17 Oktober 2021

Neuste Meldung

Stadt Offenbach will Verkehrswende vorantreiben

Neuer Verkehrsentwicklungsplan mit Beteiligung der Bevölkerung in Arbeit Eine abgestimmte Verkehrsplanung, die neue Formen der Mobilität und strategische Zielsetzungen...

Schutz für den Bavaria-Teich / Lebensraum wird zurückgewonnen

Der Bavaria-Teich liegt im Südosten des Offenbacher Stadtteils Bieber und ist Lebensraum für seltene Pflanzen wie das Braune Zypergras (Cyperus fuscus) und...

Frankfurt: Betriebsschließungen wegen starker Hygienemängel

Die Lebensmittelkontrolle des Ordnungsamtes hat in den vergangenen Tagen drei Lebensmittelbetriebe wegen eklatanter Hygienemängel vorläufig schließen müssen. Betroffen sind drei Restaurants, zwei...

Rüsselsheim/Opel: Wir wollen die aktuelle Entwicklung aktiv mitgestalten

Wir werden dafür sorgen, dass unser Know-how bei der Automobilproduktion erhalten bleibt!•    Rüsselsheim braucht und bekommt ein neues industriepolitisches Leitbild bzw. einen...

Mainz: Verstorbener Mann in Laubenheim aufgefunden

Mainz, 14.10.21, 20:50 Uhr (ots) Der Rettungsdienst informiert gegen 18:45 Uhr die Polizei über eine bewusstlose männliche Person, die...

Beliebt

MTK: Photovoltaik-Modulen von mehreren Tausend € geklaut! Und mehr…

Hofheim (ots) 1. Diebstahl von Photovoltaik-Modulen, Hofheim am Taunus, Rudolf-Mohr-Straße, bis Montag, 11.10.2021 Photovoltaik-Module im Wert...

Frankfurt: Frau mit Messer schwer verletzt

Frankfurt (ots) Am Freitagnachmittag (15. Oktober 2021) kam es in der B-Ebene der Hauptwache zu einem Vorfall, bei dem...

Rhine River Rhinos erwarten den deutschen Meister in Wiesbaden

Am kommenden Samstag, 16.10.2021, erwarten die Rhine River Rhinos mit den RSB Thuringia Bulls den amtierenden Meister und erneuten Tabellenführer in Wiesbaden....

RTK: Außenaltar in Brand gesetzt! Und mehr…

Bad Schwalbach (ots) 1. Außenaltar in Brand gesetzt, Lorch, Schwalbacher Straße, festgestellt: Mittwoch, 13.10.2021, 02:00 Uhr

Mainz: Nach Schockanruf hohen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet

Mainz-Hechtsheim (ots)

Eine 63-jährige Frau aus Mainz-Hechtsheim erhielt am vergangenen Freitag den Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten. Der angebliche Polizist erzählte der Dame, dass deren Tochter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei, bei dem eine weitere Unfallbeteiligte tödlich verletzt worden wäre. Nun solle die Tochter als Unfallverursacherin ins Gefängnis. Gegen eine Kaution in Höhe eines hohen fünfstelligen Geldbetrages könne allerdings eine sofortige Inhaftierung abgewendet werden. Die 63-Jährige begab sich daraufhin zu ihrer Bank und hob den geforderten Geldbetrag von ihrem Konto ab. Im Anschluss fuhr die Geschädigte, wie zuvor telefonisch aufgetragen, zum Amtsgericht in Mainz, wo sie den Geldbetrag übergeben sollte. Tatsächlich erschien im Bereich des Amtsgerichts Mainz gegen 11:30 Uhr eine Dame auf der Straße, die sich der 63-Jährigen als Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft Mainz vorstellte und den Geldbetrag entgegennahm. Kurze Zeit später stellte die 63-Jährige fest, dass sie einem Betrug aufgesessen war und meldete den Sachverhalt der Polizei.

Die Täterin, der das Geld am Freitag den 23.07.2021 gegen 11:30 Uhr im Bereich des Amtsgerichts Mainz übergeben wurde, konnte wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 25- 30 Jahre
  • ca. 165cm
  • eher kleineres Gesicht
  • eher etwas kräftig, jedoch nicht dick
  • eher etwas dunklerer Hauttyp
  • Dunkles glattes Haar zu einer Art Dutt zusammengesteckt
  • Markante Augenbrauen, sehr dick und dunkel, eventuell auch angemalt oder tätowiert
  • OP Maske in hellblau vor dem Gesicht
  • Grau meliertes Sweatshirt
  • Schwarze lange Jeans
  • Dunkle Schuhe
  • schwarze Umhängetasche/ Damenhandtasche

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei Mainz rät dringend:

  • Lassen Sie sich nicht in Gespräche verwickeln
  • Beenden Sie bei verdächtigen Anrufen immer zuerst das Gespräch
  • Wählen sie dann selbstständig den Polizeinotruf 110
  • Geben Sie niemals Auskunft über Wertsachen
  • Händigen Sie NIEMALS Bargeld oder Wertsachen an Unbekannte aus
  • Legen sie auf und rufen Sie die Angehörigen an

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neu

Frankfurt-Bornheim: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt (ots) Am Samstag, den 16.10.2021, gegen 03.10 Uhr, ereignete sich ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bornheim, bei...

HTK: Mehrere Einbrüche gemeldet! Mehrere Unfälle gemeldet!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. Einbruch in Einfamilienhaus Tatort: 61350 Bad Homburg, v. d. Höhe, Im Lehmkautsfeld Tatzeit:...

RTK: Angriff auf Jugendliche mit gefährlicher Körperverletzung

Bad Schwalbach (ots) Am Samstag den 16.10.2021 gegen 21:00 Uhr kam es in der Idsteiner Innenstadt, im Bereich Löherplatz...

Baggerseepiratinnen überragend: 25:16 (14:5)-Kantersieg in Kleenheim

Das hatte niemand vorher erwarten können, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Mit einem 25:16-Sieg enterten die Baggerseepiratinnen die ehrwürdige Weidig-Halle in Oberkleen....
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim