Samstag, Januar 16, 2021

Hochtaunus: Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung! Und mehr…

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)1. Bedrohung und Körperverletzung nach Hinweis auf fehlende Mund-Nasen-Bedeckung, Weilrod, Im Grund, Mittwoch, 13.01.2021,...

Neuste Meldung

Brustkrebsvorsorge: BKK Pfalz übernimmt Kosten für Ultraschalluntersuchung

Ludwigshafen (ots)Eine sinnvolle Ergänzung zur Krebsvorsorge ist in manchen Fällen die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) der Brust. Die BKK Pfalz...

Büttelborn: Falscher Enkel fordert 25.000 Euro/Bankangestellte vereitelt Trickbetrug

Büttelborn (ots)Dank der Nachfrage einer aufmerksamen Bankangestellten beim Sohn einer 88 Jahre alten Seniorin, ist es gelungen einen...

Frankfurt-Nordend: Einbruch in Fahrradgeschäft – Tatverdächtige festgenommen

Frankfurt (ots)Am Montag, den 11. Januar 2021, gegen 02.55 Uhr, nahmen Zeugen im Bornwiesenweg das Klirren von Glas...

Bin ich vor Covid-19 möglicherweise schon geschützt?

Wedel (ots)In Zeiten von Lockdown und Impfchaos bringt ein neues Diagnostik-Verfahren endlich mehr Klarheit: Denn der SARS CoV-2...

39 neue Infektionsfälle in Offenbach / Inzidenz: 160,4

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach 39 neue Infektionsfälle. Damit gibt es in Offenbach aktuell 383 Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind....

Beliebt

Ergebnis: Eintracht Frankfurt scheidet im DFB-Pokal aus

Im DFB-Pokal Spiel der 2. Runde musste die Frankfurter Eintracht eine bittere 1:4 Niederlage hinnehmen. Das gute Spiel, welches sie vor kurzem...

Main-Taunus: Aktuelle Meldungen der Polizei vom 14.1.2021

Hofheim (ots)1. Beamte bei Ruhestörung angegriffen, Hofheim am Taunus, Rheingaustraße, Donnerstag, 14.01.2021, 03:15 UhrIn...

Wiesbaden/Rheingau: Raubüberfall in Wohnung! Und mehr…

Wiesbaden (ots)Bereich Wiesbaden1. Raub in Wohnung, Wiesbaden, Dotzheimer Straße, Mittwoch, 13.01.2021, 14:00 Uhr

Rüsselsheim/Raunheim: Betrunkener Paketzusteller in Schlangenlinien unterwegs

Rüsselsheim (ots)Einen 48 Jahre alten, betrunkenen Paketzusteller, der mit seinem Transporter ohne Licht und in Schlangenlinien unterwegs war,...

Markus Söder im Interview: “Wir haben eine Impfpflicht für Masern. Und ich glaube, Corona ist mindestens genauso gefährlich.”

Berlin (ots)

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder äußerte sich am Dienstag in einem Interview des Nachrichtensenders WELT zu seiner Idee einer Impfpflicht für Pflegepersonal.

WELT Nachrichtensender (Christina Lewinsky): Herr Söder, eine Impfpflicht für Pflegepersonal haben Sie ins Spiel gebracht. Da gibt es jetzt breite Kritik aus allen Parteien, und auch Ihr Koalitionspartner Hubert Aiwanger sagt, er befürchte, dass das die Gesellschaft polarisiere oder spalte. Befürchten Sie das auch?

Markus Söder:

Hubert Aiwanger ist generell gegen das Impfen. Er selber ist, glaube ich, hat er mir mal gesagt, seit dem 17. Lebensjahr nicht mehr mit einer Impfung in Berührung gekommen. Ich glaube, er ist ein etwas grundlegender Skeptiker zum Impfen, das sei ihm auch zugestanden. Er ist auch in keiner der besonders betroffenen Berufsgruppen, wenn ich das sagen darf.

Fakt ist doch folgender: Impfstoff ist einerseits zu wenig da. Jetzt wird er gerade verimpft in Alten- und Pflegeheimen, unserer absoluten Schwachstelle. Das spüren wir an den Todeszahlen.

Wenn dort die Impfbereitschaft im Pflegepersonal sehr niedrig ist, zu niedrig ist, dann müssen wir doch darüber diskutieren, wie wir das verbessern können. Und das Motto nur ‘Jetzt müssen wir mal ein bisschen besser aufklären’ ist insofern schon überraschend, weil es gibt bislang keine großen, bekannten Nebenwirkungen vom Impfen – jedenfalls weltweit nicht. Und da ist unglaubliche Fake News unterwegs.

Und deswegen, glaube ich, ist das eine besondere Sensibilität. Und man verzeihe mir, wenn ich sage, wir haben eine Impfpflicht für Masern. Da gibt es eine solche gesetzliche Impfpflicht für Masern, und zwar breiter als nur bei der einen Berufsgruppe. Und ich glaube, Corona ist mindestens genauso gefährlich und für unser Leben und die Einschränkungen, die damit verbunden sind, genauso herausfordernd. Also würde ich das nicht wegwischen.

Der Deutsche Ethikrat hat es übrigens schon mal als möglich erachtet, eine Impfpflicht, nicht allgemein, aber besonders, im eng umgrenzten Rahmen. Und auf der Basis des Ethikrates sollte man diskutieren. Mir ist das immer zu einfach, wie viele Leute gleich immer sagen ‘Nein’, und dann vier, fünf Wochen später, schauen wir, was passiert.”

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Neu

Hessen für verlängerte Aussetzung Insolvenzantragspflicht

Für Unternehmen, die aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie in eine wirtschaftliche Schieflage geraten sind, gilt momentan noch die Aussetzung der Pflicht zum...

Bundespolizei am Flughafen: Mutmaßlicher Schleuser bei Binnengrenzkontrolle festgenommen

Frankfurt/Main (ots)Am 14. Januar nahm die Bundespolizei am Flughafen Frankfurt am Main einen mutmaßlichen Schleuser auf seiner Rückreise...

Gernsheim: Seniorin auf Bundesstraße von Kastenwagen erfasst

Gernsheim (ots)Eine 84 Jahre alte Frau aus Gernsheim wurde am Freitagmittag (15.01.), gegen 13.40 Uhr, beim Überqueren der...

Infektionsschutz auf Baustellen stärken: BG BAU unterstützt Sozialpartner der Bauwirtschaft aktiv

Berlin (ots)Am gestrigen Tag (14.1.2021) haben die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), der Hauptverband...
Frankfurt am Main
Leichter Regen
12.1 ° C
13.3 °
10 °
47 %
5.7kmh
0 %
Sa
16 °
So
8 °
Mo
8 °
Di
9 °
Mi
12 °
Website Übersetzung