Blaulicht

Mainz: Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

Mainz (ots)

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Donnerstagnachmittag der Diebstahl eines Fahrrads verhindert werden.

Der 32-jährige Mainzer beobachtete zunächst, wie eine junge Frau ihr Fahrrad in der Quintinsstraße abstellte und an einem dortigen Schildmast anschloss. Kurz nachdem die Frau sich in Richtung Innenstadt begab, erschien der 43-jährige Tatverdächtige und begann an dem angeschlossenen Fahrrad zu manipulieren.

Dem Täter gelang es das Fahrrad von dem Mast zu lösen und anschließend damit wegzufahren. Durch unmittelbare Nacheile schaffte es der Zeuge, den wegfahrenden Täter einzuholen. Da der Fahrraddieb jedoch auf laute Rufe und Ansprache nicht reagierte, zog ihn der nacheilende Zeuge vom Fahrrad herunter und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Das Fahrrad wurde im Anschluss an die Eigentümerin übergeben werden.

Gegen den 43-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls eingeleitet.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beitrag teilen

Scroll to Top