Polizei6

Mainz: Motorroller entwendet Besitzer sehen Dieb bei der Flucht! Und mehr…

Mainz-Altstadt (ots)

Am frühen Freitagmorgen wurde aus einem Hof in der Kleinen Weißgasse ein Motorroller gestohlen. Gegen 04:25 Uhr wurde die schlafende Eigentümerin durch Geräusche im Hof ihres Anwesens geweckt. Als sie aus dem Fenster sieht stellte sie fest, dass ihr Roller nicht mehr im Hof stand, dafür sich aber ein unbekannter Mann an einem zweiten abgestellten Motorroller zu schaffen machte. Als der Mann die Eigentümerin und ihren Lebensgefährten am Fenster zum Hof wahrnahm, flüchtete der mutmaßliche Täter in unbekannte Richtung. Trotz alarmierten Polizeikräften und einer eingeleiteten Fahndung, konnten weder Täter noch Roller aufgefunden werden. Der Täter konnte von den Zeugen wie folgt beschrieben werden:

  • längere schwarze lockige/wellige Haare, zu einem Dutt zusammengebunden
  • grünliche/ bräunliche kurze Hose
  • Einweghandschuhe.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen.

2. Einbruch in Lagerhalle in Mainz Weisenau

Zu einem Einbruch in die Lagerhalle eines Malerbetriebes kam es im Laufe der Woche im Stadtteil Weisenau. Bislang unbekannte Täter verschafften sich vermutlich durch Klettern unbefugten Zutritt zur Lagerhalle in der Max-Hufschmid-Straße und entwendeten dort mehrere hochwertige Werkzeuge der Marken Hilti und Makita. Wie die Werkzeuge von den Tätern abtransportiert wurden, ist bislang nicht bekannt. Am Tatort wurde eine Spurensuche durchgeführt und die weiteren Ermittlungen eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top