Sonntag, Oktober 25, 2020

Frankfurt: Ohne Ihre Unterstützung haben wir gegen das Virus keine Chance!

In den vergangenen Tagen sind die Corona-Infektionszahlen in Frankfurt stark gestiegen. Was tut die Stadt, um die Pandemie in den Griff zu...

Neuste Meldung

Mainz: Unbekannter Täter beklaut Mann im Rollstuhl

Mainz-Neustadt (ots)Donnerstag, 22.10.2020, 22:46 UhrZu einer dreisten Tat kam es am gestrigen Donnerstagabend, gegen...

Duell der Hauptrundensieger: Löwen testen zuhause gegen Red Bull München

Am Freitag, den 30. Oktober empfangen die Löwen Frankfurt Red Bull München. Dauerkarten-Inhaber sehen das Spiel auf SpradeTV kostenfrei.

United Volleys wollen von Spiel zu Spiel wachsen

Die erste Auswärtsreise der United Volleys in der Saison 2020/21 ist gleich eine weite: Am morgigen Freitag geht es mit dem Bus...

Kickers am Samstag beim VfB Stuttgart ll

Am elften Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Samstag bei der U23 des VfB Stuttgart an. Der Anpfiff im...

Eintracht Frauen: „Brauchen einen neuen Hype”

Siegfried Dietrich, Generalbevollmächtigter der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Vorsitzender des DFB-Ausschusses der Frauen-Bundesligen, im Interview zur Bewerbung der Frauen-WM 2027.

Beliebt

Polizei berät zum Thema Einbruchschutz – Langenselbold

Offenbach (ots)Fachkundige Polizeibeamte beraten Bürger zum Thema Einbruchschutz - LangenselboldEine Stunde für mehr Sicherheit...

Frankfurt: Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Nach einem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen in Frankfurt auf eine Sieben-Tage-Inzidenz von nunmehr 176,1 hat der Verwaltungsstab der Stadt Frankfurt am Main...

Wiesbaden: Kontaktbeschränkungen, Sperrstunde und weitere Maßnahmen beschlossen

Die Infektionszahlen in Wiesbaden steigen weiter. Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Wiesbaden hat deshalb am Dienstag, 20. Oktober, weitere Maßnahmen beschlossen. Diese richten...

Ergebnis: Wieder kein Sieg für kämpfende Dynamites

Auch im 6. Saisonspiel gab es keinen Sieg für die Mainzer Handballerinnen. Im Spiel gegen die Neckarsulmer Sportunion kamen sie nur beschwerlich...

Mainz: Polizeibeamtin nach massivem Widerstand verletzt

Mainz-Innenstadt (ots)

Mittwoch, 16.09.2020, 08:30 Uhr

Am Mittwochmorgen kommt es gegen 08:30 Uhr in der Mainzer Innenstadt zu mehreren Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Nach Zeugenangaben werden zwei Fahrzeuge in der Straße “Am Kronberger Hof”, durch einen zu diesem Zeitpunkt noch unbekannten Täter, mit mehreren Ziegel- sowie Steinwürfen erheblich beschädigt.

Durch eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Mainz 1 kann in der Fuststraße ein 35-jähriger Tatverdächtiger angetroffen werden. Dieser reagiert auf Ansprache der Polizeibeamten aggressiv und attackiert einen der Beamten unvermittelt mit Fäusten. Beim Versuch seiner Kollegin den Angriff zu unterbinden, bringt der Mann sich und die Polizeibeamtin zu Fall. Weitere Angriffshandlungen auf die am Boden liegende Polizistin können lediglich durch das Einschreiten des begleitenden Polizisten, sowie durch aufmerksame Passanten, unterbunden werden. Bis zum Eintreffen weiterer Unterstützungskräfte muss der 35-jährige Angreifer durch mehrere Personen am Boden fixiert werden.

Beide Polizeibeamten werden bei dem Einsatz verletzt und müssen im Anschluss im Krankenhaus medizinisch versorgt werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neu

Wie sicher ist ein transparenter Mund-Nasen-Schutz?

Baierbrunn (ots)Mimik ist sehr wichtig für die zwischenmenschliche Kommunikation: sich in andere hineinversetzen, die Gefühle des anderen empfinden...

60 Jahre Antibabypille: Aktionsbündnis fordert bessere Aufklärung über Thromboserisiko

Berlin (ots)Junge Frauen in Deutschland wissen zu wenig über Risiken und Nebenwirkungen vor der Pilleneinnahme. Sprechende Medizin ist...

VCW schlägt Aachen im Tie-Break mit 3:2

Der VC Wiesbaden hat sein erstes Heimspiel in der Saison 2020/2021 mit 3:2 (25:23; 25:27; 24:26; 25:23; 15:10) gegen die Ladies in...

Ergebnis: Nichts zu holen bei den Bayern – Eintracht verliert 5:0

Bei den starken Bayern mit dem noch stärkeren Lewandowski gab es an diesem Spieltag Nichts für die Frankfurter Eintracht zu holen.