher das Spiel und...

Rüsselsheim: Vandalen am Werk. Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots) Weil sie schussähnliche Geräusche wahrgenommen haben und zwei Löcher in der Fassade feststellten, alarmierten zwei Mitarbeiter eines...

Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten im Main Taunus

1. Mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten, Stadtgebiete Eschborn, Bad Soden am Taunus, Schwalbach am Taunus, Flörsheim am Main, Eppstein, 13.03.2020, 11:11 Uhr – 13.03.2020, 15:58 Uhr:

Mindestens acht Mal haben Unbekannte sich telefonisch als Polizeibeamte ausgegeben, um ältere Mitbürger um ihre Ersparnisse zu bringen. Im Laufe des 13.03.2020 riefen sie die Bürgerinnen und Bürger an und meldeten, dass die Polizei Einbrecher festgenommen habe und diese einen Zettel mit dem vermeintlichen Namen des Angerufenen mit sich führten. Die Betrüger fragten nach im Haus befindlichen Wertsachen. Erfreulicherweise blieb es in allen acht Fällen beim Versuch, weil zum einen das Vorhandensein solcher Wertsachen verneint wurde oder weil die Bürgerinnen und Bürger den Betrugsversuch bemerkten. Sollten Sie einen solchen Anruf erhalten, bleiben Sie skeptisch. Machen Sie niemals Angaben zu Wertsachen in Ihrem Haus. Beenden Sie entsprechende Telefonate sofort und verständigen die Polizei über die „110“. Vereinbaren Sie keine Geldübergaben oder Ähnliches. Ein gesundes Misstrauen am Telefon ist keine Unhöflichkeit.

2. Verkehrsunfall mit Leichtverletzten, Frankfurter Straße, 65795 Hattersheim am Main, 13.03.2020, 17:53 Uhr:

Bei einem Auffahrunfall in der Frankfurter Straße in Hattersheim am Main wurde eine 24-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzt. Die 24-jährige Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten. Ein 60-jähriger Fahrer fuhr daraufhin von hinten auf ihren Pkw auf. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

3. Fahrt unter Einfluss berauschender Mittel, Mainzer Landstraße, 65795 Hattersheim am Main, 14.03.2020, 00:40 Uhr:

Durch eine aufmerksame Polizeistreife der Polizei in Hofheim wurde in der Mainzer Landstraße in Hattersheim am Main der 41-jährige Fahrzeugführer eines Ford Fiesta einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei erhärtete sich der Verdacht einer Beeinflussung durch Betäubungsmittel beim Fahrzeugführer. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf verschiedene Betäubungsmittel. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich weiterhin heraus, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein besaß. Der Fahrer wurde durch die Streife zur Polizei nach Hofheim verbracht. Dort wurde eine Blutprobe durch einen hinzugerufenen Arzt entnommen. Der Fahrer wurde im Anschluss von der Polizeidienststelle nach Hause entlassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen „Führen eines Pkw unter Beeinflussung von Betäubungsmitteln“ sowie „Fahren ohne Fahrerlaubnis“.

OTS

Anzeige

Neu

Frankfurt: Täter raubt 15-Jähriger das Smartphone Polizei such nach Zeugen

Frankfurt (ots) Gestern Abend (26. Oktober 2021) hat ein Unbekannter einer 15-jährigen Jugendlichen das Smartphone entwendet. Ihm gelang mitsamt...

OF/MKK: Unfall mit Polizeifahrzeug! Audi fährt frontal gegen eine Laterne!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Unfall mit Polizeifahrzeug - Zeugen gesucht - Offenbach

Frankfurt: Mann belästigt zwei Frauen und wird festgenommen

Frankfurt (ots) Ein 28 Jahre alter Mann hat am Dienstagabend, den 26. Oktober 2021, zwei 18 und 28 Jahre...

Rüsselsheim: Außer Rand und Band Polizei nimmt 50-Jährigen vorläufig fest

Rüsselsheim (ots) Außer Rand und Band zeigte sich ein 50-Jähriger am Dienstagabend (26.10.) in der Feuerbachstraße, woraufhin er von...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim