04 Dezember 2021

Neuste Meldung

Frankfurt: Exhibitionist am Maunzenweiher auf der Flucht

Frankfurt (ots) Am Montagvormittag (29. November 2021) waren drei Frauen im Bereich des Maunzenweihers mit ihren Hunden spazieren, als...

Wiesbaden: Keine Silvester-Feierlichkeiten im Kurhaus

Bereits letztes Jahr musste der Jahreswechsel im Kurhaus, der traditionell mit der großen Silvester-Party und vielen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie Gästen aus...

Corona-Bußgeld wird in Hessen verschärft und richtig teuer

Der neue Bußgeldkatalog in Hessen gilt seit dem 25. November und wurde jetzt veröffentlicht. Deutliche Erhöhung der...

HTK: Raubüberfall in Wohnung! Achtung falsche Bankmitarbeiter rufen an!

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) 1. In Wohnung beraubt, Steinbach, Niederhöchstädter Straße, 29.11.2021, gg. 08.30 Uhr

WI: Einbrecher unterwegs! Drei Verletzte bei Unfall am Siegfriedring!

Wiesbaden (ots) 1. Einbruch in Dachgeschosswohnung, Wiesbaden, Taunusstraße (Kostheim), Dienstag, 30.11.2021, 07:00 Uhr bis 11:55 Uhr

Beliebt

OF/MKK: Einbrecher sprang vom Balkon! A66 LKW prallt gegen VW dieser kippte und blieb auf der Fahrerseite liegen!

Offenbach (ots) Bereich Offenbach 1. Einbrecher sprang vom Balkon - Langen Anwohner...

RTK/Hünstetten: Tödlicher Unfall Taxifahrer überrollt Fußgängerin

Bad Schwalbach (ots) Fußgängerin durch rückwärtsfahrendes Taxi in Hünstetten tödlich verletzt. Am frühen Dienstagabend wurde in...

GG/Griesheim: Abschlussmeldung zum Brand in Mehrfamilienhaus mit tödlichem Ausgang

Griesheim (ots) Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schöneweibergasse (wir haben berichtet), haben Brandermittler der Kriminalpolizei und...

Baggerseepiraten unterliegen HaSaborowski Bayreuth mit 31:29

Mit leeren Händen musste der HSG-Tross am Samstagabend den langen Heimweg aus dem knapp 300 Kilometer entfernten Bayreuth antreten. Zuvor hatten die...

Mainz: Einbrecher in Einfamilienhaus durch Bewohnerin angetroffen Täter flüchtet! Und mehr

Mainz-Finthen (ots)

Mittwoch, 30.09.2020, 14:40 – 14:50 Uhr

Am Mittwoch, den 30.09.2020 kommt es gegen 14:40 Uhr zum Einbruch in ein Einfamilienhaus im Bereich der Rosmerthastraße in Mainz-Finthen.

Der bislang unbekannte Täter betritt den rückwärtigen Gartenbereich des Anwesens, wirft die Scheibe der Terrassentür ein und betritt das Haus.

Eine Bewohnerin, die sich zu diesem Zeitpunkt im ersten OG des Hauses aufhält, wird durch die Geräusche im Erdgeschoss aufmerksam und begibt sich nach unten.

Hierbei trifft sie auf den unbekannten Täter, der daraufhin unmittelbar, über Terrassentür und Garten, die Flucht ergreift.

Eine unmittelbar eigeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Ergebnis.

Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Männlich, ca.170 cm, schlanke Figur, trug eine dunkle Jacke und dunkle Hose, sowie eine dunkle Wollmütze

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

2. Mainz, Finderin gibt hohen Geldbetrag bei Polizei ab

Einen mittleren dreistelligen Geldbetrag hat eine ehrliche Finderin am Mittwochnachmittag bei der Polizei auf dem Mainzer Lerchenberg abgegeben. Sie war zur Mittagszeit in einem Discounter in einem Mainzer Stadtteil einkaufen. Auf dem Parkplatz fallen ihr dann plötzlich die Geldscheine auf, die offensichtlich eine Person zuvor dort verloren hat. Sie gibt an der Kasse des Discounters Bescheid und bringt den Geldbetrag ohne Umwege zur Polizei. Dort erläutert sie die Auffindesituation und übergibt das Geld.

Der Verlierer oder die Verliererin dürfen sich bei der Polizeiinspektion Mainz 3 melden. Ausgehändigt wird das Geld jedoch nur, wenn zweifelsfrei die genaue Summe, die Stückelung der Geldscheine und der mögliche Verlustort beschrieben werden können.

3. Nieder-Olm, Bagger-Diebstahl von Baustelle, Zeugen gesucht

Montag, 28.09.2020 – Dienstag 29.09.2020

Vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag kommt es zum Diebstahl zweier Baumaschinen in Nieder-Olm.

Der oder die unbekannten Täter entwenden von einer Baustelle im Bereich der Heinrich-Böll-Straße einen Bagger und eine Rüttelplatte.

Der Diebstahl der beiden Baumaschinen wird erst am Dienstagmorgen durch den Betreiber der Baustelle festgestellt und der Mainzer Polizei gemeldet.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Neu

OF/Hainburg: Geldautomat einer Sparkasse wurde die Nacht gesprengt

Offenbach (ots) Am frühen Samstag, gegen 03.20 Uhr, wurden die Bewohner in der Offenbacher Landstraße in Hainburg/Hainstadt unsanft geweckt....

Impfstofflieferung für Frankfurt: Im Impfzentrum wird ab sofort hauptsächlich mit Moderna geimpft

Die 7000 Dosen des Impfstoffs Spikevax® von Moderna, die das Land Hessen am Donnerstag, 2. Dezember, angekündigt hat, sind in Frankfurt angekommen....

OF: Stadt und Ärzteschaft weiten Impf-Angebote in kommenden Wochen deutlich aus

Die Einführung neuer Corona-Regelungen in Hessen (unter anderem 2G in der Gastronomie sowie 3G am Arbeitsplatz) und die fast zeitgleich erfolgte STIKO-Empfehlung...
Girl in a jacket Entdecken Sie unsere Angebote der Woche! zum Globus Hattersheim