Symbolfoto

Mainz: Unverschlossene PKW – Diebstahl hochwertiger Gegenstände

Mainz (ots)

Regelmäßig mahnt die Polizei an, beim Verlassen eines PKW auf das ordnungsgemäße Verschließen aller Türen zu achten. Gestern kam es gleich zu zwei Taten, bei welchen hochwertige Gegenstände aus unverschlossenen PKW entwendet wurden. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in der Binger Straße aus einem unverschlossenen PKW ein Smartphone, ein Tablet sowie weitere elektronische Gegenstände entwendet. Sogar Kleidungsstücke entwendeten der oder die Täter. Der Fahrzeugbesitzer erklärte gegenüber der Polizei, dass sein PKW nicht verschlossen war. Einen Grund dafür konnte er nicht nennen. In einem weiteren Fall, in der Zanggasse, war laut Fahrzeugbesitzer die Zentralverriegelung defekt, so dass der PKW nicht verschlossen werden konnte. Es ist dann jedoch grob fahrlässig, in einem nicht abschließbaren PKW eine hochwertige Fotoausrüstung und einen Tablet-PC zu lagern. Diese wurden nach derzeitigen Erkenntnissen am Montagmorgen bis ca. 14 Uhr aus diesem PKW entwendet. Da die Fahrzeuge nicht verschlossen waren, hinterlassen die Täter auch nur geringe Spuren, so dass kriminaltechnische Untersuchungen hier ergebnislos verliefen. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug. Falls es sich nicht vermeiden lässt, lagern sie diese nicht einsehbar im Kofferraum. Achten Sie darauf, dass ihr Fahrzeug immer vollständig verschlossen ist.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top